Erfahrungen mit der neuen MF 5400 Serie

Antworten: 15
Reiterhof 23-08-2012 18:50 - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Frage an alle Vielfahrer dieser Baureihe, mich würde die Zuverlässigkeit bzw. Reperaturanfälligkeit interessieren
Danke im Voraus


Rochl antwortet um 23-08-2012 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
ich habe jetzt seit anfang Februar auf meinen 5430 ca 300 Stunden raufgefahren und noch keine Probleme mit dem Traktor gehabt


Paul10 antwortet um 24-08-2012 08:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Na mit 300 Std ohne Probleme ist ja nun nix besonderes........... Ich fuhr mal mit dem Fendt 309 LSA 7000 Std ohne Werkstattbesuch. Mein Schwager hatte da mit dem 5400 aber schon Elektronikprobleme genug mit........



Rochl antwortet um 24-08-2012 09:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
ja das 300 Std ohne Probleme nix sind weiß ich auch aber da es die Seie noch nicht lange gibt wird man auch noch keinen mit 5-6000 Std finden, und unser MF 254 hat 5800 Std und bis jetzt waren auch nur die Glühkerzen und die Batterie zum tauschen.


Rocker45 antwortet um 24-08-2012 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Bei dem Preis darf er auch nach 5000h noch keine Probleme machen!


kaj antwortet um 24-08-2012 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Hallo!

Habe einen MF 5430 seit ca. einem halben Jahr und bis jetzt noch keine Probleme gehabt. In unserem Ort laufen ein Paar 5430 und auch 5435 (Vorgängermodell) und soweit ich weiß, hatte noch keiner ein Problem damit. Vorher fuhr ich einen MF 3065 (sogar mit 32/32 Getriebe) und mit diesem Traktor auch nie eine Raparatur gehabt. Bin immerhin 9300h damit gefahren.

mfg
Kaj


sonnseitbauer antwortet um 24-08-2012 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Hallo fahre einen 5445 der Vorgängerserie mit 2000 h und noch keinerlei Probleme! Die neuen 5400er sind sicher eine der besten Baureihen die du auf dem Markt findest...es werden auch sehr viele davon verkauft...!


Illmayerchristoph antwortet um 25-08-2012 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Fahre MF 5460 Bj. 10/2010 mit 1300 Stunden im Forst. Bis jetzt hab ich den Hauptscheinwerferschalter, Hubarme und Hubwelle am Heckhubwerk getauscht (Garantie). Denke das verwinden beim seitlischen Zuzug mit der Seilwinde und der Böschungsmäher waren schuld..... Kann die Serie nur empfehlen bis sehr zufrieden, hab mir heuer noch einen 7475er dazugekauft - top Maschine. mfg



Fergi antwortet um 26-08-2012 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Weches Modell meinst du mit der neuen MF Serie, wirklich neu sind die MF Modelle 5410, 5420, 5430, 5440 u. 5450er. Die anderen MF 54ooer wurden überarbeitet, neue, einteilige Motorhaube und com. rail Einspritztung bei den Motoren. MF hat mit der 5400er serie eine sehr erfolgreiche Schlepperserie im Programm die du sonst nirgens finden wirst. Wen du die möglichkeit hast solltest du zur Welser Messe fahren dort werden alle neuen MF Modelle vorgestellt, dann kannst du ja selber vergleichen. Mfg


fendt275sa antwortet um 26-08-2012 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Mahlzeit..Kann nur sagen ist eine top Maschine habe den Mf 5440 40 Stunden getestet..Was man eben in der kurzen Zeit sagen kann..


frank100 antwortet um 26-08-2012 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Wen nur der Motor nicht währe Top Maschine nur einen mit Sisu. Treibstoffverbrauch viel zu hoch und ersatzteilpreise der Hammer zb. Wasserpumpe 400€


fendt275sa antwortet um 26-08-2012 14:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
der motor ist von perkins??aka und beim fendt kostet der heckhubzylinder fürn 275 850 euro ohne steuer..


lmt antwortet um 26-08-2012 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Das Getriebe gefällt mir,aber nicht der Mechanische Perkins!


rbrb131235 antwortet um 26-08-2012 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Fendt 820, 10 Stunden mit der Ballenpresse 280 l Diesel,der sparsame Deutzmotor.

Grüsse rbrb13


JD 5080 R antwortet um 28-08-2012 07:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Ich hab einen MF 5445 mit ca. 3200h und hatte noch kein einziges Problem! Der MF ist ein sehr zuvelässiger Traktor ich mach viel schwere arbeit damit!!! MFG


Steyrdiesel antwortet um 28-08-2012 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5400 neue Serie
Bei 28 Litern pro Stunde Ballenpressen sollte man sich aber auch über seinen Fahrstil einmal Gedanken machen...


Bewerten Sie jetzt: MF 5400 neue Serie
Bewertung:
4.32 Punkte von 19 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;355404




Landwirt.com Händler Landwirt.com User