Antworten: 3
aunewonter 09-08-2012 17:12 - E-Mail an User
steyr 545
vordere zapfwelle für mähbalken lässt sich nicht mehr ausschalten, der dafür zuständige hebel links unten beim getriebe steg lässt sich nich mehr ganz in aus stellung bringen ? was kann da kaputt sein wie soll man das am besten angehn ?


walterst antwortet um 09-08-2012 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 545
du müsstest eh von oben bei abgenommenem Getriebedeckel hineinsehen, denke ich.

Du bist sicher, dass der hebel links ist?


aunewonter antwortet um 09-08-2012 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 545
aber glaubst du das es nichts gröberes isein kann möcht jetzt nicht zuhause anfangen den traktor zu zerlegen und dan muss ich sowieso in die werkstatt und so hald zu einem profi
öl muss ich sicher mal ablassen um dazu zu können




Martin28 antwortet um 10-08-2012 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 545
getriebeöl ablassen.
mähwerksantribe demontieren, riemen abziehen, riemenscheibe demontieren,
dann da wo der antrieb an das getriebegehäause gecshraubt ist abmachen (glaub 6 schrauben).
wann siehst genau ins getriebegehäuse rein auf die schaltkaue und zahnräder des mähantriebes.

mfg


Bewerten Sie jetzt: steyr 545
Bewertung:
1.6 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;353660




Landwirt.com Händler Landwirt.com User