Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten

Antworten: 6
lindel 08-08-2012 14:32 - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
Hallo,
wer kann mir Infos geben über Ackerland Verpachten an PV-Flächenanlagen Hersteller.

Gruß Chris


zehentacker antwortet um 08-08-2012 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten

Hallo!
Unsere Gemeinde hat an einen Fotovoltaikerbauer um 2500 € pro Hektar verpachtet. Fünfundzwanzig Jahre mit Option auf Laufzeitverlängerung. Das Grundstück liegt an einer leistungfähigen Freileitung, der Stromertrag ist auf Grund der Tieflage (Nebel ) schlechter als auf sonnigen Hochlagen. Der Pachtzins wird nach dem Verbraucherpreisindex angepasst.

Den abbau und die Entsorgung der Anlage muss der Betreiber machen.

MfG ferd


baerbauer antwortet um 09-08-2012 00:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
passt nicht ganz dazu, aber ich muss es los werden:
Auf Ackerland eine PV-Anlage zu installieren ist eine "Umweltzertörung bzw. -versiegelung".
Aber anscheinend wird zu viel gefördert (PV auf Wiese, Ackerland) - PV Anlagen auf Dächer brauchen keinen zusätzlichen Platz....
Ressoucen soll man effizient nutzten...
lg




org antwortet um 09-08-2012 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
hallo baerbauer! Volle Zustimmung!!!!!


Jophi antwortet um 09-08-2012 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
@ baerbauer und org !

Das ist auch meine Meinung.


Joe_D antwortet um 09-08-2012 22:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
ist es richtg das der Stromertrag von 1ha PV-Anlage in etwa 10ha "Bio"Gasanlage entspricht?
und das ohne Regewurmtöter!
an sonsten PV ist auch am Dach sinnvoller.....


lindel antwortet um 10-08-2012 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
Bitte nur beiträge schreiben die mit der sache was zutun haben.
Die Meinungen was besser ist oder besser in die Umwelt passen kann man wo anders Schreiben.
Ich hab eine Nebenerwerbslandwirtschaft und möchte die erhalten. Dazu muß ich mir was überlegen was Geld bringt. Da man für Maisanbau nicht so viel bekommt, ausser man verkauft in an Biogasbetreiber, Mais ist aber immer noch ein Lebensmittel, muß ich mir was überlegen.
Die Fläche liegt neben der Autobahn zwischen zwei Industriegebieten. Da kann man also Landschaftlich nichts mehr schlecht machen.

Bitte also nur Beiträge von Leuten die was verpachtet haben oder die sich da auskennen.

Gruß Chris


Bewerten Sie jetzt: Ackerland für PV-Flächenanlage Verpachten
Bewertung:
2.75 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;353537




Landwirt.com Händler Landwirt.com User