Antworten: 11
herold 06-08-2012 20:47 - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Habe das Problem mit meinem mf 375 Perkins AT4.236 turbo das beim Auspufkrümmer Öl heraus kommt ! kann eine Dichtung vom Turbo Schuld sein ,bzw wo gibt es Rep-Sätze zu kaufen oder muss man in die Werkstätte!


schellniesel antwortet um 06-08-2012 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Hat die die Turbowelle merkbares Spiel??? Geh mal davon aus!
Oder hast du eine äußerliche Undichtheit?
weil wenn der Lader hin ist wird das öl eher angesaugt und mitverbrannt!?

Wenn welle spiel hat zahlt sich eine rep in der regel nicht aus! Allerdings würde ich mit dem Austauschen in dem Fall nicht ewig warten!
Motorschaden droht!!!!

Mfg Andreas


kendo antwortet um 06-08-2012 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Hallo Herold
Wechsel mal die Krümmerdichtung aus.Lass dich vom Spiel der Welle nicht irritieren jede Turbowelle hat gewisses Spiel.Läuft ja auf einem Ölfilm (schwimmend gelagert) deswegen Motor nie mit hoher drehzahl abstellen sonst läuft die Welle trocken da der Ölfilm reisst. Sollte der Turbo kaputt sein müsste dein Motor schwarz rauchen oder eben keine Leistung mehr haben.
Lg Kendo



schellniesel antwortet um 06-08-2012 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Ja gut! dann sagen wir übermässiges Spiel! ein gewisses spiel muss da sein stimmt richtig @Kendo!
Wenn die Schaufelräder schon spuren am Gehäuse Hinterlassen haben wird es wirklich akut!
Das mit der weniger Leistung muss net so auf die schnelle bemerkbar sein! Oft geht der zuletzt noch mal richtig gut aber dann rauchts meist schon gewaltig.....

Foto von der Undichtheit hast jetzt nicht zur Hand?
denn irgendwie bin ich da jetzt ein wenig stutzig geworden und glaube du meinst ganz eine andere Stelle als ich es mir gedacht habe??

Mfg Andreas



einheizer antwortet um 06-08-2012 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
grüß dich-

also ich weis ned,von wo du bist,aber ruf mal den "turbokraft" an http://members.aon.at/turbocraft/ -der ist echt spezialist aber total-und dazu günstig-der kennt sich wirklich aus!! ist aus OÖ -nähe frankenburg-

alles andere ist reine spekulation - du musst zum schmied gehen,nicht zum schmiedl....!

vielleicht wurde dir hier geholfen-.......würde mich serh freun-

sonnige grüsse-

lg


einheizer antwortet um 06-08-2012 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
hier nochmal der link zum turbokraft

 


schellniesel antwortet um 06-08-2012 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
@einheizer hast recht! alles nur Spekulation! bis jetzt is net mal draussen das der turbo wirklich was hat!!

mfg


einheizer antwortet um 06-08-2012 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
oder dieser??
 


einheizer antwortet um 06-08-2012 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
@schelln.....
aber der kann sicher drüber auskunft geben,weil der echt top drauf ist-dazu günstig....-und ich habe nur mal auf die frage geantwortet-sorry-

lg.


schellniesel antwortet um 06-08-2012 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Ne das glaube ich dir schon!
Nur glaub mir wenn ich den turbo vor mir hab kann ich dir auch sagen ob der noch was taugt oder nicht mehr! Beim rep lass ich auch lieber jemanden rann der das Tag täglich macht! Außer es ist mein Fzg da probier ich dann doch einiges aus!
Wenn Feststeht das der turbo definitiv def ist dann ist so eine Anlaufstelle schon mal Gold wert den der weiß dann was dann wirklich noch möglich ist und manchmal muss man sich aber auch die Frage stellen ob eine rep Überhaupt auch Finanztechnisch sinnvoll ist! Aber auch da gehe ich mal davon aus das man das auch bei dem Spezialisten gesagt bekommt!

Wofür entschuldigst dich eigentlich?? War überhaupt kein Vorwurf von mir!!

Mfg Andreas


zog88 antwortet um 07-08-2012 07:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Zuerst sollte man feststellen wo das Öl genau herkommt.

Verstehe ich es richtig das das Öl in diesem Fall zwischen Abgaskrümmer und Zylinderkopf hervortritt?
In diesem Fall würde ich empfehlen den Krümmer anzunehmen und die Dichtung zu erneueren, sowie die Planflächen gründlich zu reinigen. Das Öl das hier Austritt kommt in der Regel von langen "Standgas"arbeiten wo der Motor über mehrere Stunden sehr langsam läuft. Das kommt von der geringen Verbrennungstemperatur, beim ersten mal Gasgeben wird er auch eine blaue Wolke aus dem Auspuff blasen.
Wenn die Krümmerdichtung erneuert ist solltest du den Traktor etwas schweres Arbeiten lassen (pflügen, grubbern, schweren Kipper fahren) damit er einmal anständig warm wird und der Restöl aus dem Krümmer und Auspuff verbrannt wird.

Wenn der Turbo hinüber wäre würde das Öl zu 99% in den Motor gesaugt werden was zu unkontrolliertem Gasgeben des Motors führen würde bzw starkem Blaurauch. Auf der Abgasseite wo der Turbo angetrieben wird ist Druck drauf, auf der Ansaugseite wo die Verbrennungsluft komprimiert wird ist Sog. Somit wäre es sehr selten das das Öl aus dem Auspuff geworfen würde. Noch seltener wäre das das Öl vom Turbo zurück (gegen den Abgasstrom) in den Krümmer bis zum Zylinderkopf laufen würde.


Preuner antwortet um 07-08-2012 18:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Reparieren
Haidinger Turbocraft in Fornach Ortschaft Feichtenberg ist ein Spezialist für solche Sachen


Bewerten Sie jetzt: Turbo Reparieren
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;353285




Landwirt.com Händler Landwirt.com User