Euro Rettungsschirm ohne Limit?!

Antworten: 16
sturmi 01-08-2012 19:06 - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Jetzt wird anscheinden doch die Banknotenpresse angeworfen um durch eine Inflation (=Geldentwertung) uns Bürgern die Schulden anzuhängen!
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/euroschau140.html
MfG Sturmi

 


Christoph38 antwortet um 01-08-2012 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
jetzt würde ich mal nicht behaupten

angeworfen wurde die Banknotenpresse ja zögerlich, nachdem es ja verboten ist direkt die Staaten zu finanzieren

inzwischen geht man zum ungenierten Einsatz über




NiN antwortet um 01-08-2012 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
jaja...der Anfang vom Ende war ja schon 2008...für jeden halbwegs interessierten und selbstdenkenden auch damals schon offensichtlich...



Gratzi antwortet um 02-08-2012 05:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Gott sei dank, hab ich den Kopierer noch nicht weggeworfen! Da siehst wieder, im Denken und Handeln, sind uns die Griechen weit vorraus. Die drucken schon "auf Teufel komm raus) seit einen halben Jahr, hoffendlich geht ihnen die Druckerschwärze nicht aus. Alles nur eine Frage der zeit.


DJ111 antwortet um 02-08-2012 06:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Nach 2008 hatte man ehrgeizige Pläne geschmiedet um vieles am Geldmarkt zu ändern und neu zu reglementieren.
Bis heute hat sich nicht wirklich was geändert und alles läuft fast gleich weiter.
Nachdem derzeit ja nur mehr über die div. Staatschulden geredet und geschrieben wird, hat man das andere Problem anscheinend absichtlich verdrängt.

Solange das Geld nur eine Zahl auf dem PC oder Papier bleibt, ist scheinbar alles in Ordnung, aber wenn dann mal größere Beträge realisiert werden ...?

Wir werden sehen ...





rotfeder antwortet um 02-08-2012 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Hallo!
Endlich versucht man die Schuldenproblematik zu lösen. Man hätte schon viel früher viel mehr Geld drucken müssen, dann wäre man gar nicht so unter Druck gekommen. Die Inflation wird dadurch nicht angeheizt, das ist ein alter Aberglaube, der sich speziell in landlichen Gebieten hartnäckig hält.
Niemand wird gegen einen Staat auf Zahlungsausfall spekulieren, wenn dieser unbegrenzt Geld drucken kann. So einfach ist das.


kerndl antwortet um 02-08-2012 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
unbegrenzt Geld drucken ??
Ganz einfach??
Hör auch auf zu arbeiten und kauf mir ne Gelddruckmaschine
1+1=?
So einen Blödsinn hab ich schon lange nicht mehr gehört


Fendt312V antwortet um 02-08-2012 22:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Hallo rotfeder@,
hast nicht viel Ahnung von der Finanzwirtschaft, hab selten so einen Blödsinn gehört.


sturmi antwortet um 03-08-2012 06:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
@rotfeder
Je mehr Geld in den Wirtschaftskreislauf gepumt wird um so weniger ist es wert oder sehe ich das falsch?! Das "Hamsteradl" dreht sich immer schneller....
MfG Sturmi



Gratzi antwortet um 03-08-2012 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
in der Schule haben sie uns immer erklärt, das immer im selben Gegenwert GELD zu GOLD in der Nationalbank liegen soll, hoffendlich verschimmelt dort nicht das Gold....oder ist gar keines mehr da?


sturmi antwortet um 03-08-2012 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Jens Weidemann, Chef der Deutschen Bundesbank, scheint derzeit der Einzige zu sein der uns vor der Inflation schützen kann!!!
Vor der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag wehrte sich der 44-Jährige massiv gegen den Plan von EZB-Präsident Mario Draghi, Staatsanleihen maroder Euro-Staaten zu kaufen, um deren Zinsbelastung zu senken. Die Bundesbank ist zwar mächtig, dennoch fällt es Weidmann schwer, genug Notenbankkollegen um sich zu scharen, um das Gelddrucken zu verhindern. (OÖN)
http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/menschen/art111731,939153
MfG Sturmi
 


JD6230 antwortet um 03-08-2012 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Soweit ich weiß, liegt derzeit die Inflationsrate (VPI) bei etwa 2,2 %.
Wo bitte ist da inflation oder Geldentwertung?
Hatten wir in den 70 und 80er Jahren eine um ein vielfaches höhere?
Hat da jemand gejammert, die Inflationsrate ist zu hoch, wir (der Staat) geht bankrott?


Gratzi antwortet um 03-08-2012 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
warum die eigene Druckertinte verschwenden, wenn,s eh schon wieder Geld von der EZB gibt! ...nur wir Österreicher sind so deppert und holen uns nichts.
Das ist wie bei den ganzen Förderungen oder Mindessicherung so, wieso arbeiten wenn Briefträger bringt Geld hat mal ein Ausländer zu mir gesagt. Recht hat er...die Griechen oder Spanier zeigen uns wie es geht!!!
http://www.krone.at/Welt/EZB_zu_neuer_Milliardenspritze_bereit-Kampf_gegen_Krise-Story-329867


Fendt312V antwortet um 03-08-2012 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
hallo JD6230@
Ganz wach mußt nicht sein dass man merkt dass die Inflationsrate eine Lügengeschichte ist. Das was man wirklich zum überleben braucht ist doch jeden Monat um diese Rate teurer. Wenns gleich viel kostet ist halt in der Packung nur noch 3/4 drinn. In den 70er Jahren hatten wir auch vieles anders, die Sparzinsen waren viel höher und das Wirtschaftswachstum ebenfalls. Genau die steigerung der Inflation kann einen Schuldenstaat retten, dann geht er durch die verwässerung der Schulden eben nicht so schnell bankrott!


Berschl antwortet um 03-08-2012 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
In der Mitte des Sumpfes sitzten nicht die mit der saubersten Weste.

Was die Inflation angeht und die aber Milliarden mit denen gefuhrwerkt wird:
Geld wirkt nur inflationär, wenn es in die Realwirtschaft geht.
Solange es im Finanzroulet kreist, wirkt nur der Teil der in die Realwirtschaft sickert.
Aber im Moment sind diese fiktiven Nullen wichtig weil sie das Pyramidenspiel aufrecht und die Lage stabil halten.
Sollte es allerdings nicht gelingen das Buchgeld wieder zu löschen, könnte es zu allen möglichen grauslichkeiten kommen.



Fallkerbe antwortet um 03-08-2012 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
@ejankl,
du solltest einen arzt aufsuchen.
gute besserung

bei kärnten müsste man eigentlich ernsthaft über eine fremdverwaltung nachdenken. das hauptproblem wird sein, das sich niemand diese probleme und peinlichkeiten ans bein binden will





sisu antwortet um 03-08-2012 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
ejankl!
Wie heißt das Zeugs das Du Dir da einwirfst, mußt das kaufen oder kriegst das zur Kärntner Mindestsicherung gratis dazu?
Manche sind schon ein bisserl Farbenblind, weißt Du überhaupt wem Du bei den Landtagswahlen gewählt hast blau oder orange?


Bewerten Sie jetzt: Euro Rettungsschirm ohne Limit?!
Bewertung:
4.56 Punkte von 9 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;352667




Landwirt.com Händler Landwirt.com User