Frontmähwerk für einen Bergbauern

Antworten: 5
Moelnjor 31-07-2012 18:58 - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
Hey ho Forum,

Also ich suche ein geeignetes Frontmähwerk für einen 1750 Lindner. Dieses muss leicht und breit sein!
(Vorne und hinten Zwillingsreifen). Das schnittbild braucht nicht so berümt sein. aber es soll wartungsfreundlich sein und relativ stabil! Und vorallem wenig kraft brauchen!

Vom maschinenring ist mal ein mounty 80 mit einen BCS mit 3,10m gekommen. Da war wirklich nur schlichte Technik dahinter!

Mein Nachbar meint aber das ein Easy Cut von Krone das beste wäre!

Guter rat wär teuer!




Berg1 antwortet um 31-07-2012 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
Hallo Moeinjor,

wir haben am Aebi TT 270 ein Krone Easycut 32M dran, das fährt sich sehr leicht und hat ein gutes Schnittbild. Für deinen Traktor passt vielleicht das 28M besser, ist um einiges leichter!

Vorher hatten wir ein BCS mit 285 Breite, das hat auch gut funktiniert, nur einen Baumstamm hält es nicht aus...

Von der Qualität ist Krone schon besser - Verarbeitung, Schnittbild, Stabilität!

mfG berg1


MG123 antwortet um 31-07-2012 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
ich glaube mit den alpin geräten von pöttinger kannst du nicht viel falsch machen,
mein nachbar fährt ein pöttinger alpha motion mit einem geotrac 93, vorne und hinten zwillingsreifen + heckgewicht ist aber deutlich schwerer als z.b ein novaalpin mit ca 500kg

mfg



farmer_johnny antwortet um 01-08-2012 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
Hallo, meine Empfehlung - Krone F280 M - spitzen Mähwerk, und top Leistung. Heuer beim 1 und 2 Schnitt getestet... hät ich nicht schon ein Krone - hier hast ein nicht allzuschweres, jedoch robustes Mähwerk.
Das Pöttinger Novaalpin ist außerdem nur bis max. 3500 kg zugelassen, Traktorgewicht... weiß net was dein Lindner auf die Waage bringt....
coarb


Efal antwortet um 01-08-2012 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
Hallo Berg1

Wie bist du mit deinen tt270 zufrieden,
wieviel Betriebstunden/Jahr hast du ihm im Einsatz.

mfg Efal


Berg1 antwortet um 02-08-2012 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk für einen Bergbauern
Hallo Efal,

wir fahren nicht sehr viel, haben ihn im Juli 2008 bekommen und jetzt haben wir 800 Stunden drauf! Wir mähen hauptsächlich damit und das wenig überbetrieblich!

Die ersten 2 Jahre war es mühsam, weil wir einige Reperaturen gehabt haben, ist Gott sei Dank alles auf Garantie gegangen. Seit dem funktioniert er einwandfrei.

Neben dem 320 Frontmähwerk haben wir bei den größeren Flächen noch ein 240 Heckmähwerk im Einsatz.

mfg berg1


Bewerten Sie jetzt: Frontmähwerk für einen Bergbauern
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;352533




Landwirt.com Händler Landwirt.com User