Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?

Antworten: 19
Martin28 26-07-2012 18:40 - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Hallo?

hat vl schon jemand erfahrungen damit , die plus serie mit Turbo aufzurüsten?

mfg


golfrabbit antwortet um 26-07-2012 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Nicht alles was möglich ist, ist auch sinnvoll.
Hab ein klein wenig Ehrfurcht vor der Steyr Maschine und bereite ihm einen schönen, nicht Turbo-aufgeladenen Lebensabend.


walterst antwortet um 26-07-2012 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
da fragst Du am Besten bei den Türken nach, die die Plus-Motore mit Turboladern einbauen. Basak.



harly antwortet um 26-07-2012 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
genau

http://www.basaktraktor.com/urunler.html

2085 ;-)


Berschl antwortet um 26-07-2012 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Vieleicht ist es hilfreich ein paar unterschiede zwischen Saug- und Turboversion eines Motors aufzuzählen:
Beim Turbomotor ist der Füllraum minimal größer weil sonst die Komression zu groß würde
Beim Turbomotor sind die Lager stärker ausgelegt um mit der höheren Leistung/ Kompression fertig zu werden.
Die Kühlung muß mehr leisten.
Die Nockenwelle ist anders zwecks Vorspülung.

Bitte Ergänzen/korrigieren, bin kein Mechaniker.


Suedsteierer antwortet um 27-07-2012 06:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Hallo, in youtube gibt es einige Filmausschnitte von jemandem, der einen 650a oder 760a mit Turbolader im Forst einsetzt. Fährt offensichtlich gut und hat auch einen guten Klang. Ich würde mir die Filme ansehen (den Suchbegriff weiss ich nicht mehr genau, aber unter Steyr, Steyr Plus, Steyr Turbo oder so ähnlich wird man ihn finden) und mit dem Besitzer Kontakt aufnehmen. Ob die Dauerhaltbarkeit des Motors nicht unter der Turbo-Nachrüstung leidet, möchte ich bezweifeln. Bei werksseitigen Turbomotoren wird ja (meistens) nicht nur der Turbolader "drangehängt", sondern werden oft auch Verstärkungen des Motorblocks, größere Pleuellager, Kolbenbodenkühlung, verstärkter Ölkreislauf etc. verbaut. Trotzdem viel Spass!
LG


harly antwortet um 27-07-2012 06:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Mir hat er gesagt das der 750er a Original Turbo iss...


https://www.youtube.com/watch?v=E8XWmj7i25o


zog88 antwortet um 27-07-2012 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Von den Steyr Plus Traktoren gab es nur ein einziges Modell das ab Werk mit Turbo ausgerüstet war. Das war der Steyr 1400 (vom Aussehen und der Technik her schon ein Serie 80 - Vorläufer des 8160) mit dem WD 612.85 Motor (6,6L Turbo mit 140PS) der auch im 8160 eingesetz wurde.
Der 1200/a wird fälschlicherweise in mancher Literatur als aufgeladener Motor genannt, ist aber ein Saugmotor.
Der 650 Turbo von dem mehrer Videos auf Youtube kursieren ist definitiv ein Eigenbau. Eventuell hat er den Turbo von einem kleinen 80'er bekommen?

Jedenfalls sind die Motoren der Plus Serie nicht für Turbolader ausgerüstet. Die Verdichtung ist auf Saugbetrieb ausgelegt und daher höher als bei einem Turbomotor. Das bewirkt das der Motor mit Turbo wirklich gut geht, aber keine hohe Stundenleistung mehr erreichen wird.

Meine Meinung ist das das nicht gscheid ist. Der 768 hat sowieso den stärksten 4 Zylinder der Baureihe und ist daher eh schon am oberen Limit unterwegs.


Martin28 antwortet um 29-07-2012 15:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Danke für die vielen Antworten!

Ich will meinen Steyr 768 ja nicht mit 2 oder 3 bar Ladedruck betreiben das wäre ja sinnlos..
wäre nur daran interessier den motor mit max. 0,1 oder 0,2 bar aufzuladen .. was würdet ihr sagen?

mfg


walterst antwortet um 29-07-2012 15:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
@zog88

einer der Plus-Motore hat es aber in die übernächste Serie geschafft, und zwar läuft im 948 mit der flachen Haube der Motor vom 545/548 mit aufgebautem Turbo. Der lukriert aber gerade mal 2-3% (1PS!!) und rund 8% plus beim Drehmoment im Vergleich zum 548. Detailänderungen zum Ausgangsmotor weiss ich leider nicht.


zog88 antwortet um 29-07-2012 17:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Das im Steyr 948 ein WD308 werkt weiß ich, wir hatten von 16 Jahre lang einen am Hof.
Der Motor ist wirklich nicht besonders Stark, speziell beim Anfahren war er sehr schwach. Erst wenn der Turbo bei 1200-1300U/min kam hatte man die Nennleistung, darunter eher nur 40PS zur Verfügung.

Wenn er schreibt er will den 64PS WD408 mit Turbo ausrüsten denke ich das er sich wohl 10PS Leistungssteigerung erwarten wird. Das sind dann 74PS, etwas mehr als der 8080a aus einem Hubraumstärkeren WD411 holt. Das Motor ist zwar ähnlich (100mm Bohrung aber 110mm Hub) aber ich denke der ist Strukturell anders gebaut als der WD408.


Martin28 antwortet um 30-07-2012 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
danke für euche antworten.

ich erhoffe und möchte mir jetzt nicht 10 ps mehrleistung (oder sogar nochmehr) durch den turbo rausholen.
es geht mir auch um das zuvor angeschriebene Drehmoment das ja mit turboaufladung ansteigt.

Weis hier jemant wie mann das schmieröl für den turbo beim WD308 her bekommt?


Martin28 antwortet um 08-08-2012 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
hat vl noch wer erfahrung mit sowas?


traktorensteff antwortet um 08-08-2012 15:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Ich sehe das wie die anderen hier. Lass es lieber. Auch wenn es für dich interessant klingt und das Herumschrauben Spaß macht, ist es unnötig (weil du die Zusatzleistung nicht spürst), und weil die anderen Bauteile auf eine Mehrleistung bzw. mehr Drehmoment nicht ausgelegt sind. Du kommst damit nur näher an die Bruchgrenze der Teile bzw. hast einen höheren Verschleiß.

Außerdem ist der Steyr 768 ein schöner Traktor und das damalige Top-Modell der 4-Zylinder-Reihe(glaube ich?). Mehr als er dir bietet, solltest du nicht fordern. Hab Spaß an dem tollen Traktor!


Fallkerbe antwortet um 08-08-2012 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
@martin,
wenn du mehr Drehmoment brauchst, kauf die einen drehmomentstärkeren Traktor, statt einen schönen 768 zu ruinieren. Wäre schade um den guten traktor.

Wenns am geld liegt, dann verkauf halt den 768, die werden eh hoch gehandelt.


Martin28 antwortet um 08-08-2012 17:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
ich will ihn ja nicht für stundenlage und schwere arbeit einsetzten.. ich wollte ihn dann nur noch zum felder schauen und so zum besichtigen einsätzen..


walterst antwortet um 08-08-2012 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
ach sooooo!

Dann ist Dir leicht geholfen: Ab mit Dir zu einem Folienhersteller und lass Dir 2 oder 3 Aufkleber machen "Steyr 768 TURBO" und fertig. Ist kostengünstig und hält bei guter Wartung 10.000 Stunden mindestens.


Martin28 antwortet um 08-08-2012 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
danke für die antwort.
das ist doch keine schlechte idee..
aber wenn ich keine schwere arbeit damit mache also nur feldwege und straßen fahren wird ihm das ja nichts machen oder ?
mir macht das schrauben sehr viel spaß und ich wollte ja nur wisen ob schon jemand erfahrung damit hat oder ähnliches

mfg


Fallkerbe antwortet um 08-08-2012 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
zum schauen reicht auch ein golf oder ein 15er steyr, da brauchts kan turbo

spass am schrauben? beim schrauben sollte man was richten oder verbessern, nicht ruinieren.
ein turbo bringt übrigens nichts ohne Widerstand, und auch erst ab einer bestimmten drehzahl- beim felder schauen erreichst du weder den widerstan dnoch die nötige drehzahl.



Martin28 antwortet um 08-08-2012 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
ok dann wed ichs lieber lassen ..
aber mioch hette trotzdem interessiert wo man das schmieröl für den turbo herbekommt?
kann man das gleich bei einer vorhandenen bohrung anschliesen?


Bewerten Sie jetzt: Steyr 768 mit Turbo aufrüsten?
Bewertung:
3.83 Punkte von 12 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;351974




Landwirt.com Händler Landwirt.com User