Fragen zu Kürbiskernölpresse

Antworten: 3
Drover 22-07-2012 19:00 - E-Mail an User
Kürbiskernölpresse
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage zu Kürbiskernölpressen:

Also ich presse im Jahr ca. +- 2500kg Kürbiskerne und lasse das derzeit im Lohnverfahren machen. Hat jemand eine Ahnung was die Anschaffung einer eigenen Presse kostetn würde ? Bzw hat jemand Informationen über Hersteller?

Vielen Dank im voraus.

Lg


schellniesel antwortet um 22-07-2012 23:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbiskernölpresse
Denke das Ölpressen ist wohl in Eigenregie mit 2500kg /Jahr kaum günstiger hinzubekommen als beim Lohnpresser!?
Hab keine Ahnung was so eine Anlage dann wirklich kostet aber gehört doch mehr dazu als nur ein Röster und die Presse selber!
Oder du nimmst wieder die Ölkuh??
Die rund um die 40-50cent pro kg machen dann am liter Kernöl nicht den Löwenanteil aus!
Oder willst du wirklich alles aus einer Hand haben und bist von der Aussaat bis zu Ernte/Trocknen schon alles in Eigenmechaniserung unterwegs?

Oder soll es der Anfang einer eignen Lohnpresse werden?
Oder was ist der Grund dies selber zu bewerkstelligen!

mir wäre auch das fehlende now how hier ein Grund das doch in erfahrene Hände zu geben! Da kann ich bei mangelnder Qualität (Verhau) auch reklamieren!!

Mfg Andreas



BCh antwortet um 24-07-2012 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbiskernölpresse
Hallo!

Kannst da mal nachfragen!

MfG



schellniesel antwortet um 24-07-2012 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbiskernölpresse
Nich schlecht!
Hätte ich jetzt nicht gedacht das es dafür auch eine eigenständige Produktion gibt!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Kürbiskernölpresse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;351495




Landwirt.com Händler Landwirt.com User