Fragen zum Deutz Agrotron 420

Antworten: 1
FENDT 711 Vario 15-07-2012 16:00 - E-Mail an User
Deutz Agrotron 420
Hallo Leute,
Wer kann mir über den Deutz Agrotron K 420 Infos bringen.
Wie ist das Getriebe?
wie viel Power hat er?
wie lässt er sich auf der Straße und im Feld fahren?
gibt es irgendwelche Problemme oder ähnliches?
was muss man beim kauf Beachten?

Danke für eure Infos ;)


agrotonk100 antwortet um 28-08-2012 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrotron 420
Guten Abend,

Ich fahre seit 2006 Den Agrotron K100 (K 420 ist der gleiche, nur auf ne neue Abgasnorm eingestellt).
Für Grünlandarbeiten und leichte arbeiten vorm Anhänger reicht die Leistung voll aus.
Mit 2 Getreidewagen und einer Gesammtgewicht von ca 30 Tonnen hat er doch ganz schön zu ziehen. Da kommt dann auch nicht viel am Gas.
Deutz Fahr kann dir einen anderen Chip einbauen, oder wenn die Garantie weg ist und mann brauch mehr, hilft auch die Blackbox von Speedhawk einiges.
Hatten mal bei uns eine drinnen und 133 Ps an Generator gemessen. Und die hat mann gut gemerkt.

Zum Getriebe und Fahrferhalten:
Wenn mann den dreh raus hat macht es richtig Spass das ZF Getriebe mit der Komfortkupplung (Elektrisch am Schaltknauf) zu fahren. Wenn die Strasse pass brauch dieser Schlepper eigendlich keine Vorderachsen Federung sie ist aber zu empfelen.
Kabiene ist schön leise und groß.

Zu den Problemen:
Wir hatten keine Vorderachsen Federung, und uns ist öfters die Motorhauben Stirnwand nach vorne gewandert/ geneigt. Und zwar so dass die Mortorhaube wärend der fahrt auf gegangen ist.
Die Klimaanlage brauch viel Wartung bzw ich war nicht mit der Leistung der Klimaanlage zufrieden. Sie friert schnell ein wenn es mal über 25 Grad geht.Wir mussten die Wärmetauscher von der Klimaanlage im Dach sauber machen( ist 2 Tage arbeit). Bei uns ist warscheinlich auch der Tepraturregler kaputt, ich sach nur soviel 1,5 Jahre mit der Klima laufend in der Werkstadt und die kriegen das nicht hin.
Glasschäden, mehr als genug. Einmal Verschuldet durch nicht richtiger Montage, eine im Karneval abgeschossen, 2 Türen durch Steinschläge vom Mähwerk. insgesamt ca 10.
Störend ist bei uns das meim schnellen vorwärts-rückwärts schalten es zu piepen anfängt und mann mit dem Fuss auf die Kupplung treten muss. Ob das immer noch ist weis ich nicht.

Fatzit:
Abgesehen von den Problemen die nicht wirklich stören hat mann einen Top Schlepper der auch bezahlbar ist. Spritverbrauch beim Strohballen Fahren (14 TO) ca 6 L/H, beim Mähen (3,20M);Grubber (3,00) ca 10 L/H. Ich möchte den Trecker nicht gegen einen anderen in der Preisklasse um 60.000 tauschen.
Wenn sie eine brauchen mit Frontlader, würd ich einen Quicke Softdrive empfehlen. Er ist sein Geld wert.

Mit Gruß
Hendrik Siebel

Ps: Bei der Hydraulik drauf achten, wir haben bei unserem Bosch OC Ventiele verbaut. Macht den Frontlader sau langsam. Wird heut glaub ich nicht mehr angeboten da es keinen mehr gibt der eine 35 L Anlage verbaut hat. Darum bekommen wir die tage ja auch einen neuen.



Bewerten Sie jetzt: Deutz Agrotron 420
Bewertung:
2.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;350536




Landwirt.com Händler Landwirt.com User