Kosten betr. hacken von Hackschnitzel

Antworten: 11
heumax 09-07-2012 09:37 - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Guten Tag !
Wir haben vorige Woche Hackschnitzel hacken lassen.
190 Schüttraummeter - Fichte und Kieferholz.. Stangen und stärkeres Brennholz, geringer Anteil Äste.
Musmaxhacker mit 150 PS Valmettraktor. 130 Euro die Stunde. Ich komme auf einen Preis fürs hacken von 2,70 Euro pro Schüttraummeter. Bin sehr zufrieden mit der geleisteten Arbeit.
Wie hoch liegen andere mit den Kosten fürs hacken ?


chr20 antwortet um 09-07-2012 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Voriges Jahr 350€ für eine Stunde inkl. Anfahrt, ca. 80m³ Hackgut (Eiche, Eschenholzbloche). Musmax mit LKW direktantrieb und Förderband.
Abfuhr mittels Hänger (3x Hängerwechsel)... => ca. 4,4€ / m³
Nicht gerade billig geworden das Ganze, da ist das Hacken von Schleifholz mit kleinem Traktorhacker wesenltich günstiger gewesen.



soamist2 antwortet um 09-07-2012 11:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
2,70 / srm ist schon ein bissl teuer. ein profihacker schafft 100 - 150 srm / h und verrechnet € 180-200 / h + anfahrt.

@ kreszenz + chr20: ihr habt jeweils die falsche maschine im einsatz gehabt (groß - klein)



Josefjosef antwortet um 09-07-2012 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Serwus,

also unter 3 Euro wird bei uns nicht gehackt. ( außer viell. eine enorme Menge auf einmal)
Die meisten werden so bei 3,50 bis 4,50 Euro / srm kommen.
Egal ob großer oder kleiner Hacker.

grüße
Josef



fendtwastl01 antwortet um 09-07-2012 11:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Hallo!
Ich glaube auch das 2,7€/m³ ein guter Preis ist.
Bin selber ein Hackerfahrer und muss sagen alles unter 3€/m³ ist sehr gut.
Wer glaubt er kann es selber billiger machen dann soll er es tun.
Ich fahre mit einem 230 PS Fendt und einer Biber 83 um 180€ die Stunde.


chr20 antwortet um 09-07-2012 11:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
@soamist2: Meinst der Musmax am LKW war überdimensioniert? Es waren ungespaltene Bloche bis ca. 50-60cm und die größeren hatten wir mit einer Spatzzange auf eine hackbare Größe zerlegt (hatten über 80cm).
Trotz vor uns neu bestückten Messern ging einfach nicht mehr.
Beim Nachbar schaffte er ca. 180m³ Fichtenholz in der gleichen Zeit... natürlich ohne Hängerbeschickung und optimaler Lagerplatz.


martin2503 antwortet um 09-07-2012 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
@soamist2 Ich glaub du bist einer von denen, die nach der devise leben, "geiz ist geil".
Solche die nur für ein dankeschön, oder glauben sie machen mit menge u. masse das gosse geschäft sind meist nicht lange im geschäft.


Wurm antwortet um 09-07-2012 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Alles um 3€ ist vollkommen in Ordnung finde ich!


jfs antwortet um 09-07-2012 15:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Spass muß sein: Bei uns in Kärnten verheizen wir die Hackschnitzel. Gehackt wird eher Holz in Form von Blochen und ähnlichem. Aber so um die € 2,70.- ist tatsächlich ein guter Preis. Denk mir das sich solche Preise eher über € 3.- einpendeln werden. Allein schon durch die hohen Dieselkosten. Bei mir kostet der srm auch so um € 2,50 bis 3.- je nachdem wie das Hackmaterial ist.


heumax antwortet um 09-07-2012 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Hallo !
Na gut, dass wir die Kärntner haben, die sind uns halt doch geistig überlegen- Spass muss sein.
Danke allen für die Antworten, ich werde auch in Zukunft bei diesem Holzhäckslerbesitzer bleiben und mein Brennholz zu Hackschnitzel umformen lassen.
Gute Nacht !


msx01922 antwortet um 27-07-2015 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Hallo,

wir hacken mit unserem Heizohack HM4/6-300 mit Hand- bzw. Kranbeschickung für 100 Euro brutto die Stunde.

Gruß
Michael
www.kimranch.de


beglae antwortet um 27-07-2015 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel hacken
Damit schaft du höchstens 1/3 eines Lohnhackers, hab vor kurzen Hacken lassen in 2,5 stunden ca.150 Fm Holz ( Stammware ) = ca.250 m³ Hackschnitzel für 500 Euro + 19 % reicht mir je nach Winter 2-3 Jahre, ohne einen Handgriff meinerseits.


Bewerten Sie jetzt: Hackschnitzel hacken
Bewertung:
2 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;349942




Landwirt.com Händler Landwirt.com User