Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?

Antworten: 16
Hawara 02-07-2012 19:36 - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Hallo!

Habe momentan ein Krone AM 243 Heckmähwerk was laut Hersteller in etwa 40 Ps benötigt. Fahre hauptsächlich mit einem Steyr 360 Kompakt und dieser "Spüht se" mit dem Mähwerk. Ein grösseres Heckmähwerk kommt nicht in betracht den 1. Habe ich dann Probleme mit meinen Garagen (leider vieeel zu niedrig gebaut...) und 2. passt sonst der Zetter von der Breite nicht mehr den das ist jetzt schon relativ knapp. Jetzt ist meine Überlegung dazu noch ein kleines Frontmähwerk dazuzuhängen. Im Kopf schwirrt mir ein 210 cm Scheibenmähwerk oder so in der Art. Jetzt eben die Frage an euch, reichen die PS das ich anständig damit Fahren kann (ca 8-10 km/h), den in meiner Umgebung soll antscheinend mit den selben Traktor jemand mit Front und Heckmähwerk jeweils mit einer Breite von 2,8 m fahren. Zu meinem Gelände es ist alles eben...

Besser gesagt wie wird das gehandhabt mit dem Kraftbedarf bei Front/Heckmähwerk? Kraftbedarf für beide Mähwerke zusammenrechnen oder liege ich da komplett Falsch? Probieren kann ich es leider auch nicht ob es funktionieren würde da ich noch keine Frontzapfwelle habe und diese erst montiert würde wenn das auch wirklich alles funktionieren würde...


Ich bedanke mich schon im voraus für eure Antworten!

Mfg Bernhard




Heimdall antwortet um 02-07-2012 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Ein paar Ps mehr würden sicherlich nicht schaden. Ausserdem ist es völliger schwachsinn sich ein 210er frontmähwerk zu kaufen, bei jeder kurve fährst du über das futter, und wenn Eingrasen möchtest bekommst du (wenn nicht allzuviel steht) auch probleme mit der Schwadgröße.

Würde mindestens zu einem 270er am besten 310er raten.
Und das funktioniert mit 60 ps meiner Meinung nach nicht, aber evtl hat jemand ähnliche erfahrungen.

Lg


Josefjosef antwortet um 02-07-2012 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Serwus,

ich würde auch sagen, dass ein Frontmäher mit 210 cm keinen Sin macht.
Bei deinem Traktor schätze ich die Breite auf ca. 190cm bei breiter Bereifung.
Es macht erst Sinn ab mind. 240 cm breitem Mähwerk, wenn du kaum Kurven fahren mußt.
Ansonsten noch breiter.
ich glaube, du fährst mit der bestehenden Kombi ja nicht schlecht.
du wirst dich wundern, um wieviel langsamer und schwerfälliger dein 360er mit Front/ Heckkombi werden wird.
Dann rechne die Zeit für Wartung des 2. Mähwerks, Platzbedarf, Frontzapfwelle Kosten, (FH hast du?)
Im Herbst sauber machen, usw.........
Dann hast genausoviel ARbeit, wie mit deiner jetzigen Variante.
Klar kommts drauf an, wieviel du zu mähen hast, aber das hast du ja nicht bekanntgegeben.
gruß
Josef




walterst antwortet um 02-07-2012 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
1. es wäre wirklich interessant, um welche Mähfläche es da geht
2. die Garage kann ja doch nicht wirkich ein Hindernis für ein breiteres Heckmähwerk sein. Die Garage hat mich bisher noch nie beim mähen oder Mähwerkskauf behindert
3. 210cm wie schon erklärt - sinnlos


Hawara antwortet um 02-07-2012 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Einmal danke für die antworten!
Hm ja das mit den kurvenfahren hatte ich nicht bedacht. Ja fh habe ich. Mein eigentlicher grundgedanke war lange der umstieg von heck auf frontmähwerk bezüglich tägliches eingrasen und bei wenig futter mit mähwerk und schwader im gepäck. Da aber vor kurzen bei einem verwanten der nur ein frontmähwerk hat und auch nur einen traktor mit fz hat und dieser genau dan kaputt war als es zum silieren zeit war ist mir eben klargeworden das das auch nicht das wahre ist nur ein frontmähwerk zu haben. Daher möchte ich mir das heck behalten und darum eben meine frage weil es natürlich nicht schlecht währe wen das funtionieren würde. Ich meine ich weils selbst das das für meine betriebsgrösse ein luxus währe aber da ich eben auch arbeiten gehe und der betrieb nebenbei gehen muss währe das natürlich auch eine enorme arbeitserleichterung. Und auserdem möchte ich sogar mit der geschwindigkeit runter da ich meinem kreuz auch einen gefallen tun möchte...


herbie801 antwortet um 02-07-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Da eine FH/Zapfwelle samt einbau nicht gerade billig ist wäre es evtl nochmal eine Überlegung wert sich allein auf das Heckmähwerk zu beschränken. Und da vielleicht was größeres zu nehmen. Im Sommer kannst das Mähwerk ja auch mal "draussen" stehen lassen. Und wenn Du dir ne Art Pritsche mit kleinen Rädern machst kannst das Mähwerk auch per Hand in der Garage (z.b. längs) platzieren. So schwer sind ganz normale Scheibenmähwerke ohne Aufbereiter nicht.


MF 5450 Dyna4 antwortet um 02-07-2012 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Vergiss das alles mit deinen 60 PS mit 100 PS wärst da voll dabei!


Hawara antwortet um 02-07-2012 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Eine andere frage, kann ma a frontmähwerk zur not auch an die heckhydraulik anbauen wenn drehrichtung und zapfwellendrehzahl zusammenpassen? Weil wenn des funktioniert könnt ich auch leben damit und mir gleich a 2,8 m front kaufen...



FraFra antwortet um 02-07-2012 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
mir ging es ähnlich wie dir

hab 64ps
krone easy cut 240 verkauft und nova vut 266er front gekauft-weil was willst da mit 2 mähwerken??

des dabloast net!!

und soll ein defekt sein-anruf genügt kann zwischen 2 big m und zig schmetterlingen wählen-die sich gegenseitig das leben schwer machen :-)


elgra antwortet um 02-07-2012 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Front 2,3m Heck 2,1m mit Steyr 970a kein Problem.
Frontmähwerk ist zu verkaufen da wir den Traktor nicht mehr haben und beim neuen ist es zu schmal.

mfg Elgra



 


gg1 antwortet um 02-07-2012 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Du willst dein Kreuz schonen und dann alles verkehrt fahren ????
Möglich ist es schon. Bei uns hat einer ein Alpha motion an der Heckhydraulik mit einem Valmet mit Rüfa.
Er hat das Getriebe umgedreht damit die Drehrichtung stimmt.
Ich würd mit den 60 PS und fehlender Fronthydraulik beim Seitenmähwerk bleiben.
Wieviele ha mähst den im Jahr. Aber bei den Nebenerwerbsbauer spielt das eh keine Rolle.
Das will ich haben, dann kauf mas

Gruß Georg


Shalalachi antwortet um 02-07-2012 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Ich fahr mit einem 8080er mit 2,7m Trommel, Silieren und auch Eingrasen, im Jahr ca. 70ha und das Gerät läuft mittlerweile 18 Jahre so.
Beim 1. Schnitt ist mir nach nur 1ha was am Mähwerk gebrochen, ich hätt mir vom Nachbarn eins leihen können, aber der LU war auch sofort bereit, und ich sparte mir durch die Breitstreuung vom Big M sogar noch das Zetten.
mfg Shala


Hawara antwortet um 02-07-2012 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Mähen im jahr so um die 50ha. Das problem ist immer die zeit weil wenst erst um halb 5 amoi vom da arbeit heimkommst und solllst daun noch 4ha zum silieren mähen,dann mit den motormäher die ganzen stellen wost mitn mähwerk ned dazuar kannst mähen, diese stellen mit der hand rechen dann noch zetten und schwaden da muss dan die technik passen. Gut am wekei


Hawara antwortet um 02-07-2012 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Mähen im jahr so um die 50ha. Das problem ist immer die zeit weil wenst erst um halb 5 amoi vom da arbeit heimkommst und solllst daun noch 4ha zum silieren mähen,dann mit den motormäher die ganzen stellen wost mitn mähwerk ned dazuar kannst mähen, diese stellen mit der hand rechen dann noch zetten und schwaden da muss dan die technik passen. Gut am wekei


Hawara antwortet um 02-07-2012 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Gut am we ists kein problem aber meists ists ja so das unter der woche schoen ist.


jfs antwortet um 03-07-2012 00:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Eine Variante wäre ein Frontdoppelmesser Mähwerk. Keine Ahnung ob es so was gibt. Antrieb mit Ölmotor, sparst dir die FZ. Dafür etwas mehr an Wartung nötig. Der Traktor hätte auch genug Kraft.


walterst antwortet um 03-07-2012 03:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
nach meiner Rechnung sind das weniger als 15 Einsatzstunden im Jahr für das Frontmähwerk und insgesamt wirst Du kaum Zeit einsparen. Die Handarbeit, die Du beklagst, bleibt auch die gleiche. Wie kann sich so was rentieren?


Bewerten Sie jetzt: Wieviel PS für Front und Heckmähwerk?
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;349403




Landwirt.com Händler Landwirt.com User