Wechsel der Klimaflüssigkeit beim Case Maxxum

Antworten: 18
case_maxxum001 16-06-2012 17:30 - E-Mail an User
Klimaanlage
hallo Liebe forum leser ich habe einen case maxxum plus bj 1996 als ich ihn vor 3 jahren gekauft habe hab ich die klima neu fühlen lassen und die klima ging einwandfrei aber seit letzten jahr immer wenn es heiss ist schaltet sie sich selber ab. am abend wenn die sonne etwas weniger auf den traktor drauf heitzt geht sie wieder volle mussi. ich habe den schalter für die klima gewechselt in trockner erneuern lassen und den steuerblock der in der klima sitzt wechseln lassen natürlich vom lagerhaus er sagte es kann nur daran liegen gas wurder überprüft genug drin kopressor in ordnung sagten sie. so gestern war ich wieder unterwegs mit ihm mitn kranwagen zuhause aus der halle raus alles super toll 15 minuten in der sonne unterwegs und schon wieder blässt er lauwarm bis dan heis rein. lagerhaus sagt ja da sind nu 2 drucksensoren drauf und de könnten wir a nu wechseln kosten eh nur 200€ pro stück!!!!!!!!!!!! was würdet ihr machen oder kennt jemand das problem im lagerhaus wierd nur geschätzt und asgebaut aber nicht überprüft ob das teil tatsächlich defekt ist und das kanns ja auch nicht sein. um 400€ schnell mal was ausbaun:-( ich hoffe ir könnt mir helfen oder tipps geben oder jemand der sich gut auskennt hilft mir .

Danke an alle MFG


kleinerjungbauer antwortet um 16-06-2012 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
hallo case_maxxum001
schau mal unter die motorhaube rein ob der kondensator der klimaanlage sauber ist! wenn ja könntest die beiden sensoren die das lagerhaus erwähnte auch selbst überprüfen sofern du dich mit nem multimeter auskennst. einer der sensoren (hp) müsste in der nähe des kondensators zu finden sein oder in der leitung die vom klimakompressor zum kondensator führt. dieser hp sensor ist dafür zuständig den klimakompressor abzuschalten bevor ein zu hoher druck in der anlage entsteht zb. umgebungstemperatur zu heiss od. kondensator zu stark verschmutzt. der zweite sensor (lp) sollte in der dickeren leitung die vom klimakompressor zur kabine führt zu finden sein. mit dem multimeter brauchst du nur zu schauen ob spannung an den sensoren anliegt bzw ob sie durchgang haben

mfg


case_maxxum001 antwortet um 17-06-2012 07:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Den kondensator hab ich neu geben lassen auf verdacht aber der alte war okay! Ja einen der sensoren ist neben dem kompressor und der andere liegt im dach sollten sie irgend einen genauen wert erzeugen oder nur einfach ausschlagen? Kann man die sensoren so auch ausbauen oder muss die klima entlerd werden.?
Mfg



kleinerjungbauer antwortet um 17-06-2012 09:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
die beiden sensoren sind reine schalter (ein/aus) der hp schaltet bei kältemittel r134a ca zwischen 16-18bar den klimakompressor ab und der zweite lp bei 0.4-0.8 bar. hp hat die funktion vor überdruck in der anlage zu schützen. lp die funktion den kompressor abzuschalten bevor er ins vakum läuft od luft aus der umgebung ansaug bei undichtheit des klimakreislaufes od. bei zu wenig kältemittel im system.
bei den sensoren gibt es zwei varianten die einen kannst du runterschrauben ohne das kältemittel zu entleeren. die haben nämlich so einen ventildrücker drinnen bei dem sie nur ins system eingezapft sind. (wie ein reifenschlauch ventil) die andere variante hat keine drücker drinnen und daher muss die klimaanlage entleert werden. Welche variante der case hat kann ich dir leider nicht sagen. kannst du nur probieren. bevor du einen runterschraubst würde ich versuchen beim nächsten mal wenn die klima wieder nicht funktioniert die sensoren abzustecken. beide sensoren dürfen zweipolig sein. würd dann mit den messspitzen des multimeters auf die pole des sensors fahren und schauen ob du durchgang hast. sollte einer der beiden keinen durchgang haben weisst du welcher geschaltet hat. im normalfall bei funktionierender klimaanlage haben beide sensoren durchgang. wenn du weisst welcher wegschaltet dann kann man mal die fehlerquelle eindämmen. nur immer einen teil zu tauschen auf vermutung kostet jede menge ärger und nen haufen geld.


Andi7 antwortet um 17-06-2012 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Hallo,

also das finde ich schon unverschämt, einfach auf Verdacht Teile tauschen und hoffen das es was bringt.... Da wärst du ja fast besser dran wenn du in eine KFZ-Werkstätte fährst den die haben auch jahrzehntelange Erfahrung mit Klimaanlagen und das Funktionsprinzip ist immer das Selbe egal ob PKW, LKW oder Traktor.

Ich würde auch mal die beiden Druckschalter prüfen und schauen ob dir einer dieser beiden Schalter die Klimaanlage abschaltet. Bei PKW´s ist meistens noch ein Kühlmitteltemperatur-Kontrollschalter verbaut, ich bin mir nicht sicher ob das bei Traktoren auch so ist. Dieser Kühlmitteltemperatur-Kontrollschalter überwacht die Kühlmitteltemperatur und schaltet bei zu hoher Kühlmitteltemperatur z.B. durch starke Belastung des Motors die Klimaanlage ebenfalls ab. Da bei dir die Klimaanlage nur ausfällt wenn es extrem heiß ist, könnte dies auch eine Ursache sein, vorausgesetzt in deiner Klimaanalge ist so ein Schalter verbaut...

Bei technischen Fragen zu deinem Problem kann ich dir nur meine Werkstätte empfehlen, die helfen dir auch telefonisch gerne weiter. Fa. Kneidinger in Hühnergeschrei/Altenfelden, Tel. 07282/6366-0, lass dich einfach mit einem Meister oder Techniker verbinden, da wird dir geholfen!


case_maxxum001 antwortet um 17-06-2012 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
hallo andi

Ja der schalter für die abschaltung bei erreichter temperatur ist im klima schalter intigriert und der hab ich neu gemacht. das mitn messen werd ich auf jedem fall machen! ich hab mir ja nur gedacht das wenn ich es im lagerhaus das machen lasse das die sich besser auskennen und das profisornel machen und nicht nur verdacht arbeiten den die müssten ja das ja gelernd haben und das beherschen. ich selber war ja nicht in der werkstat dabei weil ich arbeiten war und mein vater sich nicht so gut auskennt. ich hof das ich das problem bald finde!

danke für eure hilfe vieleicht weis wer nu was ich machen kann und ich melde mich wieder wies ausschaud


schellniesel antwortet um 17-06-2012 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Das was @Andi7 meint ist das dien Klima auch abschaltet wenn der Motor zu Heiß wird! Da muss kein Bauteil def sein ist einfach nur wenn man im Sommer bei 35°C auch noch auf dauer Leistung abverlangt und auch sich noch der Kühler etwas verlegt kann es schon vorkommen das sich die Klima wegschaltet!
Ist im PKW bereich eine Sicherheitsschaltung die überall verbaut ist!
Ich kenne Zumindest kein Fzg die das nicht so hätte!

Ansonsten wurde eh schon alles Gesagt nur es gibt auch Druckschalter die Drücke genau messen und dadurch diagnosefähig sind! Aber denke beim Traktor sind es mit Sicherheit simple ein/aus Schalter!

Der Preis ist allerdings ein Horror!
Im Falle eines def würde ich da nach einer Teilenummer am Schalter suchen und mal auf div Internet Verkaufsplattformen danach suchen oder direkt beim Hersteller nachfragen weiß ja nicht aber gibt ja dann net so viel Verschiedene Hersteller vom Klimaanlagen in Fzg: Denso,Delphi,Bosch ,...

Mfg Andreas


steyr75 antwortet um 17-06-2012 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
ist alles recht und schön aber ich würde mal das ventil das für die warm kalt regelung von der heizung ist auf dichtheit prüfen denn wenn das nicht zu 100% schließt kann das warme kühlwasser das sich im heizungskühler genau so erwärmt wie im motor sprich kühler durch und die klima anlage arbeitet somit nicht richtig bis hin das sie sich abschaltet und ich weiß aus sicherer quelle das es im werk auch mal sollche problem bzgl dem gab die haben dann nur das scheibenventil der heiizung getauscht


case_maxxum001 antwortet um 17-06-2012 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Von der wartung her es gibt keine verdreckten kühler oder filter bei mir. Und das ich ihm zuviel abverlange glaub i a ned weil die klima nur 15 min läuft und dan is aus. Und i hab die leitung von da heizung abgedreht zum dach weil es besser sein soll und weils in da anleitung steht!
Mfg


frank100 antwortet um 17-06-2012 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
@steyr75
Also nach deiner Aussage funktioniert die Klima also im Winter nicht wen die Heizung aufgedreht ist bei mir aber schon dient ja auch zur Entfeuchtung der Luft.


steyr75 antwortet um 17-06-2012 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
klar funktioniert die kliam im winter auch wenn die heizung aufgedreht ist aber im sommer hast du dann das problem und um den heizungskühler zu sehen bzw das heizventil muss man den sitz demont. und die darunter liegende blechabdeckung da sieht man das ventil und wenn das nicht 100% schleißt hast du genau das problem und um es zu prüfen muss es ausgebaut werden aber die klima kann gefüllt bleiben also bei ein wenig geschick ist es selber zu schaffen


case_maxxum001 antwortet um 18-06-2012 16:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
ihc hab gerade die beiden schalter überprüft beide sind ohne durchgang. ich hab die dachhaube abmontiert den schalter gemessen und abgeklemt lassen und die haube dan draufgelegt. die klima ist einwandfrei gelaufen klima leitung vom kopressor eiskalt in da sonne bin gefahren auch im schatten alles super hab den zweiten schalter auch gemessen alles super abgeklemmt lassen klima alles okay. hab dan die haube am dach wieder montiert ohne einer der beiden schalter zusammen zu klemmen klima geht. alls ich fertig mit der montage der haube war traktor lief !! setz mich in traktor klima plötzlich auch und geht nicht mehr an klimaleitung von kopressor heiss! keine ahnung und jetzt schalter sans mal ned! ist das normal das die rückleitung zum klima kühler voi has is?

mfg


schellniesel antwortet um 18-06-2012 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Derre! Ja dann brauchts jemanden der auch die Drücke kontrolliert und interpredierem kann! Also diagnose anhand der Drücke in Lp-seite und Hp-seite!

Hab da nach deiner letzten Schilderung auch schon das Expansionsventil in Verdacht allerdings untypisch ist das dies ein Zeit lang richtig arbeitet und dann nimmer mehr??

Frag mal in einer guten Pkw werkstatt in deienr nähe ob die sich auch deinem Problem auseinandersetzten möchten!

Mfg Andreas


case_maxxum001 antwortet um 18-06-2012 17:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Ist das ventil mit zwei ein und zwei ausgengen das ist neu!
Mfg


tch antwortet um 18-06-2012 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Hallo Case,
Wenn beide Schalter ohne "Durchgang" sind ist etwas faul....
HP sollte ein "Schliesser" sein.
LP ein "Öffner"
Vor dem messenn in den Schalplan geschaut? Nein? wie kommst Du dann zu der Annahme dass die beiden Schalter in Ordnung sind und auch die richtigen Modelle sind.....
Wie kommst Du zuder Annahme das es keiner der beiden Schalter ist?
Hast Du geschätzt oder gemessen?
Abschaltdruck des HP ?
Abschaltdruck des LP ?
Temperaturgefälle Trocknereingang/ Ausgang?

Temperaturspreizung? wieviele K?
Verdampfungstemperatur am Manometer?
Hochdruck am Manometer? im Leerlauf bei 25 Grad Umgebungstemperatur

messen nicht schätzen

@Andreas, mal angenommen bei in Werkstatt taucht ein LW mit einer "Leiche" auf..... Du hast keinen Zugang zu Schaltplänen auch nicht zu Ersatzteilen....... würdest Du ja sagen? Wenn ja zu welchen Preisen :-)

lg
tch





schellniesel antwortet um 20-06-2012 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
@tch
;-)
ja deshalb hab ich ja mal gesagt er soll Fragen ob sie möchten!!!

ob ich da ja sagen würde.... Na schauen wir mal wenn anhand der Druckdiagnose der Fehler nicht schon eingegrenzt werden kann dann wird es schwierig aber die Klimastation anhängen und schauen würd ich als PKW Werksatt schon...

Allerding hätte er sicher nicht besondere Freude bei mir in der Werkstatt über €100,- für deu Stunde zu bezahlen...

Mfg Andreas


case_maxxum001 antwortet um 20-06-2012 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Hab mich bei einen freund erkundigt und er sagt das die klima ganz sicher mal verlegt ist weil die rückleitung glühend heis war fast nicht anzufassen nächste woche fahr i zu im und er schaut sich die sache mal genau mit mir an und einen schalplan muss i a nu besorgen,

Mfg


tch antwortet um 21-06-2012 00:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Du hast geschrieben das die Klima gut gewartet ist- weiters das die beiden Schalter geschlossen sind.
ohne die Drücke messen zu können..... irgendwas an Deinen Aussagen passt nicht.

Die Rückleitung glühend heiss? wo kommt die Temperatu her? Leitungen verfolgt?
Leitunge vertauscht ? ( weiss nicht ob das möglich ist)


tch


gerhard5507 antwortet um 01-08-2014 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Klimaanlage
Hallo!

Habe genau das gleiche Problem wie du! Rückleitung zum Kompressor glühend heiß und Leitung vom Trockner bis zum Expansionsventil arschkalt! Vermute dass der Trockner zu ist???

Kannst du mir sagen was bei dir dann wirklich kaputt war???


mfg#


Bewerten Sie jetzt: Klimaanlage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347801




Landwirt.com Händler Landwirt.com User