Fragen zum Einbau eines Radios bei einem Traktor

Antworten: 6
Johnny Hatza 14-06-2012 19:15 - E-Mail an User
Radio
Brauche hilfe ich will in unsern traktor einen neuen Radio einbauen habe das aber noch nie gemacht
könnt ihr mir anleitungen oder sowas schicken oder erklärungen

danke newhollandpower


FraFra antwortet um 14-06-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Radio
wer sowas nicht selber schafft ohne etwas hausverstand-dem hilft auch keine anleitung!!


googln könntest auch mal!!

radios hab ich schon mit 8 jahren aus und eingebaut :-)))

denken arbeiten denken arbeiten denken.........


jfs antwortet um 14-06-2012 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Radio
Wenn dein Fahrzeug nicht grad ein Oldtimer ist, dann sollte der adiowechsel kein so großes Problem sein. Zum Ausbau gibt es div. Hilfsmittel wie z.B. speziell geformte Drähte u.ä. Der Einbauschacht ist genormt, ebenso wie die Halterung für den Radio. Auch sind bei den neueren Geräten die Anschlußkabel genormt und verwechlungssicher ausgeführt. Damit solltest den Radio ohne Schwierigkeiten einbauen können. Achte drauf das du keine Kabel einklemmst und das das Gerät sicher in den Halterungen einrastet. Meinen baute ein Händler ein und bei einer größeren Erschütterung fiel er aus dem Schacht heraus. Schlampige Arbeit.



Schaf_1608 antwortet um 14-06-2012 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Radio
ich glaube er wird zurzeit kein radio am traktor haben, sprich er muss alles erst verkabeln und montieren.. wenn ich mich irre dann tut er mir leid, weil radio wechseln ist echt kein ding...


jfs antwortet um 16-06-2012 00:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Radio
Nun, wenn tatsächlich keine Vorbereitungen am Fahrzeug vorhanden sind, dann ist es bestimmt besser zu einem Fachmann zu gehen. Denn es ist z.B. nicht egal wo, wie und welche Antenne angebracht wird. Auch brauchen manche Radios Dauerplus und zusätzlich noch über das Zündschloß Strom. Wenn dann noch die Lautsprecher zum einbauen und verkabeln sind, sollte wirklich ein Profi ran. Wie oben erwähnt, Kabel können schon wunderbar abschmoren. Es ist auch schon manchem gelungen Störgeräusche von anderen elektrischen Verbrauchern als Hintergrundmusik im Radio einzufangen.


steyr8100chrisi antwortet um 16-06-2012 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Radio
mein onkel hat in unseren steyr 50 nen radio eigebaut dazu hat er ein kabel zur baterie gelegt oder so mehr weis ich auch nicht den da war ich nct nicht auf der welt wie der das gemacht hat


Bewerten Sie jetzt: Radio
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347663




Landwirt.com Händler Landwirt.com User