Landwirtschaftliches Baurecht

Antworten: 3
BauerLindemann 11-06-2012 18:33 - E-Mail an User
Landwirtschaftliches Baurecht
Hallo bin hier neu im Forum, guten Tag erstmal.

Weiß jemand von euch ab welcher Größe man einen Bauantrag machen muss z.B. Traktorschuppen?

Und muss ich als Landwirt der die Fläche bewirtschaftet auch als Eigentümer im Grundbuch stehen, ( um vom landwirtschaftlichen Baurecht Gebrauch machen zu können) ?

Bei mir ist es so: Ich bin Nebenerwerbslandwirt, 23 jahre aber die Fläche steht noch auf meinem Vater und ein Pachtvertrag besteht nicht.

Vielen dank für eure Hilfe
Johannes


haberleiten antwortet um 11-06-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirtschaftliches Baurecht
Hallo!
Um Deine Frage beantworten zu können, müßtest Du mir sagen, in welchem Bundesland Du bauen willst, sofern wir hier von Österreich sprechen - darüber hinaus (Deutschland, Schweiz, etc.) könnte ich Dir leider nicht weiter helfen.


BauerLindemann antwortet um 13-06-2012 17:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirtschaftliches Baurecht
Hallo ja ich komme aus Thüringen von daher hat sichs sicher schon erledigt. trotzdem danke



haberleiten antwortet um 13-06-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirtschaftliches Baurecht
Ja, nachdem Du von einem "Schuppen" gesprochen hast, hab ich mir fast schon gedacht, dass Du in Deutschland zuhause bist :-) Außerdem gibt es in Österreich eigentlich kein eigenständiges landwirtschaftliches Baurecht. Wie gesagt, was Thüringen angeht, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.


Bewerten Sie jetzt: Landwirtschaftliches Baurecht
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347289




Landwirt.com Händler Landwirt.com User