Normale oder Tandemachse bei Schwader?

Antworten: 10
Steira 10-06-2012 09:40 - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Hallo,
Welche Vorteile hat eine Tandemachse gegenüber der herkömmlichen Achse bei Schwadern, ist die Tandemachse wirklich soviel besser?
Einsatzgebiet: Steil bis hügeliges Gelände!

MFG A STEIRA


fgh antwortet um 10-06-2012 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Sie passt sich vor allem bei Mulden dem Boden weit besser an, bei gleichmäßigen Flächen ist es mehr oder minder egal


Jos020290 antwortet um 10-06-2012 10:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Hallo Steira

Ich kann dir die Tandemachse bei Schwadern nur empfehlen. Vorteile sind unter anderem dass die Fahrgeschwindigkeit erhöht werden kann und dass der Schwader sich viel besser dem Boden anpasst.

Mfg Jos



Geo42 antwortet um 10-06-2012 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Auch bei ebenen Flächen würd ich nie auf Tandemachse verzichten. auch ein Tandemkipper ist besser als ein Einachser, und da fährt man auf der Strasse (ebene Fläche) . Sie ist ihr Geld 100% wert.


chr20 antwortet um 10-06-2012 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Hallo Steira!
Ich empfehle dir auch auf alle Fälle eine Tandemachse und am besten das Tastrad auch dazu. Die Tandemachse "ebnet" quasi den Boden ein wenig ein. Eine kleine Unebenheit wird weniger an den Kreisel weitergeleitet. Der Schwader läuft einfach ruhiger nach.
Gruß
Chris


chr20 antwortet um 10-06-2012 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Hier das Bild von Pöttinger dazu...



 


JD 5080 R antwortet um 10-06-2012 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Ich würd auf jedem fall eine Tandemachse nehmen hast eine viel bessere Bodenanpassung!!!! MFG


MG123 antwortet um 10-06-2012 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
ich würde dir auch die tandemachse empfehlen. fahre damit in sehr steilem gelände bei vielen bodenunebenheiten und es ist kein vergleich zum vorigen schwader den wir hatten der nur eine einzelachse hatte

bei claas ist tandemachse und dämpfungsstreben serienmäßig :)

mfg


walterst antwortet um 10-06-2012 12:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Tandemachse würde cih grundsätzlich auch empfeheln.

Zu Deiner gesamten Anforderung möchte ich mir aber die Bemerkung erlauben: 380cm Arbeitsbreite, stabile Ausführung und Tandemachse sind für einen 40er Steyr nicht mehr ganz ohne.
Über die gezogenen Ausführungen schon mal nachgedacht?


mostilein antwortet um 10-06-2012 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
ja nur mit tandem sonst wür i nichts mehr fahren


mosti antwortet um 11-06-2012 00:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Normale oder Tandemachse bei Schwader?
tandemachse wirkt beinahe wunder, jede erhebung oder mulde wird durch tandemachse halbiert. gezogenen schwader kann ich nur empfehlen, ab 30 ps bist dabei, im steilem gelände ist allrad vom vorteil, am besten knicklenker. mfg mosti


Bewerten Sie jetzt: Normale oder Tandemachse bei Schwader?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347095




Landwirt.com Händler Landwirt.com User