Schwader - nur welcher???

Antworten: 13
Steira 10-06-2012 09:05 - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Hallo,
Da ich ja einen Schwader suche, irgendetwas mit einer Arbeitsbreite um 3,20-3,80, hab ich mir jetzt schon einen Überblick verschaffen! Hab aber noch immer keinen Durchblick!!??!!
Deshalb ein paar Fragen: der Fella 350 schaut mit dem kleinen rahmen etwas unstabil aus, oder???
Was haltet ihr von den Marken Saamasz, Daros usw. die ja recht günstig und vorallem sofort zu haben wären!????
Mein Favoriten wären da eher etwas Hochpreisig(Kuhn, Pöttinger, Krone, DF,)
Sind diese ihr Geld auch wert???
Der neue oder gebrauchte sollte auch nicht zu schwer sein, das heißt ich würde auch weiterhin gerne meinen 40er steyr ohne Allrad benutzen, bzw. bei den extremen Hanglagen den 768er nehmen!
Sollte der Schwader 4 Doppelzinken haben oder sind 3 auch genug????

Hoffe das da bald "Licht ins Dunkle" kommt!

MFG A STEIRA



 


fgh antwortet um 10-06-2012 09:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Der Fella schaut leider nicht nur so aus - es ist auch so - wir haben einige bei denen die Anbauböcke gebrochen sind, vor allem in Hanglagen, vertragen sie das Ausheben und Schwenken auf Dauer nicht.

Wenn du viel Silage schwadest würde ich unbedingt die 4. Zinkenreihe nehmen, es geht zwar mit drei auch, aber wenn du mal schon schwaden musst, wenn es noch recht grün und ev. taunass ist, merkst den Unterschied.

Würde dir schon die Marken Kuhn, Krone DF und ev. JF-Stoll empfehlen. DF dürfte preislich noch nicht so extrem hoch sein.


Steira antwortet um 10-06-2012 09:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Hallo,
@fgh
Ja der Df gefällt mir eigentlich recht gut, hab aber noch keine Angebote eingeholt, bin jetzt mal am schauen ob ich was gebrauchtes bekomm, aber da muss man ja soviel Geduld haben.....
Wahrscheinlich wird eh einer der etwas besseren Marken werden, wobei ich den DF schon probiert hab und mir das Gewicht und die Arbeitsqualität recht gut gefallen würde!
Es hat auch jeder seine Pluspunkte: krone die arme zum klappen, bei Pöttinger die 4. Zinkenreihe(beim340er), Kuhn hört man überhaupt nicht´s schlechtes, und die werden immer mehr.....
Das wird wohl eine schwierige Entscheidung werden, aber ich will ja erst im Herbst/Winter zuschlagen...

MFG A STEIRA



fgh antwortet um 10-06-2012 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Kuhn und Krone sind sicher die zwei besten aber auch teuersten Marken...


Josefjosef antwortet um 10-06-2012 14:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
serwus,

ich würde die Marke Claas nicht ausschließen.
Ein extrem guter Schwader.
gruß
Josef



MUKUbauer antwortet um 10-06-2012 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Hallo

Deutz sind doch die Vicon nur in Grün...

Pöttinger, Krone und Kuhn geben sich Preislich die Hand, Kverneland (Vicon) ist auch in der Gegend ...

Fella weiß ich nicht, man hört das die Zinkenarme hier und da recht schnell und oft verbogen sind

Was verstehst du unter Arbeitsbreite? das gibt ja jeder Hersteller etwas anders an - die einen als Kreiseldurchmesser die anderen mit der Schwad ...




pretti antwortet um 10-06-2012 16:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Habe zu ostern durch zufall einen claas 470T(gezogen) erwischt, eine top maschine, im normal hügeligen gelände mitn Steyr 188 überhaupt kein problem.



 


elgra antwortet um 10-06-2012 18:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Hallo

Schau dir mal diesen an.:

https://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/215566

mfg Elgra


Leo1993 antwortet um 10-06-2012 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
wir haben einen Pöttinger 340N, fahren von einer komplett ebenen 6 ha Fläche, bis zum kleinsten Zipferl alles ab, Zugpferd Steyr 8060....an der Grenze im Steilen
fahren kannst mit dem mit ordentlicher geschwindigkeit, wegen des kleinen Kreiseldurchmessers und bleibt trotzdem fast nichts liegen ausser es ist extrem feucht
hat normal auch 3 zinkenpaare auf dem Arm, nur haben wir die Arme mit 4 Paare drauf, recht halt viel schöner vor allem bei silage, nur gibt der Hersteller keine Garantie mehr weil der innerste zinken vielleicht 7cm vom ersten Rad der Tandemachse vorbeigeht und da eventuell der Reifen aufgeschlitzt werden könnte sagten sie, aber bis jetzt war noch nichts bei uns!
wennst so wie wir 25ha abmähst auf einem Schlag und noch dazu halbwegs schöne Flächen ist er von der größe her schon am untersten limit, trotzdem sind wir zufrienden damit

bin auch schon mit einem Krone Schwadro und mit einem Claas Liner 430 gefahren beim bekannten und war begeistert, der hat iwie den Zinken weiter unten gebogen kommt mir vor
bei uns im Berggebiet laufen schon sehr viele gezogene, am meisten der Claas Liner 470T und Pöttinger 421A und 641A, weil sie alle die kleinen Traktoren wieder verwenden können ist der Hauptgrund und dazu große AB!
das rechergebnis bewundere ich immer bei den Claas schwadern obwohl nicht billig, aber der nächste Schwader wird sicher der 470T werden, weil große breite bei kleinem Traktor
wie schön der schwadet ist ein traum, Pöttinger ist aber trotzdem auch nicht schlecht ganz im Gegenteil
@ pretti....da hast an guten fang gemacht, viel spaß damit!
mfg


undi1 antwortet um 10-06-2012 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
also! letzte woche war ja schon einmal ein bericht im forum! da sind die pöttinger allgemein schlecht weggekommen wegen dem weichen material beim anbaubock die bei einzelschwadern oder doppelschwadern gerne abreißen! ich kann das nur bestätigen allerdings beim kreiselheuer! bei meinem pöötinger schwader sind die lager eine plage! made in russia! also für mich kommt bei heugeräten kein pöttinger mehr in frage! lely ist zurzeit am besten! allerdings auch der schwerste! von claas hab ich keine ahnung! allerdings sollten die fella um einiges aufgeholt haben und top-geräte haben!


Gitmar antwortet um 10-06-2012 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Wir haben 4 Jahre einen Fella mit ca. 4,4m Arbeitsbreite und sind sehr zufrieden!


bauersüdtirol antwortet um 11-06-2012 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Würde Pöttinger und Krone in die engere Auswahl nehmen. Pöttinger haben sicher Spitzengeräte mit einer langen Lebensdauer was man bei anderen Marken (Sip, Fella) nicht behaupten kann. Habe seit 10 Jahren einen Fella Schwader 295 bei dem sind jährlich immer irgendwelche Reparaturen, werde ihn nach dieer Saison gegen einen Pöttinger oder Krone austauschen.



FENDT 711 Vario antwortet um 12-06-2012 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Wir haben einen Kuhn GA 4521 und sind sehr zufrieden damit. Ich wen wieder eine Kaufen müsste wäre es sicher ein Kuhn. Und das Preisleistungsverhälltniss stimmt eigentlich gut.

MFG
MFFAN


gkerschenbauer antwortet um 29-06-2012 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwader - nur welcher???
Hallo.
Ich würde eher jene Schwader nemen die etwas mehr kosten den diese sind auch ihr Geld wert.
Zuerst würde ich mal schauen wie es mit Servicestellen und Ersatzteilen in deiner Umgebung aussieht, sprich welcher Händler in deiner nähe ist. Habe die Erfahrung mit Italienischen Heuerntegeräten gemacht das mann schon mal ein Monat oder mehr auf Ersatzteile wartet. Denn Die Italienrer gehen im August Urlaub, also bekommst du im Juli schon Mal nichts,Im August sind sie urlaub und im September haben Sie soviel zu tun das du im Oktober deine Teile bekommst. und Wieoft hast du im Oktober Heuernte?
Also bleib bei Namhaften Schwaderherstellern und du musst halt vergleichen, Gewicht. anzahl der Zinkenarme und rechen pro Zinkenarm. Ich würde da schon die mit 4 Rechen nehmen.
Nimm umbedingt Tastrad, Tandemachse und Dämfungsstreben dazu. Dämpfungsstreben deshalb denn wenn du ihn am Hang aushebst und der Schwenkbok ist eingelenkt kannst du einen schlag bekommen das du mit dem ganzen ding Umkippst(bei kleineren Schleppern).
Meine Erfahrung mit einem Pöttinger 380N mit Steyr 768 (vor Jahren) im Gelände: Es geht aber vorsicht!


Bewerten Sie jetzt: Schwader - nur welcher???
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;347087




Landwirt.com Händler Landwirt.com User