Grander Wasserbelebung

Antworten: 103
Halodri 09-06-2012 13:02 - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Wer von euch hat Wasserbelebungsgeräte von Grander installiert, und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?


helmar antwortet um 09-06-2012 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Schau mal in die Suchfunktion....gib Granderwasser o.ä. ein......
Mfg, Helga


Fallkerbe antwortet um 09-06-2012 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Das Geld wandert von einem gutgläubigen Menschen zu einem geschäftstüchtigen Menschen.
Ansonsten sind keine weiteren Nebenwirkungen zu erwarten.
Sogar Gerichte haben bestätigt,. das es nichts als esoterischer unfug ist.

mfg



pepbog antwortet um 09-06-2012 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
kauf dirs - wenn du daran glaubst !


G007 antwortet um 09-06-2012 17:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo!
Das Grander Wasser ist rechtsdrehend. Fahr auf die südliche Hemisphäre dann ist es linksdrehend.
Im Grunde genommen ist der Erfinder für seine Idee zu gratulieren und die so etwas kaufen, wünsche ich viel Glück!


wernergrabler antwortet um 09-06-2012 17:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo!

etwas ähnliches:
http://www.ebay.at/itm/Atomstromfilter-Filter-Zahler-Sonderangebot-Energiekosten-AtomStromStopp-/160788557105?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Sicherheitstechnik&hash=item256fbead31&ssPageName=RSS:B:SHOP:AT:101

(bitte auch die Artikelbeschreibung durchlesen)

mfg
wgsf


steyrtraktor188 antwortet um 09-06-2012 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ werner..

danke für den link, hab mir das lachen wirklich nicht mehr zurückhalten können, vor allem das der gelbe strom erkannt und rausgefiltert wird, echt der hammer, den text sollte man in ein kabaretprogramm aufnehmen!!



teilchen antwortet um 09-06-2012 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Halodri,

Du wirst genauso viele Contra- wie Pro-Stimmen hören und lesen, am besten Du machst Dir einfach selber ein Bild.
Ich persönlich finde den Mann sehr beeindruckend, was der in seinem Leben geschaffen hat, auch wenn er ein ziemlich schräger Vogel ist.

Meine Erfahrungen: Wenn Du Tieren zwei Schalen einmal mit Granderwasser und einmal mit normalem Leitungs- oder Quellwasser vorstellst, gehen sie garantiert zum Granderwasser. Einfach ausprobieren, keine wissenschaftliche Erklärung möglich.
Die Chemikalienersparnis haben mir einige Wellnesshotels und Schwimmbäder bestätigt, weil sich in den Rohren weniger Bakterien ablagern, und das Wasser nicht so schnell kippt.
Die Entscheidung passiert weniger im Kopf als im Gefühl, verlass Dich einfach auf Dein Gefühl, das Du dabei hast.
Auch wenn jetzt viele protestieren - eine Entscheidung die nur im Kopf passiert, gibt es nicht.



helmar antwortet um 09-06-2012 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Also der Reihe nach.....Jesus soll dem guten Mann erschienen sein......liegt vielleicht am hochprozentigen Klaren. Die Gäule sind glücklich........das wiener Hochquellenwasser hat schon was......und die Retzer ÖVP kann man ja auch den christlichen Parteien zurechnen. Ob die von einem Erzkommunisten auch so ein Wunderding erworben hätten....;-)?
Witzig ist dass in dem Beitrag der grüne Mediziner und der blaue Parlamentspräsident( das ist er nämlich im Moment) der Meinung sind dass das ganze naja......
Und die Moral von der Geschicht....wer nur feste dran glaubt erlebt auch die Wirkung oder so ähnlich.
Mfg, Helga


teilchen antwortet um 09-06-2012 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Auf der einen Seite kritische Seiten, die z.B. davor warnen, bei ernsthaften Krankheiten ausschließlich auf die heilende Wirkung des Wassers zu setzen und auf schulmedizinische Behandlungen zu verzichten.

Konsument.at
http://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/MagazinArtikel/Detail&cid=28340

Forum Ökotest.de
http://forum.oekotest.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1224708764/


Auf der anderen Seite Granders Lebensgeschichte.

Der Wassermann von Tirol Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=YBycMTGFj34

Der Wassermann von Tirol Teil 2
http://www.youtube.com/watch?v=lIS5oHuolUk

Man muss das selbst für sich entscheiden, was einen anspricht.



helmar antwortet um 09-06-2012 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Teilchen.....mag nimmer im Moment youtube schauen und geh lieber schlafen, und da eventuell noch ein paar Seiten von "wer nichts weiss muss alles glauben" lesen.....;-)
Gute Nacht und liebe Grüsse, Helga


teilchen antwortet um 09-06-2012 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@helmar

Musst eh nicht. Soviel ich weiß, hast Du nicht nach Grander gefragt.
Auf die Gefahr hin alles zu wissen, solltest Du eh lieber nichts mehr lesen oder anschauen.



schellniesel antwortet um 09-06-2012 23:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
lang genug stehen lassen dann ist es belebt genug!
Mfg Andreas


wernergrabler antwortet um 09-06-2012 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
"Informationsflüssigkeit" - das ist das Geheimnis!

Achja: Der Glauben kann Berge versetzen!

mfg
wgsf


Woodster antwortet um 10-06-2012 00:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Wasser ist eine unglaublich komplizierte Materie.
Ein großer österreichischer, in der Zwischenkriegszeit verkannter Wissenschafter, Viktor Schauberger kam vielen Geheimnissen auf die Spur. Nach dem Krieg wurde Schauberger von den Amis "kassiert".
Als er vor lauter Heimweh zurück in die Heimat wollte, durfte er keine Unterlagen mitnehmen, mußte auf alle Patente verzichten. Nach kurzer Zeit in der Heimat verstarb er eines "natürlichen" Todes...
Ich habe natürlich und Anführungszeichen geschrieben, weil ich nicht glaube, dass er eines natürlichen Todes gestorben ist, sondern weil er wohl zuviel wußte...

Er hat sich vor allem auch mit "freier Energie" beschäftigt. Und er war nach meinem Gefühl nach sehr sehr nahe am Ziel. In den letzten Jahren beschäftigt sich die Wissenschaft unglaublich stark mit seinen Thesen.

Leider ist von seinem Wissen nur wenig erhalten geblieben.
Die Nachfahren versuchen meines Erachtens, die Fragmente seines Wissens zu gut wie möglich zu vermarkten.

Für die Wasseraufbereitung hatte er den "Schauberger Trichter" entwickelt.

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/joerg-schauberger-das-wesen-des-wassers

 


tch antwortet um 10-06-2012 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Video 2, ab der 6ten Minute wird es sehr interessant....:-)

Die Forelle schraubt sich empor, macht einen Überschlag und schwimmt weiter....gemeint ist im Wasserfall...

tch


teilchen antwortet um 10-06-2012 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@Woodster

Danke für den Link, hab mir den Vortrag über Schauberger angeschaut, wusste davor nichts darüber.
Ich denke, dass Grander am selben Phänomen arbeitet, an dem auch Schauberger dran war.
Ein Zitat finde ich besonders gut: "Die Natur kennt keine Wiederholung."

Solche Entwicklungen können der Chemieindustrie unangenehm sein - stellt Euch vor, 1/3 oder mehr Umsatzeinbußen von Reinigungsmitteln, Desinfektionsmitteln, Waschmitteln, Duschgel...



helmar antwortet um 10-06-2012 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Teilchen.......hmmmm.......muß mal wieder nach AMWAY suchen....;-).
Mfg, Helga


teilchen antwortet um 10-06-2012 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@helmar

Weiß zwar nicht, in welchem Zusammenhang das jetzt steht, aber mach das wenn Du ein Fan davon bist.



helmar antwortet um 10-06-2012 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Teilchen, ich habe Amway als Beispiel dafür gemeint, dass manche anwender sehr davon überzeugt sind dass dieses Zeug halt das Überdrüber ist. Wenn jemand meint dass ihm das Granderwasser gut tut, dann soll er es verwenden, und ich trau mich zu wetten dass der Glaube daran manchem das Wohlbefinden vergrössert. Also wenn man ihm Leitungswasser zu trinken gibt und ihn glauben lässt das es eben dieses Wasser ist.
Mfg, Helga


teilchen antwortet um 10-06-2012 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Tja Helmar,

Tiere gehen instinktiv zu dem was ihnen besser tut. Muss da der Glauben groß sein!



bionix antwortet um 10-06-2012 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
A so a Bledsinn!


teilchen antwortet um 11-06-2012 08:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@Fallkerbe, ich hab Deinen Beitrag hier herüberkopiert.

"Granderwasser wird ungefähr gleich viel nutzen wie das Weihwasser.
Wer daran glaubt, führlt sich mit granderwasser /weihwasser wohler als mit normalem Leitungswasser.
Wer nicht daran glaubt, wird keinen unterschied fest
stellen- sofern das wasser frisch ist und von der selben Quelle stammt."


Ich kann nachvollziehen dass Du so denkst.
Mit Glauben hat das belebte Wasser spätestens dann nichts mehr zu tun, wenn es dadurch Einsparungen und bessere wirtschaftliche Ergebnisse gibt.

Obwohl es physikalisch keine Erklärung dafür gibt, haben Anwender Vorteile mit dem Grandersystem. Z.B. das Vorarlberger Medienhaus, kein kleiner Player in der österreichischen Medienlandschaft und sicher fern von jeglicher Esotherikszene, bestätigt die positiven Effekte.

Sie haben die Anlage eher aus Neugierde als aus Überzeugung einbauen lassen.
Als Ergebnis haben sie im Reinigungsprozess der Offsetdruckmaschinen kein Reinigungsmittel mehr benötigt, die Wasserstabilität (ph-Wert, Leitwert, Oberflächenspannung) ist konstanter, was die Druckqualität positiv beeinflusst. Sie verstehen die Wirkung zwar nicht, aber wenn es Geld spart, macht es Sinn.

Oder Industriebetriebe mit viel Kühlaufwand, bei denen die Verunreinigung des Wassers zurückgeht, Bierbrauereien die den Brauprozess verkürzen können, Bäckereien die weniger Hefe benötigen,...
Ich wüsste nicht warum diese Betriebe ihren guten Namen riskieren oder sich der Gefahr der Esotheriknähe aussetzen sollten, um Grander zu unterstützen.
Sobald Geld damit eingespart und ein besseres wirtschaftliches Ergebnis erzielt wird, sind die Argumente Glauben und Einbildung nicht mehr gültig.

Jeder muss sich selber ein Bild machen und seinem eigenen Urteil vertrauen.
- Im Link das Interview mit dem Produktionsleiter des Vorarlberger Medienhaus u.a.


 


Fallkerbe antwortet um 11-06-2012 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
edit
ich verkneiff es mir.

aus meiner sicht halt werbung in form eines vermeintlichen Anwenderberichtes.




speedy2 antwortet um 11-06-2012 12:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
wir haben auch das grander wasser kastl eingebaut, ich habe nie einen unterschied feststellen können.
von einer bekannten kann ich berichten, die vor dem grander wasser oft einen ausschlag nach dem Duschen bekam, mit grander wasser jetzt keinen mehr (selbe quelle natürlich). Aber das mit den Tieren werde ich probieren, werde unseren hühnern eine schüssel mit grander und eine mit regenwasser hinstellen, mal schauen was passiert, werde dann hier berichten.


Tropfen antwortet um 11-06-2012 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Grander war nach Schauberger einer der ersten der sich mit der Wasserbelebung beschäftigt hat! Wobei Schauberger mit einer sehr effiziente Verwirbelungstechnik gearbeitet hat, hat Grander, grob gesagt, durch einen Kalkmagneten Wasser durchlaufen lassen! In diesen Kalkmagneten war früher ein Zylinder eingebaut, in dem Wasser aus dem Kupferbergwerk in Jochberg Tirol enthalten war! Heute wird in die Geräte eine Edelstahlschnecke eingebaut, in der das sogenannte Informationswasser enthalten ist! Verwirbelung findet keine statt.
Da Wasser ein Informationsträger ist, nimmt das vorbeifliesende Wasser diese Informationen auf! Lebendig kann es allerdings mit diesem Verfahren nicht werden. Das sogenannte Informationswasser ist neutral! Keine Molekularstrukturveränderung! Durch den automatischen Fertigungsprozess wird das "Informationswasser" Druck und elektrischen Feldern ausgesetzt und schon wird aus neutralem Informationswasser ein stark linksdrehender (Volksmund) Informationsträger! Was Grander immer noch auszeichnet, ist das erstklassige Magnetisierverfahren! Flapsig gesagt, sind Grandergeräte nicht viel mehr als teure Durchfluss-Kalkmagnete!

Noch etwas sollte man sich bei Grander genau überlegen! Es sind Einbaugeräte! Zum Gerätepreis kommen noch Montagekosten dazu! Bei z.B. 6/8" Leitungen können zum Gerätepreis von ca. 3000,00 Euro, leicht nochmal 1000,00 Euro Montagekosten dazu kommen! Bei so einer Investition wird dann meist der Erfolg schön geredet!
Hotels die mit Grander-Wasser werben, rechnen diese Investition natürlich in den Zimmerpreis ein! Denn in Hotels kostet so eine Anlage schnell mal an die 40.000,00 Euro + Einbau von 10.000,00 Euro und mehr! Wenn es mal drinn ist, schaut es schlecht aus mit Probezeit, denn die Ausbaukosten zahlt auf jeden Fall der Nutzer! So schweigt man lieber und ärgert sich im Stillen!

Es gibt aber in Österreich, in der Steiermark eine Firma, die ebenfalls Wasserbeleber, allerdings im Anbauverfahren anbietet! http://www.aquapower.at/APJ/AT/index.php
Im Gegensatz zu Grander hat diese Firma echte Hochschulgutachten von der Boku in Wien / Prof. Leitgeb über Einfluss von belebten Wasser auf Masthühner. Ebenfalls von der Boku noch Gutachten über den Einfluss von belebtem Wasser auf Broiler-Elterntiere und im Institut für Garten-, Obst und Weinbau über das Qualitätsverhalten von verschiedenen Gemüsesorten!
Nachzulesen unter:http://www.aquapower.at/APJ/AT/powerjoint.php?I=GU
Wenn man dann noch bedenkt, dass der Aqua Power Joint, so heißt dieses Produkt, im Regelfall keine Durchflussbeschränkung hat und keine Montagekosten verursacht, so läßt sich diese Investition um ein vielfaches leichter bewerkstelligen, zumal der Kaufpreis bei aktuell 498,00 Euro liegt.


Tropfen antwortet um 11-06-2012 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@werner,
das mit dem Atomstromfilter ist die Erungenschaft!
Alle Achtung, auf sowas muss man erstmal draufkommen! :-)



rotfeder antwortet um 11-06-2012 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo!
Was mir suspekt ist, sind die Verkaufspreise. Der Materialwert eines solchen Gerätes wird von mir auf ca 100 Euro geschätzt. (Gleich einer Heizkreispumpe) Was ist bei den Grandergeräten so schwierig in der Fertigung, das einen Preis von 3000 Euro rechtfertigt.


tch antwortet um 11-06-2012 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Teilchen-
Kühe fressen gerne verschimmelte Silage, auch die Zweige und Früchte der Eiben schmecken ihnen...!

Die Folgen davon sind erhöhte Milchleistung, sinkende Zellzahlen, vitaler werden sie auch.....

Stimmt so?

tch


Fallkerbe antwortet um 12-06-2012 06:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Zitat
Hallo!
Was mir suspekt ist, sind die Verkaufspreise. Der Materialwert eines solchen Gerätes wird von mir auf ca 100 Euro geschätzt. (Gleich einer Heizkreispumpe) Was ist bei den Grandergeräten so schwierig in der Fertigung, das einen Preis von 3000 Euro rechtfertigt.
Zitat ende

das ist der "leichtgläubigenzuschlag" der insbesondere bei Wundergeräten recht hoch ins gewicht fällt.

Wasser zu "beleben" ist im ibrigen keine kunst.
In jeder pfütze, jeder Regenwassertonne oder jeder gießkanne, wo das wasser ein paar tage im sommerwetter steht, da lebt so richtig was im wasser. ganz ohne teure gerätschaft.



helmar antwortet um 12-06-2012 06:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Es gibt ja so viel zwischen Himmel und Erde.....wenn man daran glaubt. Ich kann mir durchaus vorstellen dass dem Herrn Grander Jesus erschienen ist. Jeder träumt.....und so eine behauptete Jesuserscheinung ist für manche halt schon die halbe Miete fürs Geschäft. Wie die Marienerscheinungen auch.
Mfg, Helga


teilchen antwortet um 12-06-2012 08:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Arbeitets Euch nicht so an dem Grander ab, Ihr müsst ihn nicht gut finden.
Ich bin im allgemeinen nicht leicht für "Wundergeräte", wie Du @fallkerbe, sagst, zu haben, aber Grander steht für mich vollkommen außer Frage.

Es ist für mich nicht vorstellbar, dass so viele erfolgreiche Unternehmen auf der ganzen Welt, ob es Gastronomen, Schwimmbäder, Wellnessbetriebe, Industriebetriebe, Geld für ein unnützes teures Produkt ausgeben, die Wirkung und die wirtschaftlichen Vorteile dennoch hoch loben, und Grander nicht mit Klagen eingedeckt ist.

Ich hatte einmal das Vergnügen, eine große weltweite Wanderausstellung mit österreichischen Innovationen zu sehen, "design.now.austria". Zu sehen waren Innovationen von Weltmarktführern wie KTM, Palfinger, Rosenbauer, Schiebl, oder auch die Experimente des Quantenphysikers Zeilinger. Und eben auch Grander.

Denen ist vollkommen egal, woher Herr Grander seine Ideen hat. Und ich glaub Herrn Grander ist es auch egal, ob sich jemand daran stoßt, dass er gläubig ist.



teilchen antwortet um 12-06-2012 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Hallo Speedy2,

Super wenn Du den Versuch machst, aber mach ihn mehrmals, weißt eh, es gilt nur wenn es mehrmals zutrifft. Und den Hühnern taugts sicher :-)
Und erzähl uns dann davon!



Tropfen antwortet um 12-06-2012 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@Teilchen, da biste falsch informiert!
Das eine Problem bei einer Klage ist die Tatsache, das es keine Schulwissenschaftlichen Parameter gibt, an denen man eine Wirksamkeit nachweisen kann....und das zweite ist der eigentliche Eigentümer von Grander!
Grander Senior ist schon lange außen vor und wird nur noch als willfährige Marionette "gebraucht"! Und für das Mysterium was um ihn aufgebaut wurde! Dabei war es Gruber (später EWO) der mit Grander sen. die Geräte entwickelt und gebaut hat.
Grander Senior hat den Vertrieb in Ösi.Land aufgebaut!
Johann Grander hatte die Namensrechte und ist irgendwann den Verlockungen des Geldes erlegen und hat Gruber sitzen gelassen! Der jetzige Eigentümer agiert Weltweit und ist eine "Macht"! Da kuscht man lieber, als sich mit dem anzulegen!

Z.B. gibt es in der Nähe von Schärding einen Hotelpark, die für sehr viel Geld eine Granderanlage eingebaut haben! Ca. 45.000 € Anlage und etwa 15.000 € Einbau! Die haben recht schnell gemerkt, dass da etwas nicht stimmt, haben aber dennoch das Ding nicht mehr ausgebaut, sondern für ein Prozent des Anlagenpreises einen Aqua-Power dahinter montiert, bzw. angebaut! Der macht jetzt ganze Arbeit!
Waren daraufhin so überzeugt davon, dass alle anderen 7 Zuleitungen ebenfalls mit diesen Joints ausgestattet wurden!


AnimalFarmHipples antwortet um 12-06-2012 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
... und gegen Verkalkungen gelangt wahrscheinlich Ceram Power zum Einsatz, haha !!

Teilchen, wollten wir nicht einmal ein Wochenende UaB in der Südsteiermark machen, nur weil die Gästebetten dort aus ausgependeltem Holz gezimmert sind ? ;-)


teilchen antwortet um 12-06-2012 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@Tropfen

Worüber bin ich denn falsch informiert?
Du hast sicher auch Quellenangaben zu Deinen Behauptungen, stellst Du sie bitte hier herein?
Was mich interessiert, Du scheinst von der Methode der Wasserbelebung grundsätzlich überzeugt zu sein - die machen mehr oder weniger alle das Gleiche, nur in unterschiedlicher Qualität - was macht Dich so sicher, dass er eine besser ist als der andere?



Tropfen antwortet um 12-06-2012 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@rotfeder,
vor allem, wenn einem Bewußt wird, dass nur noch die Edelstahlschnecken im "Grander-Abfüllwerk" befüllt werden und die Herstellung in den lettischen Staaten stattfindet. Inklusiv Material, Arbeitszeit und die Kosten für Straßenbenützung, belaufen sich der Herstellungskosten einer 1" Hausanlage auf ca. 90,00 - 100,00 € (wenn man die derzeitigen Treibstoffpreise berücksichtigt)!

Verkauft werden diese Anlagen, zumindest in Deutschland, für 1980,00 € plus Einbaukosten! Einbaukosten sind grundsätzlich vom Nutzer zu tragen!

Als ich noch als Wassermeister aktiv war, habe ich für einen Interessenten einen Testaufbau angefertigt! War dem Vertriebler natürlich nicht recht, hat aber mitgemacht!
Es würde ohne große Probleme funktionieren auch für Einbaugeräte eine Testphase zu ermöglichen! Könnte mir auch vorstellen, dass man eine Bearbeitungsgebühr dafür verlangt, die beim Kauf verrechnet wird!



Tropfen antwortet um 12-06-2012 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@teilchen,
wer aktuell hinter Grander steckt, wirst Du mit Deiner weiblichen Spürfindigkeit bestimmt schnell herausfinden!
Das andere sind Erfahrungswerte und Fachinformationen, mit denen ich als Wassermeister konfrontiert wurde.

Ob Wasser belebt ist oder nicht erfährt man als erstes mit dem Geschmackstest! Wobei man sich aber da auch täuschen kann, den auch ein Kalkmagnet macht das Wasser weicher!

Das wichtigste ist die veränderte Molekularstruktur! Von "Links" (Energielos) auf "Rechts" (Energievoll) zu wandeln! Links und rechts sind Begriffe die dem "Volksmund" entnommen sind! Findet man in der DNA! Gesunde Körperzellen drehen rechts! Um Körperzellen bei Laune zu halten, braucht es dafür "rechtsdrehendes Wasser"!
Pro 10 kg Körpergewicht 0,33 Liter!
Beispiel:Person mit 100 kg braucht am Tag 10 Seidl, um seinen Stoffwechsel in Schuss zu halten! Belebtes Wasser kein Bier!

Eigene Erfahrung... auf einem Bergbauernhof werden von der Brunnkammer zwei Leitungen weggeführt! Eine ins Haus die andere zum Stall! An beiden wurde am Übergabepunkt zur Haus/Stallinstallation ein Joint angebaut! Im Laufe des Sommers wollte die Bäurin ihrer Tochter was gutes tun und hat ihr den Joint vom Stall gegeben!
Die Tiere, die den Sommer über auf der Weide sind, standen am 4. Tag nach der Wegnahme vor dem vollen Brunntrog und haben gebrüllt! Sie haben erst wieder gesoffen, als die Bäurin vom Haus einen Eimer Wasser in den Trog geschüttet hat. Hat Sie dann jeden Tag gemacht! Der homoöphatische Effekt macht es möglich, dass die gesammte Menge des Troges wieder belebt wird!

Rechtsdrehendes Wasser = belebtes Wasser! So wie Wasser aus einer Quelle, die aus eigener Kraft entspringt! Zumindest in unseren Breiten!
Lebendigkeit bestimmt man in Bovis! Dürftest Du wohl wissen! Lebendigkeit fängt bei 9000 Bovis an! Normales Leitungswasser hat 5000 Boviseinheiten im Durchschnitt! Ist damit aber um Klassen besser als das am Markt angebotene Flaschenwasser! Aber auch da, Ausnahmen bestätigen die Regel!

Grander Wasserinformation bringt keine Verbesserung der Boviswerte, um wieder zum Thema zu kommen! Den Grander Geräten liegt eine sehr gute Magnetisierung zu Grunde. (für weiches Wasser) Desweiteren ist in den Edelstahlschnecken das Informationswasser enthalten, dass früher handgeschöpft wurde und damit seine Neutrale Art behielt! Damit gab es meist eine leichte Erhöhung der Bosiswerte. Im heutigen Fertigunsprozess ist alles automatisiert und da Druck und Reibung bekanntlich der "Lebendigkeit" den Garaus machen, beinhalten die Edelstahlschnecken eben nur noch "linksdrehendes" Informationswasser!
Welches zu überraschenden Ergebnissen führen kann!


teilchen antwortet um 12-06-2012 11:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@AFH

Ja, ich wollte dort einen guten Bekannten und seine Familie besuchen. Dass Du auch dort hinwolltest, wusste ich gar nicht.
Auf die Betten aus ausgependeltem Holz bin ich nicht so neugierig, erzähl mir einfach einmal, wie sie Dir getaugt haben.
Ganz frei von Aberglauben bin ich aber auch nicht, ich schwör z.B. drauf, mit dem Kochlöffel nur im Uhrzeigersinn umzurühren :-)



AnimalFarmHipples antwortet um 12-06-2012 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Witzig, weil erinnerlich wurden wir doch gemeinsam eingeladen ... aber wegen dem Bett wär ich ohnehin net hingfahrn und es beruhigt mich zu hören daß Du das auch so siehst ;-)

Aber Du mußt zugeben, daß unser gemeinsamer Bekannter keinen Grund zum Klagen hat, weil wenn er in seinem UaB-Prospekt bloß stehen hätte daß es in seinen Gästezimmern auch Betten gibt, tät sich der Werbeeffekt wohl ins Gegenteil verkehren als wenn er damit werben kann, daß er mit einem Tischler kooperiert, der ausschließlich Mondphasen-geschlägertes und ausgependeltes, für Juden koscheres und für Muslime gen Mekka gemasertes Holz verbaut.


Tropfen antwortet um 12-06-2012 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Die Betten sind gut, bloß die Matratzen und der Lattenrost hat mir zumindest nicht besonderes gefallen! Habe nicht besonders gut darin geschlafen!
Die Betten haben auf alle Fälle ihren Vorteil, zumindest für fühlende Menschen! Gut verarbeitet und auch nicht teurer als andere, nicht polarisierte Handwerksqualität!


Fallkerbe antwortet um 12-06-2012 12:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Zitat teilchen
Es ist für mich nicht vorstellbar, dass so viele erfolgreiche Unternehmen auf der ganzen Welt, ob es Gastronomen, Schwimmbäder, Wellnessbetriebe, Industriebetriebe, Geld für ein unnützes teures Produkt ausgeben, die Wirkung und die wirtschaftlichen Vorteile dennoch hoch loben, und Grander nicht mit Klagen eingedeckt ist.
Zitat ende

Hallo Teilchen,
Nur weil viel Menschen an etwas glauben bedeutet das noch lange nicht, das irgendetwas davon wahr ist.
So z.b. die verscheidenen religionen, von Juden, budisten, Moslems bis hin zu den christen. an die verscheidenen religionen glauben massenhaft leute. Klar aber auch, das zumindest dioe Mehrheit auf den Holzweg ist- wenn nicht gar alle, die an eine religion glauben.

mfg.


reiteralm antwortet um 12-06-2012 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Ich habe letztes Jahr in einem Tiroler Hotel Urlaub gemacht. Bei der Hausführung hat der Wirt geschwärmt von den ganzen heimischen Produkte die er anbietet und im Hotel verarbeitet hat. Während des Gesprächs erklärte er uns auch das er für das Hallenbad und Wellnessbereich auch seine eigene Quelle hat. Beim anschließenden Abendessen bestellten wir zur Flasche Wein auch einen Krug Leitungswasser. Es kam eine schöne verzierte 0,7l Flasche mit der Aufschrift "Granderwasser".
Ich fragte nun den Wirt wo nun der ganze heimatliche Stolz ist wenn man Granderwasser braucht wo er doch selbst bestes Wasser hat. Er erklärte mir: Für mein gutes Leitungswasser wollen mir die Gäste nichts bezahlen und ich muß es gratis bereitstellen. Ich hab mir nun eine kleine Granderanlage gekauft und damit kann ich nun 2.-Euro pro 0,7l Krug verlangen. Bei 100 Betten bleibt was übrig und sonst hätte ichs verschenken müssen. Es gibt Dinge die verkaufen sich von alleine, ohne auch nur eine Erklärung zu machen.


helmar antwortet um 12-06-2012 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Tja, eine echte Glaubensdebatte......;-).
Mfg, Helga


bionix antwortet um 12-06-2012 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Lauter Experten.


Halodri antwortet um 12-06-2012 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ reiteralm
Deine Antwort gefällt mir, diese bringt doch irgendwie hervor das das ganze vor allem eine gute Geschäftsidee zu sein scheint.
Danke für die vielen Auskünfte, mich würde nur interessieren ob Tierhalter positive Effekte bei ihren Tieren bemerkt haben.


teilchen antwortet um 12-06-2012 23:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@reiteralm

Das finde ich wiederum dreist, für eine Karaffe Granderwasser extra Geld zu verlangen. Ein Wirt der das nötig hat, macht etwas falsch, wenn er sich so dreist sein Geld verdienen muss. Das empfinde ich dann als Nepp. Bei den Hotels kann man sich üblicherweise das Granderwasser vom Trinkbrunnen selber nehmen.

@Halodri

viel Glück, vielleicht wartest Du ja noch Speedys Hühnerexperiment ab.



helmar antwortet um 13-06-2012 06:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Teilchen....du findest das also dreist......was an Wert hat, muss a an Preis haben, oder so ähnlich.....;-)
Mfg, Helga


Fallkerbe antwortet um 13-06-2012 06:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@helmar
schwirig wirds in dem hotel halt für die ungläubigen- für die hats granderwasser zwar kein Wert, aber locker den 8-12 fachen preis von z.b. Rohmilch.
Das muss man sich mal durch den kopf gehen lassen.
Find ich auch eher kräftig- und diese dreistigkeit wäre zumindes für mich ein grund, dieses Hotel zukünftig zu meiden.


Fallkerbe antwortet um 13-06-2012 06:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Bietet eigentlich schon jemand grandermilch an??
Immerhin besteht milch zu etwa 87% aus ( grander) wasser
Gibts bei irgendeinem milchaufkäufer zuschläge für grandermilch?
das müsste man mal dem ZZU Lampert stecken ;-)


helmar antwortet um 13-06-2012 06:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hotel ist im Urlaub für mich nicht notwendig, ich bin lieber im Privatquartier........und sehr sehr zufrieden am....Hof. Einfach sehr liebenswerte Menschen und Gastgeber. Und ehrlich bis auf.... Und bevor diese so einen, ja was denn, machen kommt mir vor, lassen sie es eher bleiben.
Mfg, Helga


reiteralm antwortet um 13-06-2012 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ Fallkerbe,
ich glaube das die Idee mit der Grandermilch sicher funktionieren würde. Grander kennt jeder, Milch kennt jeder, die Kombination, und wenns gleich oder besser schmeckt spricht nichts gegen gutes Marketing. Wissenschaftlich nachvollziehen wird´s auch keiner. Gib uns Bescheid ob´s funktioniert.


helmar antwortet um 13-06-2012 07:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
...und ehrlich bis auf die Knochen, wie man so sagt.......nicht dass da was falsch rüber kommt, lieber.........;-)
Liebe Grüsse, Helga


Fallkerbe antwortet um 13-06-2012 07:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@reiteralm,
ich bin kein Milchproduzent.
aber für eine kleine Molkerei könnte "grandermilch" eine schöne niesche sein.

mfg


einheizer antwortet um 13-06-2012 07:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
grüß euch-
ja das mit der milch....-da gibts ja auch den granderstab,das graderteller etc. hier ist auch "glaube versetzt berge" gefragt-hab so einen stab- anfangs glaubt mann ja dennoch fast an wunder-wenn mann diesen in wein od. bier reinstellt-jetzt hab ichs auch mal bei milch probiert-also entweder hat der stab keine informationen mehr, od mein glaube ist auf urlaub-
aber wie gesagt-irgendwas wird scho dran sein- aber stiegl bier ist sicherlich mit grander wasser nicht besser geworden.bin zwar kein biertrinker,aber was mann so hört!! od. bei manner wafferl kennt da wer einen unterschied?
zumindest denke ich,ist der preis nicht gerechtfertigt-aber da wäre es ja auch bei vielen anderen sachen so-

so long u. sonnige grüsse

lg


teilchen antwortet um 13-06-2012 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@fallkerbe

Was für Dich klar ist, muss aber auch nicht wahr sein. Da bist Du dann nicht besser als die die Du kritisierst.
Das ist schon ein bisschen einfältig.

Ich hatte damit argumentiert, dass die genannten Unternehmen reale Einsparungen nennen und sie sogar beziffern. Zahlen in der Buchhaltung. Für Dich als unternehmerisch denkender Mansch sind das doch handfeste Argumente. Du könntest jetzt sagen Du zweifelst den Wahrheitsgehalt der Aussagen an, ok. Aber das ständige Polemisieren über Glauben hat keinen Wert.



helmar antwortet um 13-06-2012 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Granderwasser im Stiegl? Mir schmeckts trotzdem....;-).
Mfg, Helga


teilchen antwortet um 13-06-2012 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@einheizer

beim Bier wirst Du auch keinen Unterschied merken. Den merkt nur die Brauerei, weil sie kürzere Brauzeiten hat und damit Geld einspart. Trotzdem ist das Ergebnis gleich wie mit längerer Brauzeit. Es ist gut wenn Du keinen Unterschied merkst.



speedy2 antwortet um 13-06-2012 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
sooo, hab das experiement gerade gemacht,
Habe nebeneinander eine schüssel regenwasser und eine mit Quellwasser (Granderwasser) neben der Futterschüssel hingestellt. Dann habe ich die Hühner aus der Hütte gelassen und sie liefen so wie jeden Tag zu dem Futter und Wasser.
Und siehe da, die erste Henne hat gleich vom Regenwasser gesoffen :-)
Vielleicht ist in dem Regenwasser mehr Energie :)
Als dann die anderen Hendln daherkamen, haben sie von beiden schüsseln getrunken.
Muss leider enttäuschen, nix mit "nur Granderwasser" :-)

@Teilchen was meinst du, soll ich das experiment morgen wiederholen? Habe ich was falsch gemacht. Vielleicht mache ich ein Video :-)


reiteralm antwortet um 13-06-2012 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@teilchen. Wenn ich nach außen nichts spüre wie du sagst, warum machen die Betriebe dann alle damit Werbung. Deinen Ausführungen kann ich entnehmen das man als Firma mehr für das Produkt verlangen (weil mit Grander) kann, aber günstiger produziert wird, weil Reinigung leichter geht, Produktionsdauer kürzer ist,... Somit müßte eigentlich ein Produkt oder z.bsp. ein Hallenbadeintritt bei einem Granderbetrieb billiger gegenüber eniem anderen sein.


einheizer antwortet um 13-06-2012 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@teilchen-
hab ja geschrieben,bin kein bierkenner od.trinker-weis halt nur soviel,das stiegl bier schon mal besser geschmeckt hat,was bierkenner so erzählen.
glaube das grander sicher seine berechtigung hat-mann od.frau muss halt dran glauben-wie bei allen.-hat alles seine zeit- umsatzsteigerung hat grander sicher keine mehr-ausser es wird immer noch teurer!
ich bin überzeugt,das stiegl-hab siiegl genommen,weil ein freund v.mir dort arbeitet-in der oberen etage-deswegen keine kürzere brauzeit hat u.wg. grander auch nicht mehr gewinn hat -im gegenteil,sie rechtfertigen ja den stoltzen preis ihres bieres durch den einsatz von grander-also müsste mann sagen,es komt teurer mit grander.?!

also wartet auf die sonne-wenn die wieder zum vorschein kommt,wirds sicher warm-und das kann mann-frau auch fühlen ;-)

so long
lg.


teilchen antwortet um 13-06-2012 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

@speedy

Danke dass Du den Versuch machst, ja es gilt nur wenn Du den Versuch öfter machst und dann einen statistischen Wert ermitteln kannst. Z.B. Von 20x gehen x Hühner zur Schale Y und x Hühner zur Schale Z. Probier es weiter, wenn es Deine Möglichkeiten erlauben.

@reiteralm

Die Betriebe, v a. Gesundheitsbetriebe und nahrungsverarbeitende Betriebe werben damit, dass sie mit der Grandertechnologie weniger Chemie verwenden und damit ihr Produkt gesünder ist. Dafür extra Geld zu verlangen halte ich für unlauter, denn die eigentlichen Vorteile liegen für die Betriebe bereits in Kosteneinsparungen.
Dass sie deshalb billiger werden wäre die falsche Erwartung, denn schließlich haben sie investiert und wollen ihre Gewinnmargen verbeißen. Würdest Du ja auch machen.
In der Industrie ist es für die Konsumentenvöllig egal, die Vorteile kommen v.a. der Produktion zugute. Vielleicht ist es noch für den Umweltaspekt interessant, warum Betriebe damit werben, das schafft ja auch ein positives Image.





teilchen antwortet um 13-06-2012 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

...Gewinnmargen vergrößern... Sorry, dasiPad erfindet immer selbständig eigene Wortkreationen...



Tropfen antwortet um 13-06-2012 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@reiteralm,
diese Ansichtsweise des Wirtes finde ich sehr kurzsichtig! Einerseits verschlechtert er damit seine Wasserqualität und Er scheint auch in die Fakultät Raffgier zu gehören, den meist wird Wasser als Tischgetränk kostenfrei ausgegeben, bzw an Zapfstellen zum Selberholen bereitgestellt!
Wie schon erwähnt, sind selbst kleinere Hotelanlagen im Einkauf erst ab 5000,00 Euro zu haben + Einbaukosten! Und dies wird schon mal in den Bettenpreis einkalkuliert, bzw. daraufgeschlagen!
Da es sich bei Grander Wasserinformation in meinen Augen nur um einen überteuerten Kalkmagneten handelt, ist dies eine nicht nachvollziehbare Investition! Belebung findet in den Geräteserien seit 2005 definitiv keine mehr statt!

Wie schon weiter oben erwähnt gibt es für den Wasserbeleber APJ mehre Gutachten. Bei zweien ging es um Hühner. Bei dem einen in der Universität für Bodenkultur Wien/Abteilung Tierernährung ergab sich folgende Gutachterliche Beurteilung:(Auszug) "Aus den Versuchsergebnissen kann der Schluss gezogen werden, dass der Aqua-Power-Joint durch den positiven Einfluss auf den Futteraufwand und die Ausschlachtungsprozente den wirtschaftlichen Ertrag der Hühnermast verbessert. Weiters dürfte sich das mit Aqua-Power-Joint behandelte Wasser günstig auf die Herzbelastung der Tiere auswirken. Die Differenz beim Herzgewicht zwischen der Kontrollgruppe und der Versuchsgruppe war hoch signifikant!"

Pro Tier wurden 80 Gramm Futter weniger gebraucht! Klingt auf den ersten Blick wenig......


Halodri antwortet um 13-06-2012 14:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ Tropfen
Wirkt dein Aqua-Power auch auf Plastikleitungen? Gibt es Beratung vor Ort? Jahresverbrauch in etwa 2500m3, mit welchen Kosten muß man rechnen?


Tropfen antwortet um 13-06-2012 16:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@Halodri, ist nur indirekt "mein Aqua-Power", aber da ich in meiner Wassermeisterzeit so ziemlich alles durchprobiert hatte und bei meiner jetzigen Tätigkeit eine Wasserbelebung sinnvoll ist, bin ich bei diesem Gerät geblieben!

Es ist meines Wissens das einzige Gerät dass Hochschulgutachten hat! (Westlicher Standart)
Gut, dass ist für mich nicht wichtig, wie ich aber so manchen Diskussionen entnehmen darf, anderen schon!

Was für mich wichtig war und ist:
-die leichte Montage
-keine Durchflussbegrenzung
-das Gerät kann an jede Leitung (Material) montiert werden! (der Inhalt wird belebt)
-die hohe Effizienz (Güte der Belebung)
-der Preis (zur Zeit) 498,00 Euro
Meines Wissens gibt es zur Zeit nur zwei Anbau-Produkte auf dem Markt, die eine "Rechtsdrehung" bewirken!

Obwohl der Dackel meiner damaligen Partnerin, sowie auch diese, als Tierärztin sowieso all diesem Kram sehr kritisch gegenüber stehend, zuhause nur noch mit APJ belebtes Wasser getrunken haben, war ich immer noch skeptisch!
Eine ältere Frau (78) wollte diesen Joint auch probieren, obwohl bei ihr schon ein "Grander montiert war"! Ihr Sohn wollte es nicht, da er überzeugter Grander-Fan war!
Bin mit meinem Probegrät hin und füllte 2 Gläser. Eins so aus der Leitung, beim zweiten habe ich den APJ unter den Auslaufhahn gehalten! Dann der Frau gegeben. (Sie wußte nicht in welchem Glas das belebte Wasser war) Beim ersten Glas meinte Sie nur "das ist ja das gewohnte Wasser" beim anderen Glas ging erst mal ein Leuchten über das Gesicht und Sie meinte dann nur: "Mei, wia bei da Muata am Brunnen"! (Der Brunnen wurde stillgelegt als Sie 6 Jahre alt war)! Der Sohn der die ganze Zeit in einem gewissen Abstand all das beobachtet hat, wollte es dann auch probieren und das Resultat war, dass das Gerät zur Probe dablieb! Etwa 2 Wochen später hat er sich bei mir wegen der damaligen Ablehnung entschuldigt und auch für sein Haus einen APJ bestellt!
Die spontane Äußerung der Frau hat aber auch mir geholfen meine Skepsis abzulegen.

Inzwischen habe ich einige Erlebnisse ähnlicher Art gehabt und weiß daher schon ziemlich gut Bescheid über den Qualitätsstandart der Mitbewerber.
Verwende den APJ auch beim Tanken und bin dadurch beim Autogas von vorher 12-14 Liter (je nach Tankstelle) auf jetzt durchschnittlich 10,5 Liter pro 100 km gekommen. Auch beim Benzin hat sich eine deutliche Reduzierung bemerkbar gemacht, allerdings benutze ich überwiegend Autogas. Benzin nur wenn ich in Österreich oder in der Schweiz unterwegs bin.




wernergrabler antwortet um 13-06-2012 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ teilchen:

gehört zum Versuch von speedy2 auch noch eine wissenschaftlich anerkannte Studie?
mehrfaktorielle Varianzanalyse mit Messwiederholungen in Bezug auf das vorherrschende Wetter, Füllungszustand des Magens des Huhnes und täglicher Bewegungs- und Schlafzeit?
Gutachten?
Auszeichnungen von Wasserverkostungen?
Betriebswirtschaftliche Kalkulationen über die Auswirkungen des Grander-Wassers?

Muss bei solchen Geschichten immer wieder an meine Volksschullehrerin zurückdenken:
3. Klasse, Schullandwoche. Mein Schulkollege bekam am 2. von 5 Tagen Heimweh.
Hab das der Leherin mitgeteilt und sie kam mit einem aus Papier gefalteten Schachterl. Sie hat gesagt da sind "Heimwehtabletten" drin. Der Schulkollege hat sie gegessen und das Heimweh war weg.
Also wirken die "DIXI-Zuckerl" anscheinend auch Wunder!

mfg
wgsf - hatte nie Heimweh, da er gern Dixi-Zuckerl gegessen hat


Tropfen antwortet um 13-06-2012 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Meine damalige Frau hatte mit diesem "blauen Wunder" wie sie es nannte ein beonderes Erlebnis! Eltern mit Kindern kamen Sonntag vormittags mit 2 Wellensittichen zu ihr in die Notfallpraxis! Der eine Vogel war total verschleimt und wurde vom gesunden Vogel ziemlich traktiert!
Erst probierte Sie ihr tierärzliche Kunst mit einem allophatischen Schleimlöser!
Wurde vom Wellensittich nicht angenommen. Dann hat Sie das Mittel vermischt mit belebtem Wasser probiert! Es wurde ein bisschen was angenommen! In Ihrer Ratlosigkeit hat Sie dann den Vogel in die eine Hand und einen APJ in die andere genommen und mit diesem einige Male am Vogel rauf und runter gefahren! Nach kurzer Zeit fing der Vogel an zu husten und versprenkelte den Behandlungstisch mit kleinen Punkten, entwandte sich der Hand flog zum Napf mit dem belebtem Wasser, soff es fast aus und flog zurück in den Käfig, wo er freudig begrüßt wurde!


wernergrabler antwortet um 13-06-2012 16:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ Tropfen:

Langsam überschlägt sich die Geschichte.
Hört sich am Anfang alles gut und glaubwürdig an. Jedoch kommt m.M. nach immer mehr dein Verkaufsgeist heraus.
Stelle nicht deine Arbeit/Erfahrung in Frage. Jedoch wird bei dir sehr viel Glaube mitverkauft.

Mir scheint es immer mehr, dass immer mehr über Glaubensgeschichten verkauft wird.
Egal ob man jetzt von Grander, CeramPower, Güllemax oder Wünschelrutengehern spricht.

P.S. ein Bekannter hatte auch ein gutes Gespür für Wasser.
Dort wo er Jahrelang mit dem Motormäher versank, machte er einen Teich. (Achtung: Ironie!)

mfg
wgsf


Tropfen antwortet um 13-06-2012 16:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@wernergrablersteyerfahrer, kann Dich ob Deiner Skepsis verstehen! War ich auch!
Solange, bis ich mit meiner Skepsis an Grenzen kam, welche mich zum Umdenken brachten! Bzw. ausprobieren!
Hätte Dein Kumpel die Wasserader verschlagen, hätte er heute noch Wiese! (keine Ironie, sondern praktische Erfahrung)
Glauben kann der Mensch an Gott, so er will!
Dinge wie Du sie genannt hast, kannst du ausprobieren!
Sich selbst überzeugen, erst dann kann man sagen ist in Ordnung, oder auch nicht!

Bin über meine Skepsis gestolpert und Rutengeher geworden, da mir bei menen Problemen keiner mehr helfen konnte, bzw. ich das mir angebotene allopatische Zeugs nicht wollte, nachdem ich den Beipackzettel gelesen hatte!
Tiere sind für mich die besten Tester! So bei diesen die alten Verhaltensweisen wieder zurückkehren, weiß ich, dass das auch für uns Menschen gut ist.


Fallkerbe antwortet um 13-06-2012 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Zitat
P.S. ein Bekannter hatte auch ein gutes Gespür für Wasser.
Dort wo er Jahrelang mit dem Motormäher versank, machte er einen Teich. (Achtung: Ironie!)
zitat ende

You Made My Day ;-)



helmar antwortet um 13-06-2012 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Wie ist das mit dem Tanken zu verstehen? Verdünnst du mit deinem Wunderwasser denn den Sprit? Oder hast ein Flascherl davon im Gastank? Die wunder werden immer wunderbarer.......
Mfg, Helga


wernergrabler antwortet um 13-06-2012 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@ Fallkerbe:
Zusammenhang - kennst?

Die Fischerei war immer sein Hobby und ein Bruchstück der Wiese mit einer GZ von 17 wurde so zur Freizeitbeschäftigung.

mfg
wgsf


einheizer antwortet um 13-06-2012 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
für mich gibt es nur einen rutengeher-der kann das -aber aus eigener erfahrung-

dachte auch immer-schmähhhh-seit ich ihn kenne-hat sich das bild geändert-
also schaut mal rein-

http://www.rutengeher.at/

so long u.

lg


Tropfen antwortet um 13-06-2012 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@helmar! Nichts von dem was Du vermutest,
habe das eher dem Zufall zu verdanken! Irgendwann war mein Gastank wieder mal leer und beim Tanken hatte ich den APJ in der Brusttasche. Weiß nicht ob Ihr wisst wie das beim Gastanken ist, jedenfalls muss man die Zapfpistole fest an die Fülleinrichtung vom Auto anschließen und für den Tankvorgang an der Zapfsäule für die Dauer des Füllens einen Knopf gedrückt halten! Der Füllschlauch lief direkt von der Zapfsäule über den APJ zur Füllvorrichtung.
Nach dem ich wieder auf Gas umgeschaltet habe, konnte ich eine deutliche Leistungssteigerung spüren! Und im Leerlauf lief der Motor runder. Die Ersparnis konnte ich recht schnell beim Tanken feststellen, da ich ab da immer den Wasserbeleber beim Tanken unter den Schlauch hielt! Der Inhalt bleibt derselbe, nur die Struktur ändert sich!



helmar antwortet um 13-06-2012 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Also Wunder über Wunder.......glückliche Mütter, genesene Vögel, und der Wasserbeleber unter dem Tankschlauch..........ich hab das komische Gefühl, du ver.......t uns.
Mfg, Helga


fgh antwortet um 13-06-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@speedy:
Mach den Versuch so oft bis du das gewünschte Ergebnis erreichst! Ich glaube das meint teilchen damit - folglich wären wir wieder bei: glaube nur die Statistik, die du selbst gefälscht hast ;-)


soamist2 antwortet um 13-06-2012 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
für hardcore grandler:

INNSBRUCK 16.-18.11.2012

Esoterik Messe Innsbruck


Tropfen antwortet um 13-06-2012 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@helmar, so Du dies so siehst, wirst Du für Dich bestimmt recht haben!


rotfeder antwortet um 13-06-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo!
Hilft das APJ auch gegen unverträglichen Wein. Ich habe mal eine größere Menge Wein getrunken, und hatte dann am nächsten Tag etwas Kopfweh. Wäre einmal interessant, ob man sich das Kopfweh erspart, wenn man mit dem Gerät über das Glas drüberstreicht.


edde antwortet um 13-06-2012 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tropfen

deine der wirkung zu grunde liegende "Bovis-einheit",also ein angeblicher strahlungswert- ist wissenschaftlich nicht messbar und somit gibt es wissenschaftlich diesen boviswert nicht.(lt wikipedia)

trotzdem gratulation an allle, welche damit gute geschäfte machen, denn auch schaden tut der einbau von wasserbelebern angeblich nicht.

mfg


tch antwortet um 13-06-2012 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Tropfen

Ist APJ auch geeignet um Diesel und Kerosin so zu "verändern" um bei den genannten Treibstoffen an Verbrauchsmenge einzusparen?

Der immens hohe Verbrauch von Kerosin beim XXXXfliegen schlägst sichgewaltig im Preis der Flugminute nieder.

Auch mein mobiler Arbeitsplatz schluckt gewaltig, 40-60 Liter je nach Tätigkeit....10% weniger Verbrauch wäre schon etwas

lg
tch




fgh antwortet um 13-06-2012 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@rotfeder:
Du hast gar nix verstanden.... *kopfschüttel*
Das geht ganz einfach du musst den schlechten Wein vor dem trinken in der nähe eines guten Informationsweins stellen, dann gibt der gute dem schlechten die Info, ist ja alles ganz logisch

@tch:
Beim Sprit gilt das gleiche, beim doppelwandigen Tank gibst in die Zwischenkammer guten Informationsdiesel, diese gibt die Info dann weiter und dadurch sinkt der Verbrauch - wennst Glück hast, kannst damit ganz schnell aus 1000 Liter, 2000 Liter und mehr machen ;-)


tch antwortet um 13-06-2012 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo fgh

"Sprit" ist der klasissche Benzin, die Frage war ob es bei Diesel und Kerosin auch funktioniert.

@Tropfen- Zusatzfrage- wie schaut es aus mit einer Leistungsteigerung? "Chippen" ist nicht zulässig und auch leicht nachvollziehbar, leider... 580 PS sind oft zuwenig an Leistung

lg
tch


binido antwortet um 13-06-2012 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Die positive Wirkung von Grander Wasserbelebung ist eindeutig nachweisbar, und zwar belebt es die Konten des Erzeugers und der Vertreiber dieses Produktes und bringt dadurch auch einige Arbeitsplätze.

Vor einigen Jahren wurde Grander in einer ORF Doku ziemlich zerlegt, ich kann mich auf Einzelheiten nicht mehr so erinnern, nur das der Erfinder dieses Systems zu keinem Statmant bereit war, und die von ihm beschriebenen Fälle in seinem Buch wo Grander Wasser die Gesundheit von Menschen positiv beeinflusst hätte, wurde nachgeforscht und es stellte sich heraus das sie inzwischen verstorben sind oder die positive Wirkung in Worten besser dargestellt wurde als sie in Wirklichkeit war.


fgh antwortet um 13-06-2012 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tch:
Jetzt hast das System noch immer nicht gecheckt... sicher funktionierts mit Diesel und Kerosin auch - du brauchst nur guten Diesel / Kerosin der dem "schlechten / normalen" die Information überträgt.

Mit Leistungsfähigkeit funktioniert das auch, aber da brauchst glaub ich dann zwei Filter die die Informationen übertragen - einer reicht da nicht aus.

PS: wie kommst auf 580 PS ....?


Tropfen antwortet um 13-06-2012 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@rotfeder,
weiß zwar das der Wein wohl besser munden soll, so man das Glas über den Joint hält, aber ob dies auch gegen Brummschädel hilft, ist mir nicht bekannt!


fgh antwortet um 13-06-2012 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@Tropfen: Joints und Wein sind keine gute Kombi.....


Tropfen antwortet um 13-06-2012 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@edde,
ob Bovis wissenschaftlich feststellbar ist oder nicht, ist für mich nicht relevant!
Wissenschaftliche Gutachten sind nur für den wichtig, der nicht bereit ist selbst etwas zu testen und zu probieren, bzw. zu erforschen!
Mit Bovis wird die Lebenskraft ermittelt, wie das geht und was die Grundlagen dafür sind, könnt Ihr folgender Seite entnehmen.




Tropfen antwortet um 13-06-2012 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@fgh
:-)


Tropfen antwortet um 13-06-2012 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tch, ? Flugbenzin? Na ja, jedem das Seine!

Bei Autogas und Benzin weiß ich es, bei Heizöl auch!
Bei Diesel hilft nur probieren!

Mein old Subaru streikt bei Diesel!


tch antwortet um 13-06-2012 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
580 PS..... einer aus dem hohen Norden :-) V8 15500ccm

Der nächste hat dann schon 730 PS Serienmässig.

tch



tch antwortet um 13-06-2012 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo Tropfen, ja Flugbezin!
Es gibt Berufe und Tätigkeiten wo Flugbenzin verbraucht wird, ich spreche jetzt nicht von Freizeitflügen.
Es gibt im LW Bereich einige arbeiten wo zb. Hubschrauber unverzichtbar sind.

Probieren ? d.h ich kaufe mir so APJ und teste es mit Diesel, wenn es klappt hast Du ein Verkaufsargument und ich Spritersparniss..
Wenn nicht hast Du guten Umsatz und Gewinn und ich ein leeres Geldbörsel...

Wie lösen wir das?

tch


fgh antwortet um 13-06-2012 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tch: Dachte ich mir doch.... wobei ich bei den 580 zuerst an einen FH16 gedacht habe....
LKW-Fahrer.... nach oben gibt's bei den PS keine Grenzen... 1000 PS werden auch noch zu wenig sein ... Übrigens da 730er verträgt noch ca. 13% Leistungssteigerung ....


sisu antwortet um 13-06-2012 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Hallo!
Seit ihr wirklich so rückständig, seit ich zum Motoröl Granderwasser dazumische muß ich jeden Tag am Abend Diesel ablassen damit der Tank über Nacht nicht überläuft.
Aber Vorsicht auf das Mischungverhältnis kommt es an, wer will kann die Anleitung über das Salzamt bestellen.


Tropfen antwortet um 13-06-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tch, nehm das zurück mit dem Flugbenzin, klang für mich nur unwahrscheinlich!

Bei dem Kaufpreis eines APJ kann ich mir nicht vorstellen dass Dein Börserl leer ist!
Bekommst Probezeit und kannst 14 Tage austesten!
Musst halt nur aufpassen, dass er nicht runterfällt, den Glas bricht gerne!
Wär das ok für Dich?




schellniesel antwortet um 14-06-2012 00:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@tch
fh16!!! harrr harrr harrr harrr!!

wgsf ansage erinnert mich an meine "Teichtwiese" da wurde vom Wald zum kleinen Teich und dann zur Wiese und hin und wieder je nach Grundwasserstand auch wieder ein wenig zum Teich :-)

Motormäher hab ich keinen versenkt aber der t84 wollte da oft nicht mehr raus :-)
Da kann ich sogar mit meiner Fleisch-Rute ganz gut Wasser orten *ggg*

@tropfen

Aha also hilft das Wunderding auch bei Kraftstoffen!!
Nach deiner Aussage nach müsste das ja auch funktinieren: hab den Tank mit alten ranzigen Frittenöl zu 3/4 vollgemacht den Rest mit Diesel den der hat ja die gute Information und sagt es dem ranzigen Frittenöl weiter???
Probiert=geht nit!!
Achso die Überweisung im mehrstelligen € Betrag zu einer "Ominösen" Fa fehlt da noch!
Gehts dann?? Sicher??
oder muss ich doch den besseren diesel,ultimate oder den V power nehmen?
hat der mehr Überzeugungskraft gegenüber den Frittenfett?

da du es bei Diesel noch nicht probiert hast aber bei Benzin schon!
Also hab auch da etwas was nach deienr Studie ganz gut funktionieren müsste!
Da der amerikanische SUV mir 6,4l Hubraum auch gerne den guten Sprit bekommt weißt schon der,der wo roz98 oder neuerdings roz100 auf der Anzeigetafel steht oder wiederum Vpower100 usw
Sagt dir nix!? Das was man nicht tankt weil zu teuer!!!

Hab ich mir gedacht da reicht doch auch wieder 3/4 voll mit normalbenzin....??

Hilf mir!!!der Suv hat seit dem nur ganz wenig Leistung brauch jetzt von 0-100 schon über 6sek!!!!


Mfg Andreas



asterix antwortet um 14-06-2012 06:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Morgen
Scania fahren bei uns schon länger 2 St. mit 730 PS. Einer ist zusätzlich gechipt, der andere fährt mit Grander Wasser.
Läuft wunderbar, liegt das nur am "Grandertanken"?
mfg asterix


teilchen antwortet um 14-06-2012 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

So weit weg seid Ihr mit Euren Gedanken gar nicht. Salzwasser brennt unter bestimmten Bedingungen - siehe Video ab ca. Minute 8.

LG, Teilchen

 


teilchen antwortet um 14-06-2012 08:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung

Der Bericht ist leider abgeschnitten, hier geht die Doku weiter.

 


fgh antwortet um 14-06-2012 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
@schelli: FH 16 750er harrrrrrrrrrrrrrrr


Biowieland antwortet um 31-01-2013 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Grüß Di,
Mein Geheimtipp: Wasserbelebung: Firma: http://www.chi-os.de
LG
Biowieland


Biowieland antwortet um 31-01-2013 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grander Wasserbelebung
Grüß Di
Mein Geheimtipp Wasserbelebung: Firma: http://www.chi-os.de
LG an Alle
Biowieland


Bewerten Sie jetzt: Grander Wasserbelebung
Bewertung:
1.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;346987




Landwirt.com Händler Landwirt.com User