Antworten: 10
alexanderimhof 07-06-2012 16:49 - E-Mail an User
WIG oder MAG
Hallo,

Wenn ich Bleche zu verschweißen habe, also lange Schweißnähte, mit welchem Verfahren bin ich billiger?
Bei WIG ist das Gas teuer, aber ich brauche keinen Zusatz und die Nähte außen schauen super aus, ohne schleifen. Außerdem ist man sicher mit WIG schneller.

Bei MAG ist das Gas billiger und dafür aber noch zusätzlich der Draht zu zahlen.

Was meint ihr? Habe beides zur Verfügung.

MfG

A.I.


MG123 antwortet um 07-06-2012 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
wie dick sind deine bleche?
bei wig brauchst du auch einen drahtzusatz, den wenn du nur das material miteinander verschmelzen lässt hält das nicht viel
und ich kann mir nicht vorstellen, dass du beim wig-schweißen schneller bist als mit mag

mfg


RT93 antwortet um 07-06-2012 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
MAG ist sicherlich die günstigere Variante, WIG wird normalerweise nur zum Schweissen von hochlegierten Stählen und Nichteisenmetallen (Aluminium) verwendet...

Das heisst, wennst nur normale Stahlformrohre und dergleichen zum Schweissen hast, dann bleib bei MAG weil WIG benötigt mehr Erfahrung, die Ausrüstung is teurer und langsamer bist auch...

LG



alexanderimhof antwortet um 07-06-2012 22:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
Hallo,

Ich habe beide Schweißgeräte kann auch mit beiden umgehen.

Es sind 1-2 mm starke Bleche und es werden Getreide Container für ca. 1000 kg. Kann mir nicht Vorstellen das eine Wignaht ohne Zusatz nicht hält, wenn ich nur verrinnen lasse. Ohne Zusatz bin ich schon schnell mein ich.

MfG



tch antwortet um 07-06-2012 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
schnell oder langsam schweissen.....:-)

Das sagt einiges aus....

tch


po17g antwortet um 08-06-2012 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
Tach.

15kg Schweißdraht kosten 40-50€ ist auch nicht die welt. Wenns schwarze bleche sind würd ich es mit Mag schweißen bist sicher schneller und hält besser (schwarz bei wig ohne zusatz würd ich nicht machen wenn es halten soll).

Mfg


alexanderimhof antwortet um 09-06-2012 13:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
OK dann werde ich bei MAG bleiben!

Mfg

A.I.


JAR_313 antwortet um 09-06-2012 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
hallo,

schließe mich den Vorrednern an außer dem tch (wenn er den Unterschied nicht kennt kann er nicht dagegen sein:-) )

die dünnen Bleche vom Container an den Ecken sind sicher sehr gut mit WIG verschweißbar - beim Rahmen würde ich auf alle Fälle bei MAG bleiben. Schneller bist mit MAG immer

mfg josef


tch antwortet um 10-06-2012 01:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
Hallo Jar

Hast Du schon mal eine Normgerechte Naht schneller oder langsamer geschweisst?

Kennst di aus?

tch


JAR_313 antwortet um 10-06-2012 07:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
es geht nur um das - so schnell wie möglich - und da gibts Unterschiede


MG123 antwortet um 10-06-2012 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
WIG oder MAG
@tch
man kann bei der geschwindigkeit sehr wohl variieren, kommt auch auf die einstellung des gerätes an.

und ob eine naht normgerecht ist, hängt davon ab ob die schweißnahtfehler (nahtüberhöhung, einbrant, kerben, einschlüsse etc.) in der toleranz sind.

mfg


Bewerten Sie jetzt: WIG oder MAG
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;346813




Landwirt.com Händler Landwirt.com User