Melkleistung erhöhen, aber wie?

Antworten: 12
Favorit12 07-06-2012 14:48 - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Hallo Kameraden,

ich habe etwa 50 Kühe zu melken. Wir haben dazu einen Doppel 5er Fischgräten Melkstand von Westfalia, jedoch nur einfach bestück. Also 5 Melkzeuge die jeweils von einer Seite zur anderen umgesteckt werden müssen. Milchleitung ist unten, eine Ringleitung mit 50mm. Also kein Swingover wie man ihn jetzt baut, wo man nach oben milkt. Wir haben damit etwa eine Melkzeit von 105 min pro Mahlzeit. Das ist mir auf Dauer zuviel. Ich möchte nun die Melkleistung erhöhen um etwa auf 60 bis 70 min zu kommen. Wie würdet ihr das machen? Entweder den Melkstand doppelt bestücken oder einfach bestück lassen und auf Doppel 7er erweitern? Was meint ihr? Bzw. was habt ihr für eine Melkleistung bei welcher Ausstattung?

Berschl antwortet um 07-06-2012 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Hier fehlen noch einige Daten:Wie sind die Melkzeuge angesteuert- Pulsatoren, elektronisch oder Mengenenregelung?Werden die Melkzeuge umgesteckt oder haben die einfach einen langen Schlauch?
Welche Hilfseinrichtungen sind vorhanden zb. zum Euterreinigen oder Abnahme?
Was sind die Zeitfresser- müssen Kühe nachgetrieben werden, geht das Austreiben zu langsam, geht die meiste Zeit mit Anrüsten oder Ausmelken verloren, melken die Kühe allgemein langsam?

ansruu antwortet um 07-06-2012 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Also ich würde, ohne die näheren Gegebenheiten zu kennen, die zweite Seite bestücken. Das mit dem Umstecken kommt mir nicht praktikabel vor und auf Doppel 7er aufzurüsten ist ja auch nicht ganz einfach (billig). Vielleicht findest du ja günstige gebrauchte Melkzeuge die für die zweite Seite passen. Ich melke 16 Kühe im Doppel 2er. Ist zwar großzügig dimensioniert, aber so hab ich in ca. 30-40min gemolken. Feine Sache...

Aequitas antwortet um 07-06-2012 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Den 5er auf D7 ausbauen ist ja auch mit viel Mühe verbunden, Gerüst, Melkgrube stemmen, passts überhaupt vom Platz her und Austrieb.

Würd da auch eher die 2te Seite ausbauen.
Wenn du Glück hast erwischt du günstig gebrauchte Melkzeuge und dein Techniker baut dir das dann um.
Für D5 + Kannenmelkzeug wirst wohl eine 1500L Vakuumpumpe brauchen, eventuell größeren Releaser was mir grad einfällt.

Wenn du alles besorgst und da hast und einen flotten Melktechniker hast müsste es sich wenn du bald melkst in der Früh und gleich dann anfängst mitn umrüsten bis am Abend fertig sein. Vakuumpumpe und Releaser schon vorher machen das es sich Zeitlich leichter ausgeht, weils ja egal ist wenn du ein paar Tage mit ner stärkeren Pumpe melkst.






mostilein antwortet um 07-06-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
kühe trocken stellen oder roboter kaufen
ihr habt sorgen i hab 8 kühe und melke mit 2 eimer 55min mit melken füttern ausmisten und das alleine

tch antwortet um 07-06-2012 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Mostilein, Du bist echt der Beste!

Hut ab vor Deiner Leistungsfähigkeit!

tch

mosti antwortet um 07-06-2012 22:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
hälfte kühe verkaufen oder aufrüsten, mit 50kühen kann mann doch leicht neue melkzeuge anschaffen

tch antwortet um 07-06-2012 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Hallo Mosti, finde Deine Idee sehr gut!

Wie kommst Du mit dem Milchgeld Deiner 8 Kühe über die Runden?

tch


tch antwortet um 07-06-2012 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
@ Berschl....

Zeitfresser? 10 Umtriebe in 105 Minuten! alles klar?

tch

cowkeeper antwortet um 08-06-2012 13:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Doppelt bestücken funktioniert in dieser Größe für gewöhnlich optimal und ist nicht der große Aufwand.


010109 antwortet um 08-06-2012 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
Ich weißn nicht was ihr alle habt der melkstandt ist doch gerade gut ausgelastet
Ich melke in einem 2x2er Tandem 52 Kühe in 1h54min reine Melkzeit !!!

mosti antwortet um 08-06-2012 23:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
@tch: mal ein bischen achtgeben, mosti und mostilein sind nicht die selben, bei mir kannst etwa 8 verschiedene rassen bei 15-20 kühen im 5er syde by side melken. anschauen beim bio-sunda am 12.8.2012. lg mosti

tch antwortet um 08-06-2012 23:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkleistung erhöhen, aber wie?
sorry mosti, das war nicht beabsichtigt!

lg
tch

Bewerten Sie jetzt: Melkleistung erhöhen, aber wie?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;346809
Login
Forum SUCHE
Privatanzeigen - Melktechnik
  • Vakuumpumpe Alfa Laval
    Typ: VP 74, Pumpe ist mit Auspuff, Öler und Motor ausgestattet. Auf dem Motor ist eine neue Riemenscheibe + Ersatzkeilriemen.
  • Westfalia Rohrmelkanlage
    Wegen Aufgabe der Milchwirtschaft steht eine Westfalia Rohrmelkanlage zum Verkauf. Die Anlage wurde 2012 neu errichtet. 50 er Niro-Leitungen mit 15 Kombi-Anschlüssen für 30 Melkende 4 Stimopuls C Melkzeuge, Waschautomat Vacuumpumpe Alfa VP 77 mit 1.200 l Leistung. Verkauf der kompletten Anlage / kein Teileverkauf. Preis VB.
  • Rohrmelkanlage
    Verkaufe Alfa Laval Rohrmelkanlage. 3 Melkzeuge, Waschautomat,
  • Melkstand DeLaval, Alfa, MP400, 2x4, Abnahmeautomatik
    Verkaufe einen DeLaval Melkstand mit 2x4, Abnahmeautomatik, Melkeinheit MP400, Vakuumpumpe, Waschautomat, Melkstand - Gerüst, Edelstahl Milchsammelbehälter, servicearm, Eingangstür und Selektionstor mit Vakuum Zylinder. Bj. 2004.
  • Westfalia Melkzeug
    Ich such ein Westfalia Melkzeug, wenn möglich das gleiche wie auf den Fotos.
  • Westfalia Wet100 R
    Bj. 1988, am 29.04.2016 wurde der Lüfter Motor mit € 598,50 getauscht. Für Warmwasser Rückgewinnung ist auch dabei. Foto bei Interesse auf WhatsApp. 
Berichte über Milchvieh

Warum die Grundfutterqualität entscheidet

Milchviehbetriebe mit mäßigen Grünlandbeständen geraten zunehmend in die Enge, da mit dem Zuchtfortschritt auch die Qualität des Grundfutters steigen muss. Mehr Kraftfutter aus dem Grünland heißt das Motto. Denn bestes Grundfutter hebt die Rentabilität.

Halfter richtig anlegen

Ob beim Fixieren, Überstellen oder Vorführen: immer wieder ist die Fähigkeit gefragt, Rinder mit Stricken zu halftern. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie man ein Halfter richtig anlegt.

Weidezaun bauen

Wird die Weidhaltung intensiv betrieben, steigen auch die Anforderungen an den Zaun. Weidezäune müssen so gestaltet sein, dass sie die größtmögliche Hütesicherheit bei moderatem Arbeits- und Materialaufwand gewährleisten.

Milch automatisch zapfen

Um mit 15 Kühen im Vollerwerb bestehen zu können, braucht es Eigeninitiative und Einfallsreichtum. Am Biohof Kumer wird ein großer Teil der Milch über den Milchautomaten ab Hof verkauft.

NÖM feiert 120-Jahr-Jubiläum

Die NÖM - einer der führenden Milchverarbeiter dieses Landes - feiert heuer das 120-jährige Bestehen. Das Unternehmen wurde 1898 von Franz v. Pirko als "Niederösterreichische Molkerei reg. Genossenschaft mbH" am Höchstädtplatz im 20. Wiener Bezirk gegründet.
Weitere Artikel

Für Schulmilcherzeuger gelten neue Vorschriften

Für sämtliche Produkte im EU-Schulprogramm-Milch gelten ab 1. März 2018 neue Vorgaben zum Zuckergehalt. Der Zusatz von Salz und Süßungsmitteln wird verboten.

Weide und Melkroboter kombinieren

Bis vor vier Jahren standen die Kühe der Familie Schmid im Anbindestall. Seit dem vergangenen Sommer kommen die Tiere auf die Weide, gemolken wird automatisch. Ein Blick in einen Bio-Betrieb mit Melkroboter.

Wintertagung 2018 in Aigen im Ennstal

Zum 24. Mal fand am 1. und 2. Februar die Wintertagung in Aigen im Ennstal statt. Fachexperten referierten zu Themen der Grünland- und Viehwirtschaft, Tierhaltung sowie Düngung und Wasserwirtschaft.

Ein Stall für gesunde Kälber

Kälbergesundheitsställe bieten den Kälbern gute Luft und viel Platz. Damit sollen Krankheiten verhindert werden. Die Trennwand zwischen zwei Boxen kann mit wenigen Handgriffen herausgezogen werden.

Pflanzliche Gerüstsubstanzen

Seit vielen Jahren wurde mit der Rohfaser das Vegetationsstadium und die Grundfutterqualität charakterisiert. Da jedoch über die Rohfaser der tatsächliche Gehalt an Gerüstsubstanzen falsch eingeschätzt wird, musste eine neues Analyseverfahren entwickelt werden. Dieses beschreibt den Fasergehalt mit den Parametern NDF, ADF und ADL.

Neue Broschüre Eutergesundheit und Milchqualität

Gesunde Euter und die Produktion von qualitativ hochwertiger Milch tragen wesentlich zur Einkommenssicherung in der Milchviehhaltung bei. Nun wurde eine neue Broschüre zum Thema Eutergesundheit und Milchqualität aufgelegt.

Spitze beim Erzeugermilchpreis erreicht

In der EU wurde im November 2017 von den Molkereien und Käsereien ein gewichteter Durchschnittspreis von 37,83 Cent netto je kg Rohmilch an die Lieferanten ausbezahlt. Für Dezember rechne man mit einem Rückgang auf 37,76 Cent je kg.

Trächtig in den Schlachthof

16 % der in der EU geschlachteten Milchkühe sind trächtig. In Deutschland ist es bereits verboten, Tiere im letzten Trächtigkeitsdrittel zu schlachten.

Anbindehaltung: Es brennt unter den Nägeln

Viele Landwirte sind verunsichert aufgrund der aktuellen Diskussionen. Ein Verbot der Anbindehaltung hätte gravierende Folgen für die Allgäuer Landwirtschaft. Der Kreisverband Oberallgäu des Bayerischen Bauernverbands (BBV) hat zu diesem Thema verschiedene Informationsveranstaltungen organisiert.

Unsere Kühe wurden schwerer

Eine Literaturrecherche zeigte, dass sich im Zeitraum von etwa 30 Jahren durch Zucht die Milchleistung, jedoch zu einem gewissen Grad auch die Lebendmasse, erhöht haben. Die Effizienz litt.