Aktueller Hackschnitzelpreis

Antworten: 15
muku8 09-05-2012 10:22 - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Grias Eich!

hab gerade mein Holz (hart und bloche) angeboten , zum selberhacken, Gebot 12€, ist das Marktkonform, gut oder eher knapp???,

mfg muku


jfs antwortet um 09-05-2012 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Am Stock, geschlägert, RM, FM, frei Strasse, zugestellt, incl- excl. LKW Strasse? Wäre schon hilfreich wennst etwas freigebiger mit deinen Infos wärest.


muku8 antwortet um 09-05-2012 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
@jsf,

"zum Selberhacken" dacht ich mir, wird bei WISSENDEN als geschlägert , frei LKW Strasse erkannt, t´schuldige, hab nicht damit gerechnet , daß ich nicht genau genug informiert hab

ein demütiger muku



Schaf_1608 antwortet um 09-05-2012 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
es wäre noch gut zu wissen ob du die 12 euro für den fm bekommst oder für den srm hackgut...

es handelt sich also nur bloche bereits getrocknet?!?


Schaf_1608 antwortet um 09-05-2012 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis



jfs antwortet um 09-05-2012 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Muku, hast du eine Ahnung was mir so alles zum Kaufen angeboten wird. Fängt mit selberschlägern an und hört bei Zugestellt und abgekippt auf. Darum meine Frage. Aber € 12.- fürn RM frei LKW Strasse für Hartholz ist m E etwas wenig. Derzeit könntest etwa € 35.- /RM + MWST erzielen (Kärnten). Müsstest bei Heizwerken in deiner Nähe mal nachfragen. Preismindernd kommt hinzu, das derzeit die meisten Werke ihre Vorräte schon gekauft haben. Schließlich ist die Schlägersaison großteils vorbei. Auch die Menge wirkt Preisbildend.
ein nur seine Angelegenheiten wissender jfs


muku8 antwortet um 09-05-2012 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Schönen Abend
@jfs
Da hab ich ja einén Fachmann, toll,
also Situation wie folgt,
Laubholz, Esche Erle und einTeil Eiche. "die ganzen Bäume" in ca. 5 m Stücke geschnitten auf Haufen neben dem LKW_befahrbaren Güterweg im OÖ Hausruckviertel
Angebot war srm/12€, vom Käufer selbst gehackt und weggefahren,
das Holz lagert seit Winter 2011

DANKE
muku


jfs antwortet um 09-05-2012 23:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Aus einem RM kriegst nach meiner Erfahrung etwa 1,6 Srm HG heraus. Hack und Transportkosten dürften etwa € 6.-/ srm ausmachen. Mess mal den Holzhaufen ab und biete ihn einem Händler oder Heizwerk an. Dann könntest dir schon mal in etwa den möglichen Erlös errechnen und mit dem aktuellen Anbot vergleichen. Bei uns in Kärnten kriegst ab € 20.- das HG zu kaufen. Darfst es aber noch selber heimfahren. Eher ist es noch teurer.


einheizer antwortet um 10-05-2012 06:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
gtun morgen muku,

ich denke, das du das holz mit 12,-€/rm-hg eigentlich sehr günstig verkauft hast,da es sich lt. deiner angeabe doch um sehr hochwertiges holz zum hacken handelt-
sicher hast du keine arbeit damit, aber denke doch, das hackgut auch heuer seinen preis haben wird-trockenes u. wirklich gutes hackgut kostete ja bei uns doch bis zu 28,-€/srm zugestellt-.
ich kann nur sagen, das im innviertel fichte/tanne frisch -wipfel mit noch grünen nadeln-u.schad/-u.restholz ab zufahrtstrasse um 11-13,-€/srm -hg -selber gehackt u. abtransportiert gehandelt wird- sieht aus wie maishäckselgut-so grün!!
im vergleich wäre mir da deines natürlich um vieles lieber-würd da gerne um 3-5 euro mehr zahlen,aber wie gesagt,bin kein experte für hackgut-ist meine meinung- und denke mal, die heizkessel würden das auch so sehen.
Aber anscheinend soll ja auch "grünes" hackgut mit frischen nadeln sehr gut brennnen? halt sicher nur in grossen anlagen-

sonnige grüsse-

lg.


muku8 antwortet um 10-05-2012 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Grias Eich
@jsf
hab malwas von 2,2 - 2,5 rm Hackgut aus 1 fm Holz gehört, könnt passen wen du vom rm sprichst

@einheizer
ich hab mal Zeug wie du es beschreibst hacken lassen, lag auf Nachbars Wiese, war auch noch leicht Schneebedeckt, hatte 48% H2O, ein Kolege hat frisch gefällten Uferbewuchs, Erlen Weiden ect. geliefert, das hatte über 50 %, der Heizwart in der Nahwärme, hatt 3 x gemessen, hat nicht glauben können, daß mein "GRÜNZEUG" trockener wie das, toll ausehende, Hackgut des Kollegen sei soll, war lustig,...

mfg muku
....und Danke für Eure sachlichen und praxisnahen (unpolitischen ;-))) beiträge


voecklamalus antwortet um 10-05-2012 14:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Hallo Erich

Der Wirt`s Toni zu Reichenthalheim ließ sich vor 4 wochen vom MR Laubholzstämme und Astwerk hacken. kamen so 60 SRM zusammen. Am Sonntag bei Stammstisch war von einem Erlös von mehr als 23 € die Rede. Ich glaube beim Preis SRM und nicht Atrotonne gehört zu haben (GH Nußbaumer, Vöcklamarkt)

Gruß Hans


muku8 antwortet um 10-05-2012 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
@völklamalus

ist der Preis zugestellt??
frisches oder trockenes Holz?
habt ihr da ein Heizwerk oder geht das an Privat?

Danke
mfg muku, der das Bett hütet


MUKUbauer antwortet um 10-05-2012 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Das Holz liegt ein Jahr? oder seit Herbst 2011?
Winter ist ja irgendwie eher so Jan, Feb.

wenn die Erle schon einen Sommer gelegen hat ist der Heizwert nicht so prickelnd wenn nicht gespalten ...
wird gleich "rusch" wie Buche ...




wernergrabler antwortet um 10-05-2012 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Hallo!

kurze Frage zum Thema:
Hab heute Werbung für "Bio-Hackschnitzel" gesehen.

Was kann da anders sein? ^^
Marktlücke?

mfg
wgsf


jfs antwortet um 11-05-2012 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Wenn die Kunden Bio lesen dann gibt das schon mal einen Vertrauensvorschuß. Weil Bio kann nur gut sein. Assoziiert wird mit den Lebensmitteln. Gleiches kannst auch auf fast jedem Pelletssack lesen. Ich denk mir ist einfach eine Marketingstrategie.
@muku8: Ich rechne deshalb mit RM weil Schleif-, Faser- , Energieholz üblicherweise in Raummetern gemessen wird. Öfters aber wird zur Verrechnung und wohl auch wegen des Rindenabzuges in FM umgerechnet . Weil der Rindenabzug zahlt den Transport. Nimm den Faktor 0,65 abzgl. 12% dann erhälst du die FM ohne Rinde. Damit kannst schon mal vergl. wieviel eigentlich die Rinde wert ist. Irgendeinen Abzug wirst immer haben. Ob es die Rinde ist, oder die Luft beim Laubholz, denn beim Laubholz kannst im Vergleich zum Kubikmeter (Festmeter) weniger Raummeter laden. Weil die Stämme nicht so gerade sind wie z.B. Fichtenbloche. 2m lange Bloche liegen enger zusammen als 4m Bloche. Du siehst, es gäbe genug Möglichkeiten um auf legale Art Geld zu verdienen oder zu verlieren. Dann kommen noch die Tricks der Falotten hinzu. Wie Messfehler, verspätete Zahlung, falsche Umrechnungsfaktoren und noch so manches andere. Den größten Profit kann ein Einkäufer dann machen wenn ein Hackguthaufen nur geschätzt wird. Glaub mir ich hab schon etliche Haufen gesehen und geschätzt. Die echte Menge sieht meistens etwas anders aus.


DaMartin antwortet um 11-05-2012 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzelpreis
Hallo,man kann nicht die preise von der steiermark mit denen von z.B.Oberösterreich vergleichen. Wir haben Anfang des jahres Holz neben der straße! (gemischt bloche und Durchforstungsholz)2-3jahre gelagert,hacken und Transport kam von uns um 13,- euro pro Srm gekauft. Ein anderer Bauer hat das erfahren und mich gleich gefragt:" Host wo an Plotz,i hätt a por Kranwagen Fuhren fürs nächste mal" Versteh ich weil wenn`s einer selber hackt und du lieferst es z.B.an den Biomasse hof bekommst von 11.- bis 22.- euro je Srm ,man hat die ganze Arbeit und 22.-euro ist eher selten. Angebot und nachfrage!


Bewerten Sie jetzt: Hackschnitzelpreis
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;343431




Landwirt.com Händler Landwirt.com User