probleme mit verpächter

Antworten: 2
walta 23-04-2012 19:48 - E-Mail an User
probleme mit verpächter
hallo
ich habe eine wiese mit ca 6ha die aus 10 einzelne flächen und 3 besitzern (incl. mir) bestehen und die nach aufgabe der landwirtschaft meiner nachbarn gepachtet wurden und auf eine große wiese zusammengelegt sind

nun hat sich mein nachbar eine cross gekauf und fährt mit dieser auf seinen flächen rum und fährt mir natürlich das futter nieder (fährt immer die gleiche bahn und nicht vollflächig)

darf der dass?? ich möchte aufgrund der reininvestierten bagger und raupenarbeiten den grund naürlich nicht verlieren zumal ich das futter ja brauche (sind insgesamt ca 5ha vom ihm gepachtet)

was soll, bzw. kann ich da tun


Fallkerbe antwortet um 23-04-2012 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
probleme mit verpächter
Hallo,

erst mal würde ich darüber nachdenken, wieviel fläche von den 5 ha der verpächter wirklich das futter nieder fährt. Das ganze auch im verhältniss zum Pachtpreis betrachten.
Wenn es wirklich ein nicht akzeptabler flächenanteil ist, dann muß man wohl das gespräch mit dem verpächter suchen. Dabei sollte man höflich bleiben- denn sonst hast vermutlich nächstes jahr 5 ha weniger im mehrfachantrag.

soweit meine meinung





AnimalFarmHipples antwortet um 23-04-2012 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
probleme mit verpächter
Pragmatisch, praktisch, gut ;-)



Bewerten Sie jetzt: probleme mit verpächter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;341609




Landwirt.com Händler Landwirt.com User