Grünlandumbruch - Rotoregge oder Bodenfräse?

Antworten: 4
hgerald 17-04-2012 20:07 - E-Mail an User
Fräse, rotoregge
Würde eine rotoregge oder fräse beim grünlandumbruch einen einsaatfertigen boden hinterlassen? oder könnte man mit fräse 3 m arbeitsbreite, pneumatischen sähgerät und einer 3 m cambridgewalze in kombination eine grünlanderneuerung in einem arbeitsgang machen?? hat jemand so etwas im einsatz?? bitte um auskünfte


Arion820 antwortet um 17-04-2012 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fräse, rotoregge
Ich mache Grünlandumbruch mit Kreiselgrubber und pneumatischer Sämaschine.
Wo bist du zuhause?
Könnte ich dir machen.


hgerald antwortet um 17-04-2012 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fräse, rotoregge
besteht da ein unterschied in der arbeitsweise zwischen kreiselgrubber oder kreiselegge oder ist das gleiche??



hgerald antwortet um 18-04-2012 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fräse, rotoregge
hab schon mal probiert mit einer kreiseleggge grünland umbrechen beinahe ganze grasnarbe bleibt an der oberfläche also kein gutes saatbeet zur neuansaat. kreiselegge war ausgeborgt, wie sieht das aus wenn man die zinken dan auf griff stellt?? möchte mir nämlich eine fräse kreiselegge oder rotoiller zulegen je nachdem was beim grülandumbruch am besten funktioniert.


Bewerten Sie jetzt: Fräse, rotoregge
Bewertung:
2.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;340913




Landwirt.com Händler Landwirt.com User