Möglichkeiten zur Energiewald-Bepflanzung

Antworten: 2
Blattiii 12-04-2012 20:05 - E-Mail an User
Energiewald
Hallo !!
Ich möchte wissen welche Möglichkeiten es für die Bepflanzung von 3,4 ha Acker gibt.
Ich möchte auf diesem Acker Energiehölzer anpflanzen und will ebenfals wissen welche Energiepflanzen sich dafür am besten eignen.
Hoffentlich sie können mir helfen ich würde mich sehr auf ihre antworten freuen :)
DANKE !! :)


Deutz122 antwortet um 12-04-2012 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Energiewald
Hallo Blattiii

Mein Vorschlag wäre Miscantus Elefantengras
Habe selber schon 8 Jahre Miscantus stehen und bin voll zufrieden damit.
Verwendet wird bei uns das Gras zum Heizen und als Einstreu für unsere Hühner und Hasen,habe aber auch Abnehmer die es für die Pferde als Einstreu benutzen.
Gestern am 11.4.2012 Wurde es bei uns Unteres Mühlviertel Gehäckselt 1,2 HA Anbaufläche 140m2 Ertrag.
Das Gras ist im 3 Jahr voll Häckselfähig Ertrag Jährlich steigent bis jetzt, Nutzungsdauer ungefähr 20 oder sogar 25 Jahre.

Mfg Deutz 122


Weide1 antwortet um 12-04-2012 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Energiewald
Schönen guten Abend,
Es stellt sich die Frage der Nutzung für das Material. Nutzung am eigenen Hof? Welche Menge brauche ich dafür? Wie vermarkte ich überschüssiges Material? Gibt es in der Nähe ein Heizwerk für die Übernahme des Materials? ....
Für Miscanthus gibt es zweifelsohne gewisse Nutzungsmöglichkeiten, nicht nur verbrennen.
Interessant sind aber auch Energiehölzer (Weide oder Pappel neuester Züchtung) die auf guten Standorten in der Steiermark mittlerweile mehr als 25 Atrotonnen Holz pro Jahr bringen. In der Steiermark gibt es für KU-Material durch die E-Steiermark ganz gute Abnahmebedingungen.
Somit die Frage, WO Du diese Flächen anlegen willst.
Weitere Infos gebe ich gerne!



Bewerten Sie jetzt: Energiewald
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;340226




Landwirt.com Händler Landwirt.com User