Holzplatz einzeunen?!?!

Antworten: 2
ShadowsFall 05-04-2012 10:36 - E-Mail an User
Holzplatz einzeunen?!?!
Hallo

Hätte eine kurze Frage an euch wie Ihr das mit euren Holzplätzen bzgl. Einzäunung handhabt.

Mein Platz liegt am Ortsrand eines kleinen Dorfes. Das Grundstück ist gewidmet als Bauland - Industriegebiet.
Gelagert werden 5m Stämme und Meterscheiter.
Auf beiden Seiten welche an eine Straße grenzen sind Tafeln aufgestellt mit der Aufschrift:
Privatgrund Betreten Verboten, Eltern haften für Ihre Kinder.

Ist es notwendig diesen einzuzäunen?
Bzw. wie macht Ihr das?

MfG
Christoph


hanomag1 antwortet um 05-04-2012 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzplatz einzeunen?!?!
Ich würde das schon machen denn wenn sich ein Kind verletzt und sich z.b. das Bein bricht dann bist Du das schuld und musst dafür aufkommen und dir wird vorgeworfen es nicht richtig gesichert zu haben. oder nicht ?


Jophi antwortet um 07-04-2012 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzplatz einzeunen?!?!
Außerdem, wenn jemand etwas von Deinem Holz aufläd, z.B. um die Straßenlage seines Autos zu verbessern und er läd zuviel ein und das Auto kracht zusammen, dann kannst auch noch Ärger kriegen.
Also besser Du zäunst ein.



Bewerten Sie jetzt: Holzplatz einzeunen?!?!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;339027




Landwirt.com Händler Landwirt.com User