panda 05-04-2012 08:44 - E-Mail an User
Rieseneuter und keine Milch
Heute Nacht hat eine meiner Mutterkühe gekalbt ,sie hat ein riesiges Euter und gibt keinen Tropfen Milch. Tierarzt kommt zwar erst, aber ich glaube nicht daß sie die Milch aufzieht, woran liegt es dann, daß keine Milch kommt. Wie lange kann man warten, bevor es zu Problemen (Euterentzündung, Milchfieber usw.)kommt, da ja Ostern vor der Tür steht und somit ein langes Wochenende.Ich müßte sie sonst spätestens morgen wegbringen. Im vorigen Jahr hatten wir bei einer anderen Kuh das selbe Problem, Spritze vom Tierarzt hat nichts gebracht,die Kuh landete 2 Tage später beim Schlachter.
mfg panda


hanomag1 antwortet um 05-04-2012 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rieseneuter und keine Milch
Vielleicht hat die Kuh einen Milchstau und es kommt deshalb keine Milch mehr heraus.


Bewerten Sie jetzt: Rieseneuter und keine Milch
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;339013




Landwirt.com Händler Landwirt.com User