Was würdet ihr machen?

Antworten: 30
schellniesel 18-03-2012 20:24 - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hallo Kollegen!

da einer meiner Grundsätze in der LW ist: "leben und leben lassen" daher weiß ich nicht ob ich folgendes machen sollte!

ein Kollege von mir braucht ein paar ha um eine Niederlassungsprämie beantragen zu können!
grundsätzlich will er nur Grünland den daran haberts! Mir ist das eher ein Klotz am Bein und betreibe das eher nur aus Fördertechnischen gründen!

Ich bin mir aber erstens nicht sicher ob er meine Flächen überhaupt pachten kann da ich in der Öpul 07 verpflichtung mit WFR- flächen stehe. 5 jahre sind erfüllt Ausstieg ist mit nächstem Jahr meinerseits geplant!

Er will das ganze nur für ein Jahr (2012) pachten! Förderungstechnisch würde alles bei mir bleiben. Er braucht die Fläche nur auf dem Papier bzw das Futter!
reicht das überhaupt um die Auflagen der Niederlassungsprämie einzuhalten?
kann er die Öpul und wfr verpflichtiungen überhaupt noch für heuer übernehemen?

Und wenn ja würdet ihr das machen??

Ich würde mir auch ein paar € SV sparen können!?

Mfg Andreas


KaGs antwortet um 18-03-2012 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Wie schon tria geschrieben hat, lass die Finger davon! Du begibts dich in Teufels Küche! Wenn die Periode abgelaufen ist, dann kann man reden drüber.


rotfeder antwortet um 18-03-2012 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hallo!
Da gibt es einige Fallstricke, meiuner Meinung nach. Am besten von der Kammer beraten lassen. Erstens für die Jungübernehmerförderung deines Partners muß investiert werden, und dann besteht auch eine Verpflichtung zur Aufrechterhaltung des Betriebes von einigen Jahren, d.h. wo bekommt er das Futter nach dem 12er Jahr her.
Zweitens muß gewährleistet sein, das nicht scheinbewirtschaftet wird, d.h. du beantragst die Förderung und dein Kolege bewirtschaftet deine Wiesen. Wohl gibt es Nutzungsüberlassung usw.
Wie gesagt, halte ich für sehr komplex die Sache, bin aber zu wenig kompetent um alles aufzuklären.



KaGs antwortet um 18-03-2012 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Mit WFR - Flächen ist nicht zu spaßen!


schellniesel antwortet um 18-03-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Danke @tria

Ja mein Gefühl sagt mir auch eher nicht aber ich bin eben Hilfsbereit und finanziell gibts für mich so nicht wirklich einen Nachteil. Und er ist auch ein Freund oder wird sich zeigen ob er wirklich einer ist wenn ich den gefallen nicht mache!
Aber denke er wird es auch verstehen wenn nicht hab es auch schon so angedeutet das er mir dann sicher einiges schuldig wäre!

Mal sehen was andere noch meinen.

Mfg Andreas


schellniesel antwortet um 18-03-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Aha! Also doch einige die das ähnlich sehen!

Was ich noch sagen wollte wann dann kann er wirklich nur das eine Jahr was pachten den danach brauch ich die Flächen wieder selber
es werden die Öpul Flächen Kurzumtrieb bzw einiges wird Acker und es bleibt nicht viel Grünland!

Investiert hat er bereits genug daran haberts nicht die zeit läuft ihm eben davon!

mfg Andreas


Christoph38 antwortet um 18-03-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Lass den Blödsinn.
Die Scherereien hinterher hast allein. Die Sache klingt nicht ganz astrein (..nur auf dem Papier..)


fgh antwortet um 18-03-2012 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Vergiss es.... das hat schon viel investiert und braucht die Flächen.... alles Spanisch! Die Niederlassungsprämie ist in der Steiermark mit 10. Feber ausgelaufen - also was braucht er wirklich??


schellniesel antwortet um 18-03-2012 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@fgh

Ja das ist mal eine info!
Also da werden wir uns mal zusammensetzten und auch ich werde ihm diese Frage stellen müssen was er letztendlich wirklich von mir will!

Also habt mein Bauchgefühl bestärkt!

Mfg andreas


fgh antwortet um 18-03-2012 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@schellniesel: Wenn er dir erklärt, dass es die niederlassungsprämie doch noch gibt, dann sag Bescheid.... bei mir stünde nämlich nach der Pacht die Übergabe bereits an, aber ist sich nicht mehr ausgegangen - also warten bis 2014


Restaurator antwortet um 18-03-2012 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
vielleicht klärt das einige deiner überlegungen:
 


fgh antwortet um 18-03-2012 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
oberösterreich....


schellniesel antwortet um 18-03-2012 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Jap das hat er mir soweit schon im groben erklärt was er hat und was er noch braucht und ein paar ha braucht er eben noch um auf die Arbeitsstunden zu kommen um die 12mile zu kassieren!
Nur das mit den 5 Jahren bewirtschaften das muss man mal genau Definieren den meiner Meinung nach helfen ihm da ein Jahr pacht genau Nüsse!

Dank euch mal vorab!

Neue infos lass ich euch noch wissen!

Scheinbar prüft da wer anderer eine Freundschaft oder er weiß es auch nicht besser!

Mfg Andreas


fgh antwortet um 18-03-2012 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Glaub eher da will einer eine Freundschaft ausnutzen....


schellniesel antwortet um 18-03-2012 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Lebt aber davon nicht auch eine Freundschaft der eine hilft dem anderen??
Hast aber schon recht!
Ist eine Gradwanderung ob er da dann nicht ein bisserl zu viel der Freundschaft fordert!

Beim raindn kumman die leit zsom!
Es besteht also ordentlich Klärungsbedarf!!
Und selbst wenn alles geklärt und konform ist dann ist er mir immer noch wirklich was schuldig!

mit 6 mile warat i dann auch zfrieden und immer no guate freind *ggg*

Mfg Andreas


Restaurator antwortet um 18-03-2012 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@fgh: für die steiermark findet man keine so schöne zusammenfassung. aber nachdem bei den kärntnern dasselbe steht wie bei den oÖern nehm ich mal an, dass das bundesweit gleich oder zumindest nur geringfügig unterschiedlich sein wird.


sturmi antwortet um 19-03-2012 07:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@schellniesel
Das du ein super Kumpl bist glaube ich sofort! Bei der illegalen Aktion, in die dich dein Freund hineinziehen will, hätte ich kein gutes Gefühl!
Der Gutmütige wird oftmals Opfer von "Freunden" die nach dem Motto leben: "Der Zweck heiligt die Mittel."
MfG Sturmi




__joe007 antwortet um 19-03-2012 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@schnellniesel: 3 Jahre muss er die LW führen, dann wird er unangenmeldet kontrolliert, ob das Betriebskonzept auch so ausgeführt wurde, wie er es beim Antrag der Niederlassungsprämie ausgeführt hat, und danach ist es egal.

Bei mir ist es nächstes Jahr im Februar soweit, ....
Dann wird mein Betriebskonzept geprüft, .....

mfg JoE

P.S.: Die Prämie mußt nicht mehr investieren, brauchst keine Belege mehr vorlegen oder dergleichen, ....


__joe007 antwortet um 19-03-2012 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@schnellniesel: um wieviel Fläche gehts?

kannst dir eh die ZA behalten und die "Mehrkosten" muss er tragen, ...... aber das versteht sich von selbst.


helmar antwortet um 19-03-2012 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Wenn es für dich keinen Nachteil bringt dann verpachte nicht nur zum Schein sondern auch tatsächlich. Aber bedenkt dass Massnahmenübernhamen nur dann möglich sind wenn in höherwertigen weitergemacht wird, also z.B. in NÖ UBAG auf Ökopunkte.
Mfg, Helga


woody87 antwortet um 19-03-2012 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
hallo,
"braucht die Fläche nur auf dem Papier"
wenn er ein "echter" Freund währ, würde er niemals von dir verlangen dass du dich für ihn strafbar machst!!!
---> wenn er ein echter Freund ist wird er auch verstehen wenn du dich nicht darauf einlässt, ist er kein echter dann ist er es auch nicht wert überhaupt darüber zu reden, zusammenhalten schön und gut, aber irgendwo müssen auch da grenzen sein...
also wenn verpachten dann so wie es sich gehört mit allem drum und dran...

mfg woody


farmer14 antwortet um 19-03-2012 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Er kann sich doch auch wo anders um Pachtflächen umsehen, und du kannst ihm als Freund dabei sicher behilflich sein. Vielleicht weiß ja auch hier im Forum jemand eine freie Fläche. Futtertransport auch über eine etwas weitere Strecke muß er halt für ein paar Jahre in Kauf nehmen bis sich eben was anderes ergibt.


Steira antwortet um 19-03-2012 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hallo,
@joe007
Also ich muss die LW 5 Jahre weiter führen, nach drei Jahren wird mal kontroliert! So wurde es mir letztes Jahr von der Kammer bestätigt! Bei der Fläche bzw. bei den Arbeitsstunden sollte sich auch nicht wirklich etwas tun, denn sonst kann´s sein das du die Prämie wieder zurückzahlen musst!
Gebunden ist die Prämie aber nicht an dei LW, also kann man auch Urlaub machen oder so.....:-)
Und nur für die Prämie etwas zu pachten und das nach einem Jahr wieder aufzugeben find ich persönlich schon etwas korrupt!!

MFG EIN JUNGÜBERNEHMER
MFG A STEIRA


Steira antwortet um 19-03-2012 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hallo,
Und soviel ich weiß ist ja im Herbst schon ziemlich eng geworden mit der Prämie, da bin ich grad noch so rein gerutscht!

MFG A STEIRA


schellniesel antwortet um 19-03-2012 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Das mit dem Fläche nur auf dem Papier nicht falsch verstehen bzw hab ich mich da etwas ungeschickt ausgedrückt!

Wann dann soll es auch richtig verpachtet werden mit allen drum und dran!
alle ZA bleiben bei mir allerdings eben nur für 2012 danach brauch ich die Flächen wieder selber!
Wenn es was für ihn bringen würde dann kann ich eventuell mein Vorhaben auf diesen Flächen noch nach hinten schieben! Und er könnte wenns wirklich darauf ankommt das Jahr 2013 bis ende Öpul auch pachten!

Allerdings wenn er eine 5 Jahres Verpflichtung eingehen muss dann ist das nix und nur für 1-2 Jahre ist das eben eine sehr zwiespältige Sache und kann sich schnell auf mich dann abwälzen! Denn das gejammere höre ich schon dann wenn nach 2013 draufkommt das er die Flächen nun doch länger braucht...
Freundschaft eben ausnutzen!
Also da muss schon 100% auch von Rechtswegen abgesichert sein ansonsten würde ich mich sowieso nicht darauf einlassen!

Sein Problem,und das ist sicher einer seiner größten schwächen, ist das er alles immer hinauszögert bis es fast zu spät ist und dann alles zerreisen wollen! Und da ist es das Gleiche!

Alles was er so daher erzählt glaub ich ihm dann auch nicht!
von daher mal infos bei der Kammer einholen ob überhaupt derartige Spielereien von Rechtswegen möglich sind!

Wenn von denen wirklich ein Ok käme kann ich beginnen ernsthaft darüber nachzudenken!

Ach ja es handelt sich um 3ha und warum er an mich herantritt ist das er Fläche generell Pachten will aber eben auf die schnelle nix bekommen hat oder bisher eben etwas zu wenig um auf die Große Prämie zu kommen!

Mfg Andreas



kendo antwortet um 19-03-2012 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hmm
Mal ehrlich sich schon mit solchen Gedanken zu befassen find ich absurd.Da sieht man mal wieder was Flächen für einen MöchtegernLandwirt wert sind .Stell ein paar Viecher in den Stall dann wirst auf so dumme Gedanken gar nicht kommen und die Fläche wirklich brauchen.
Sorry aber das musste raus.
Mfg Kendo


helmar antwortet um 19-03-2012 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Hallo Andreas, derzeit ist es nur möglich eine Massnahme durch eine Höherwertige zu ersetzen, ansonsten gibt es überall den Einstiegsstop.
Mfg, Helga


schellniesel antwortet um 19-03-2012 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
@kendo
Nun würde schon gerne auch Raufutterverzehrer halten!
Nun da ich aber die Zeit nicht habe mich mit Tieren so zu beschäftigen wie sie es verdienen und ich sie auch nicht einfach so mal eine Woche Stilllegen kann weil es eben andere Betätigungsfelder gibt ist meine Entscheidung eben die das ich keine RVE halte!

Daher ist das Grünland nur solange Interessant solange es Förderungstechnisch auch noch einen Wirtschaftlich sinn macht! Da dies mit hoher Wahrscheinlichkeit nach 2013 nicht der Fall ist werden eben alternativen überlegt! Deshalb brauch ich nach auslaufen des Öpul auch die Flächen wieder selber! Da diese alternativ Pläne quasi fix sind und bereits in Umsetzung sind!

@Helga
Bin schon ziemlich hochwertig unterwegs also auch wieder ein Problem den der gute will ja auch silieren und der erste schnitt taugt aufgrund des späten mähtermins eher nur mehr als Ergänzungsfutter oder Einstreu!
Ansonsten hab ich das mögliche so ziemlich ausgereizt wird schwierig sonnst irgendwo noch höherwertiger zu werden außer beim Mähtermin! da wäre der 1 Juli noch möglich!

Gut! morgen weiß ich dann auch wieder mehr!

Dank euch allen für eure Hilfe!

Mfg Andreas


schellniesel antwortet um 23-03-2012 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was würdet ihr machen?
Dank euch nochmal waren die richtigen Argumente und mein gefühl hat mich nicht geirrt!

Auch die Freundschaft bleibt erhalten ;-) da er das nun auch eingesehen hat das er sich besser noch um andere Flächen umsieht als das quwirks mit der Pacht bei mir anzugehen!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Was würdet ihr machen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;336914




Landwirt.com Händler Landwirt.com User