Traktorsitz für Steyr 188

Antworten: 11
wernergrabler 18-03-2012 13:18 - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen gefederten Traktorsitz für einen Steyr 188 (28er), da der Originale (Klepp Spiramatik) gebrochen ist und nicht wirklich die Bezeichnung "gefedert" verdient.

Sitze gibt es genug, allerdings ist die Anbauplatte recht eigen, bzw. sollte die Grundplatte und der Aufbau des Sitzes relativ schmal sein, um nicht links und rechts mit den Bedienhebeln (ZW, Hydraulik) zu kollidieren.

Ich danke im Voraus :)

mfg
wgsf
Sperre_234 antwortet um 18-03-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo!
Hier spielt natürlich die Kosten.- Nutzenrechnung eine große Rolle.
Hat ja keinen Sinn, einen Sitz für ca. 400,- € zu kaufen.
Würde dir den empfehlen.
http://www.oekoprofi.com/katalog%20shop/s.3-5.pdf
Habe den auch meinem Oldtimer spendiert. Variable Anbauplatte und Längsverstellung.
Einstellbar bis 130 KG
Gruß




 

schellniesel antwortet um 18-03-2012 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hab den gleichen wie der @Fragenstein auf meinen Ford und dem t84 gebastelt!

Nun ja ist halt ka Alcantara Sitz aber den zweck erfüllt er!

Im Sommer aufpassen wenn der a paar Minuten auf der Sonne steht kannst Eierspeis machen im wahrsten sinne der Wortes!! *gggg*

Mfg Andreas


wernergrabler antwortet um 19-03-2012 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo!

Danke mal für die Antworten.

Den Grammer Maximo XL hätt ich ihn Aussicht gehabt. :D
Scherz beseite. Der kostet mehr wie der Traktor als Neuer ^^

Am Bild ist zu erkennen, dass die Anbauplatte vorm Hydraulikdeckel ist und der Sitz nach hinten versetzt ist.
Zu hoch darf ich mit dem Sitz auch nicht werden, wegen Kopffreiheit und Blick durch die Windschutzscheibe (und nicht drüber) *gg*

mfg
wgsf




 

wernergrabler antwortet um 20-03-2012 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hat sonst jemand Umbau-/Eigenbaulösungen?

mfg
wgsf

woody87 antwortet um 20-03-2012 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
hallo,
ich würd fersuchen in den Sitz ne neue Feder reinzubasteln, dene Dinger Federn doch besser als jeder Luftgefederte Sitz der auf dem Markt ist, man muss nur aufpassen das man nicht seekrank wird auf dem Schaukelpferdchen ;-)

mfg woody

jfs antwortet um 20-03-2012 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Bei meinem 188er ist der Sitz original mit 4 Stehbolzen am Getriebedeckel, unter welchem der Hyd.Zylinder ist, montiert. Hab eine Platte konstruiert und einen normalen Grammer Sitz drauf geschraubt. Mußte das Kupplungspedal und das Gaspedal und die Fußraster aufdoppeln. Weil durch meine Platte wurde die Sitzposition etwas höher. Bin nur 1,70 groß mit nicht allzulangen Beinen. Funktioniert tadellos auch bei einer aufgebauten Mauserkabine.

TraktorSteyr288 antwortet um 27-03-2012 10:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo,
hast du schon eine Lösung für den Sitz? Habe den gleichen auf meinem 288 Steyr und der federt überhaupt nicht mehr. Kann man den nicht selbst reparieren und wenn ja wie?
Gruss

wernergrabler antwortet um 27-03-2012 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo!

Ich sollte wieder einen Originalen bekommen, der auch wirklich federt.
Werde mich dann melden, was es wirklich geworden ist.

mfg
wgsf

lukas.g(jd513) antwortet um 15-03-2018 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo.
Ich möchte gerne meinen 188'er original herrichten nur leider hat der keinen Sitz. Wenn ihr alle einen neuen einbauen wollt wäre es dann möglich, dass ich euren alten euch abkaufe?

lukas.g(jd513) antwortet um 15-03-2018 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz
Hallo.
Ich möchte gerne meinen 188'er original herrichten nur leider hat der keinen Sitz. Wenn ihr alle einen neuen einbauen wollt wäre es dann möglich, dass ich euren alten euch abkaufe?
E-Mail: lukas.geister@outlook.com



321 antwortet um 15-03-2018 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorsitz

Ich habe selbst meinen Oldtimer Steyr 188 damit ausgestattet, die Federung ist sehr gut.
Kann ich nur weiter empfehlen. Was ich oben gelesen habe, ist schlichtweg ein Murks!
Siehe nachstehenden Link zu dem Oldtimershop von Gady.
https://www.gady.at/webshop/produkt/481312_klepp-spiramatik

MfG 321

Bewerten Sie jetzt: Traktorsitz
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;336837
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Steyr Traktoren
Neues von Steyr

Steyr erweitert Kommunal-Programm

Kommunalorange ist Teil der DNA von Steyr. Auf der Großglockner Hochalpenstraße präsentierte das Unternehmen sein gesamtes Kommunal-Programm. Dazu gehören auch neue Modelle.

Andreas Klauser wechselt von CNH zu Palfinger

Andreas Klauser, derzeit Global Brand President von Case IH und Steyr sowie CNH Industrial Vorstandsmitglied, ist künftig der neue Vorstandsvorsitzende des Kranherstellers Palfinger AG.

Multi jetzt mit Stop and Go-Funktion

Steyr wertet seine Traktoren-Baureihe Multi um die neue Funktion S-Stop auf. Dabei wird beim Betätigen des Bremspedal auch die Kupplung ausgelöst. Sensoren deaktivieren die Funktion in bestimmten Situationen.

Steyr erweitert Terrus nach unten

Mit dem 6250 Terrus CVT bietet Steyr ein neues Einstiegsmodell in seine Flaggschiffklasse. Der „kleine“ Terrus knüpft somit nach unten zum 6240 CVT an, bietet aber einige Vorteile seiner „großen“ Brüder.

Neue Fahrtechnik-Trainings mit Traktoren

Von Jänner bis April 2018 finden insgesamt 55 Fahrsicherheitstrainings in den ÖAMTC Fahrtechnik-Zentren statt. Dafür stellt Steyr drei aktuelle Traktormodelle an sechs Standorten zur Verfügung.
Weitere Artikel

Goldenes Ehrenzeichen des Landes OÖ für Andreas Klauser

Für ihr Engagement für ihre Mitmenschen, Mitarbeiter und die Gemeinschaft überreichte Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer kürzlich an 18 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher eine Landesauszeichnung im Linzer Landhaus. Unter den Ausgezeichneten war auch Andreas Klauser, Brand President von Case IH und Steyr weltweit.

Steyr Traktoren bei der Beachvolleyball WM

Seit 2012 engagiert sich Steyr regelmäßig als Sponsor wichtiger Sportveranstaltungen in Österreich. Dazu zählt auch die FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaft 2017 in Wien am vergangenen Wochenende. Österreichs Herren, Alexander Horst und Clemens Doppler, holten dabei die Silbermedaille.

Mit „Steyr Quest“ alle Traktor-Modelle finden

Ganz im Stile von Pokemón Go, rief Steyr vergangenen Herbst die Steyr Quest ins Leben – das erste virtuelle Sammelalbum für alle 140 Traktor-Modelle, die jemals vom Band gerollt sind.

Automatisch wenden mit Steyr S-Turn

Mit der neuen Funktion „S-Turn“ können Steyr-Traktoren am Feldende automatisch wenden. Die Elektronik erkennt auch Fahrgassen und lenkt präzise bis in die letzte Ecke. Wir haben das System bei der Herbstbestellung ausprobiert.

Steyr 4120 Multi im Fahrbericht

Knapp drei Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung verpasst Steyr seinem Multitalent ein technisches Update: Das automatisierte Getriebe, die neue Vorderachsfederung und die Multicontroller-Armlehne steigern Bedien- und Fahrkomfort.

Steyr 4145 Profi CVT im Fahrbericht

Steyr hat dem Profi das neue Design der Terrus-Baureihe verpasst. Die Traktoren fahren mit der neuesten CVT-Technik. Mehr Modelle, stärkere Motoren und noch mehr Ausstattung vergrößern das Angebot im mittleren PS-Segment.

Steyr 4105 Kompakt im Praxistest

Beim 4105 Kompakt ist der Name Programm: Er ist leicht, wendig und kompakt. Der „Steyr-Touch“ ist spürbar, aber nicht alle Details sind „Steyr-like“. Wir haben dem zweitstärksten Modell auf den Zahn gefühlt.

Steyr Terrus CVT 6300 | Das neue Flaggschiff

Mit der Baureihe Terrus CVT stößt Steyr in ein neues Leistungssegment vor. Es ist der stärkste Steyr aller Zeiten. Wir sind das 300 PS starke Flaggschiff aus St. Valentin Probe gefahren.

Multicontroller für Steyr Kompakt Traktoren

Ab sofort bietet Steyr für seine Kompakt Traktoren mit dem Multicontroller ein neues Ausstattungshighlight an.

Update für den Steyr CVT Klassiker

Steyr hat seinem CVT-Klassiker mehr Leistung und ein paar praktische Verbesserungen spendiert. Die Baureihe besteht nun aus sieben Modellen und deckt einen Leistungsbereich von 150 bis 240 PS ab. Wir haben eine Probefahrt gemacht.