abgeklappte Bordwände bei Kipper

Antworten: 5
rbrb131235 14-03-2012 20:08 - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
Hallo Freunde, hat jemand eine Ahnung ob es erlaubt ist, mit abgeklappten Bordwänden eines Traktorkippers auf öffentlicher Strasse zu fahren, wenn diese so fixiert werden , dass sie nicht pendeln können ?
Ich würde nähmlich gerne Holzbündel transportieren, wo zwei Bündel nebeneinander bei geschlossenen Wänden nicht Platz finden und muß damit auf die Bundesstrasse.

Grüsse rbrb13


sollerer1234 antwortet um 14-03-2012 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
Hallo ich glaube schon nur die Beleuchtung muss frei sein


Shalalachi antwortet um 14-03-2012 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
Wennst die Ladung sicherts das sie nicht seitlich abrutschen kann, warum net?




walterst antwortet um 14-03-2012 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
und bitte sicherstellen, dass die Bordwände selber im abgeklappten Zustand nicht aus den Angeln fallen.

Muss so was fallweise zusammenklauben von vorbeifahrenden (Auto-)Anhängern


jfs antwortet um 15-03-2012 00:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
Du darfst 20cm beierseits über die Bordwände laden, aber nicht breiter als 2,55m. Die Gesamthöhe beträgt 4m. Die Länge des ganzen Zuges max. 18,75m. Klarerweise mit ordentlicher Ladesicherung. Auch die Bordwände gegen Pendeln sichern.


rbrb131235 antwortet um 15-03-2012 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
abgeklappte Bordwände bei Kipper
Danke , habt mir geholfen !

Grüße rbrb13


Bewerten Sie jetzt: abgeklappte Bordwände bei Kipper
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;336398




Landwirt.com Händler Landwirt.com User