Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?

Antworten: 14
Mikuneuling 26-02-2012 23:45 - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Hallo liebe Silomacher,

Wie funktioniert das in der Praxis mit der Schlachpresse?

Ich plane eine Silage im 1 Mann verfahren, Somit wären die Schwachpunkte:
-keine kontinuierliche Anlieferung
+Da die Presse "mechanisch" presst und nicht mittels Schwerkraft einfacher handzuhaben

Eine Schlachpresse habe ich recht günstig gefunden (9.000euro mit einem Jahr Garantie)
Eine Presse ausgelutschte Quaderballenpresse kostet auch das selbe, aber die kann weder wickeln noch mit Mais umgehen. Geschweige der hohen Traktorleistung der die sie braucht.

Diese Presse benötigt nur 45ps auf der 540er. 1DW -->Steyr Plus Liga.
Mit 50ps is nichtmal ne RB Presse drin.
Einlagerungsmenge 200t/Stunde oder 3,3tpro Minute.








Mikuneuling antwortet um 27-02-2012 00:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Die Maschine ist für Getreideeinlagerung, F**** falscher alarm.

Was meint ihr zum rest? kann man die Presse wirklich abgesetzt beladen. So Wie ich die Technik verstanden habe müsste es gegen. Aber in der Praxis????


walterst antwortet um 27-02-2012 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
hast Du so eine Maschine schon in der Praxis gesehen?
ich habe das Gefühl, dass Dir noch ein wenig die Vorstellung fehlt.



martin2503 antwortet um 27-02-2012 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Du bist wohl wirklich ein "neuling", auf so eine idee kommt nicht mal ein 10jähriger, der von klein auf gesehen hat wie man ordentlich siliert.


Mikuneuling antwortet um 27-02-2012 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Ordentlich silieren heißt nicht zwangmäßig "so wie wir es seit jahren machen" Es muss die Lust raus! und das kann eine Presse sicher besser als die schwerkraft, vorallem mit weniger arbeitseinsatz.
eine Presse arbeitet zu 100% mechanisch, was ich recht gut finde.
Vorallem braucht der Schlauch keine BEtonplatte drunter, was die Kosten sehr minimiert.
Wenn man ein Fahrsilo hat, dann is klar das man nicht auf eine Presse umsteigt, zumindest nicht so schnell.


Ich habe so eine Presse in natura noch nicht gesehen, richtig.


walterst antwortet um 27-02-2012 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
wenn Du, ohne das System jemals im Betrieb gesehen zu haben, solche positiven Urteile abgibst, dann könnte ich mir vorstellen, dass später bei Dir echt schnell die "Lust" raus ist.
Schau Dir wenigstens ein paar Videos an.


geba antwortet um 27-02-2012 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Hallo Mikuneuling!

Silopressen haben bei uns eine geringe Verbreitung. Die Leistung ist sehr hoch; braucht aber relativ viel Kraft mind. 150PS wenn was weitergehen soll.

Wenn Du im 1 - Mann Verfahren silieren willst dann kauf Dir eine Presswickelkombi, oder lass es vom MR machen!

geba


179781 antwortet um 27-02-2012 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Ein Bekannter von mir hat einen großen Viehbetrieb, die machen beim ersten Schnitt mehr als 100 ha auf einen Sitz. Früher auch mit der Schlauchpresse und jetzt im Fahrsilo. Und bei denen läuft das auch im 1Mannverfahren. Und zwar macht der eine Mann (Betriebsleiter) folgende Arbeitsgänge: Mit dem Lohnunternehmer telefonieren um den Termin für die Arbeit festzulegen, den Fahrern die Flächen zeigen wo geerntet wird und sie mit Essen und Trinken versorgen.
So ähnlich könntest du deine Siliererei auch organisieren. Den für einen Einzelbetrieb die Technik selbst zu kaufen und dann alleine herumfuhrwerken damit, ist in jeder Variante die es gibt unwirtschaftlich.

Gottfried


josefderzweite antwortet um 28-02-2012 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Mich wundert es nicht dass du auf ein Silosystem "geil" bist das in Ö nur sehr gering verbreitet ist. nur wenn du Glück hast ist ein LU in deiner Nähe.
sieht für dich vielleicht "cool" aus dieses System, so einfach ist es aber auch nicht wie du beschreibst.

Für mich ist ein 1Mann Silosystem ein Ballensystem oder mit Hochsilo. Hochsilos sind günstig zu bekommen, Häcksler auch, Ladewagen muss auch nicht viel können.


cowkeeper antwortet um 28-02-2012 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
@mikuneuling
Darf man fragen welche Erfahrung du überhaupt in der Landwirtschaft oder noch besser in der Milchproduktion hast?
Das ganze lernt man nämlich nicht am Papier, im Büro, oder im Internetforum, sondern in der Praxis am besten.

lg cowkeeper (gutgemeint)


woody87 antwortet um 28-02-2012 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
hallo mikuneuling,
so einfach geht des net mit 50ps und mit nur 1mann einen schlauch zu sieleieren...

schau dir des mal an:
http://www.youtube.com/watch?v=QUJ_E-eoB2g&feature=related

und mit 10.000€ kommst a net aus, da musst für die maschiene scho nochmal 190.000 draufpacken...
daführ kannst dir einige Wickelkompis kaufen...

mfg


fichtasepp antwortet um 28-02-2012 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Hallo

Habe eine Schlauchpresse. Funktioniert SUPER !!!!!! bei Maissilage.
Habe eine uralte Eberhardt Silopresse. Vorbild aller heutigen Schlauchpressen.
Schau mal bei der Fa. AG Bag rein. Hatte mal ein Angebot für eine Vorführmaschine mit rund 60.000€ + Steuer.

Ist ein super System. Kannst den Platz im Sommer anderstwertig nutzen, und stehen nicht die sinnlosen, schweineteuren Betonwände herum.

Bei Fragen meld dich einfach

mfg
Fichtasepp


Mikuneuling antwortet um 01-03-2012 01:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
LU nein danke, nie und nimma! MR ja aber auf keinen Fall als Auftraggeber.

Wenn das gerät 60 000 euro kostet und ein Fahrsilo wie es in einem anderen Thread diskutiert wird 30 000 euro kostet, investier ich lieber in eine Presse.

50Ps hab selbst nicht geglaubt und so war es auch. Das war die Presse zum Getreidelagern im Silo.

150ps, Gehts nicht mit 130 auch, die Leistunge muss nicht so gewaltig sein.

Wickelkombi, und wie bekommst da den Mais rein???

Mich wunderts nicht das viele um den Verdienst jammern wenn alles der LU macht aber das ist ein anderes Kapitel


walterst antwortet um 01-03-2012 02:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Was kostet bei Deinem Schlauchpresssystem der m³ Silage oder was sind die Gesamtkosten für Dich am Betrieb im Jahr?
Ich fürchte, Deine betriebswirtschaftlichen Überlegungen wären in der Zeit vor dem Aschermittwoch besser aufgehoben gewesen.


josefderzweite antwortet um 01-03-2012 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
@mikuneuling

Bitte mach lieber erst einmal einen Facharbeiterkurs. Besser wäre ein Meisterkurs nur diesen wirst du mit deinem Grundwissen nicht schaffen.

Dannach kannst du im Forum ja sinnvolleres erfragen. 104% deiner Fragen werden sicher mit dem Facharbeiterkurs gedeckt.


Bewerten Sie jetzt: Silieren im 1Mannverfahren - Siloschlauchpresse?
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;333357




Landwirt.com Händler Landwirt.com User