Antworten: 19
schellniesel 26-02-2012 20:16 - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hallo Kollegen!

Der anbau steht (kurz) bevor und ich will wieder mal ein paar infos von Praktikern bezüglich Sorten,....

Bin aus der SO Stmk
Qualität: Futtergerste
Abreife: Spät

ich weiß das kann ich mir auch aus div Sortenratgebern herauslesen wollte aber auch ein paar meinungen Praktikern hören! Hab mir bis jetzt auch noch keinen Sortenratgeber näher zu Gemüte geführt also schreibt mal welche ihr so anbaut und welche passen könnte...

hat eventuell den anbau schon wer durchführen können?

Mfg Andreas





Jophi antwortet um 26-02-2012 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Mein lieber Andreas !

Mit dem Sommergerstenanbau 2012 könnte es sein, daß Du auf die Nase fällst.
Was ganz genaues weiß man noch nicht, aber so wie es aussieht, sind bei uns eine ganze Reihe Saaten erfroren.
Nun rate mal, was die Bauern alle säen, wenn sie Umbrechen müssen.
Mais und Sommergerste denke ich, und das könnte, je nachdem wie groß die Flächen sind, zu einem Überangebot an Sommergerste führen.
Wie hoch der Sommergerstenpreis dann sein wird, kannst Dir ausrechnen.

Ich will ja den Teufel nicht an die Wand malen, aber viele Getreideäcker bei uns sind total braun.


schellniesel antwortet um 26-02-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Macht nix denn habe garantierte abmahne zum "Freundschaftspreis"! Je nach dem wie die Preisentwicklung dann ist muss ich oder er dann freund sein :-)

Danke aber für deine Warnung!

Mfg Andreas



polo001 antwortet um 26-02-2012 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hallo!

Wann baut ihr eure Sommergerste?

mfg polo


schellniesel antwortet um 26-02-2012 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
ja sobald es geht wenns wetter noch a bisserl mittuat könnte es in ca 14tagen schon gehen wenns noch früher ginge wärs auch kein schaden.
Würde jetzt auch schon bauen wenn es gehen würde!
Mfg Andreas


Sternschnuppe antwortet um 26-02-2012 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hallo!
Würde mir an deiner Stelle gedanken machen o du mir der SG nicht zu spät bist
bei uns in NÖ bauen sie schon den Mais aber in STMK ist es hat ein bisserl später.
mfg STS


schellniesel antwortet um 26-02-2012 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
@sternschnuppe
Folienmais?? :-)



Wurm antwortet um 26-02-2012 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
sternschnuppe!!!

auf welcher kasperlsuppe schwimmst den du daher???

Lieber Andreas war letztes Jahr mit der Wilma sehr zu frieden hat aber etwas längers Stroh!


schellniesel antwortet um 26-02-2012 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hallo wurm!
Dank dir!
ja längeres Stroh würde mir sogar entgegenkommen die Regenwürmer sind hungrig .-)

Mfg Andreas


kendo antwortet um 26-02-2012 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hmm
Wennst selbst keine brauchst würde ich keine anbauen sondern den Acker verpachten.Da kanns dir wurscht sein wie sich der Preis oder die Ernte entwickelt. Der Pachtzins bleibt dir immer erhalten.
Mfg. Kendo


siw5 antwortet um 26-02-2012 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
mais anbau ende februar .. des schaffen net mol die niederösterreicher ;)


Wurm antwortet um 26-02-2012 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
oder hier mal schaun!
 


schellniesel antwortet um 26-02-2012 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
@kendo
lesen mir kann es auch so wurscht sein wie sich der Preis entwickelt! Weiß bereits jetzt schomn was ich für die T bekomme...

Nun ja soll ja auch eine Fruchtfolge geben oder und da brauchst eben auch andere Kulturen auf dem Betrieb....

Verpachten so schnell nicht mehr hat jetzt schon 6 Jahre gebraucht die Äcker wieder einigermaßen nach dem Mais Wahnsinn herzurichten also danke eher nein

Mfg Andreas


johny6140R antwortet um 26-02-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
servus schnellniesel:

Müssen heuer auch Sommergetreide anbauen zwecks der neuen Fruchtfolgebestimmungen !!

Werden die FELICITAS von Die Saat anbauen xD ist laut LGH Feldbach eine der meist Verkauften mit guten Ertrag und Gute Standfestigkeit und Wiederstandskraft bei den Erkrankungen. aber muss jeder für sich heraus finden was zu ihm passt .

Als Wintergetreide haben wir die SANDRA auch von Die Saat angebaut ist derzeit wunderschön und supa durch den trockenen Herbst und auch der Schnee hat ihr nix gmacht.
Kein bisserl Gelb heuer so gut hat noch keine ausgeschaut !!
Und am Montag diese Woche haben wir sie schon an gedüngt mit Linzer Complexx 15:15:15
Perfekt gwesen zum fahren keine Fahrspuren .



schellniesel antwortet um 26-02-2012 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Ja danke also wird es darauf hinauslaufen mal die Sortenratgeber zu studieren!
Also Futtergerste Spät und mittelanges Stroh...


Die Fruchtfolgebestimmung kostet mich nur ein müdes lächeln
Diese mach ich schon Jahre lang aus eigenen Überlegungen heraus...

mfg Andreas


mario844 antwortet um 27-02-2012 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hy Andreas!
Sorte kann ich dir keine sagen aber langes Stroh ist immer gut! Fürn Boden oder zum Verkauf! Bei uns zahlen sie fürs Stroh schon höchstpreise!
Bin neugierig wie mein winterweizen wird! hab heut Harnstoff 46% gekauft aber noch keine aussicht den acker zu befahren!
Überleg dir mal das Stroh zu verkaufen! Wenn ja meld dich bei mir!
Angebaut hab ich immer je nach wetter mitte bis ende März!
Hafer auch schon im Februar insovern das wetter mitspielte!
Andere Frage wieso pflügst nicht schon im Herbst? Gefriert doch viel besser aus?

Lg Mario


MUKUbauer antwortet um 27-02-2012 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hi Andreas

ich hab mit der Kontiki damals gute Erfahrung gemacht, von der Standfestigkeit etc. her
hält eine Intensive Kulturführung aus ;)
langes Stroh würd ich nur dann gehen wenn du selbst Stroh brauchst sonst ist das zu nix ... Stroh braucht nur viel Energie und von der Standfestigkeit brauch ma ned weiter reden ...


schellniesel antwortet um 27-02-2012 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Hallo!
Ja danke an alle hab heute ein wenig geschmöckert und ein paar Sorten mal in die engere Auswahl genommen.
Mittel-späte reife und eher langes Stroh:
Felicitas,Kontiki,Modena,Wilma

Ein paar sorten wurden ja schon erwähnt eventuell weiß wer noch was dazu?

@mario
wie kommst du drauf das ich keine Herbstfurche Praktiziert habe?

@MUKUbauer
nun da ich ein Tierarmer Betrieb bin und nur einen gewissen Teil an Stroh mit Mist retour vergütet bekomme muss ich schauen das regenwurmfutter auf dem Acker bleibt!
Also darf sie schon eher ein längerer typ sein zumal sie auch nicht ans Optimum gedüngt werden wird!

Mfg Andreas



mario844 antwortet um 28-02-2012 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
Tschuldigung Andreas hab oben w" würd ich schon BAUEN" gelesen! Fasste es umbauen auf! nicht anbauen!
Ja die Steira!!! aber darüber brauch ich dir ja eh nichts erzählen:)
lg Mario


schellniesel antwortet um 29-02-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sommergerste 2012
@mario844
STIMMT!
jetzt wo ich es mir das noch mal so Durchlese ja die (südlichen) Steira verstehen zu 99% sicher das ich jetzt pflügen würde wenn es geht!

War aber wirklich so gemeint das ich die SG jetzt schon sähen würde...


Bewerten Sie jetzt: Sommergerste 2012
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;333282




Landwirt.com Händler Landwirt.com User