Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf

Antworten: 4
hardl1266 26-02-2012 19:30 - E-Mail an User
Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
War Grillitsch das Bauernopfer?
Gibt es eine Alternative zum BB.?


walterst antwortet um 26-02-2012 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
meine persönliche Meinung: Grillitsch und Forum Land werden mit einem Blauen Auge davon kommen, was Korruption betrifft, sofern nicht noch größere Summen offenbar werden.
Dass die Telekom beim Forum Land löhnt, war ja nicht geheim und Grillitsch hat halt bei jeder Gelegenheit Werbung für den Breitbandausbau gemacht.
Für mich als (damals noch) Mitglied des BB stellt es ein Ärgernis dar, dass ein für die Agrarvertretung Gewählter im Dienste eines Konzerns dessen Interessen unter den Bauern durchbringen will.
Und für die wesentlichen Dinge kaum Zeit und Energie aufbringen konnte.....


hardl1266 antwortet um 27-02-2012 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
Könnte man also denken"wegen 20 000., Euro soviel Theaterdonner"

Wer verwaltet das Geld von Forum Land,wer vom BB.?
Gibt es hier eine Buchprüfung,wenn ja von wem und bei Fehlern auch Saktionen?
Bei mir gabs Wegen Verlust einer Ohrmarke Gleich mal Betriebsprämienkürzung.Hatte keinen finaziellen Vorteil.
Kann ein Tier ohne Ohrmarke sowieso nicht verkaufen.



walterst antwortet um 27-02-2012 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
@hardl

es geht schon um größere Beträge, als die 20 000.
Die 20 000 sind nur eine einzelne Zahlung, die im Untersuchungsausschuss aufgetaucht ist.


179781 antwortet um 27-02-2012 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
"stellt es ein Ärgernis dar, dass ein für die Agrarvertretung Gewählter im Dienste eines Konzerns dessen Interessen unter den Bauern durchbringen will. "

Das ist doch eine der wichtigsten Aufgaben des Bauernbundes. Gelaubt den wirklich jemand, die ÖVP würde sich wegen der Bauern die Haxn ausreissen? Was "für die Bauern" getan wird, geschieht doch immer nur mit dem Kalkül, dass da möglchst viele anderes etwas davon haben sollen.

Gottfried


Bewerten Sie jetzt: Wie tief steckt der Bauernbund oder das Forum land im Telekomsumpf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;333254




Landwirt.com Händler Landwirt.com User