Wie viel verlangt ihr für die Saat von Getreide?

Antworten: 4
farmerjoe 25-02-2012 19:58 - E-Mail an User
Getreide
Hallo!!
was verlangt ihr für die getreidesaat?
was kann ich dafür verlangen???
Hektar oder Stundenweise abrechnung???
Traktor 150 Ps/Zapfwelle
Pöttinger 3002 Kreiselegge/Kreiselgrubber
Pöttinger Vitasem 302 mit Scheibensaar, Andruckrollen, Fahrgassenautomatik, usw...


Danke für die auskünfte!!!

Lg


chris_kon antwortet um 25-02-2012 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreide
Am fairsten für beide Parteien ist stundenweiße verrechnung.
Hat jemand kleine parzellen, hang und schwere Böden dauerts halt länger, du brauchst ja mehr diesel und hast mehr verschleiß. Also kostet umgerechnet der ha mehr!
Und umgekehrt das gleiche, ist es eben und sind die schläge groß und leichte böden, bist du ja schneller, brauchst weniger diesel und hast weniger verschleiß. Also kostet der ha weniger

Würde sagen die stunde zwischen 75-95€, musst selbst entscheiden, wie hoch die investitionkosten waren, wie die auslastung ist, ob die kunden bereit sind extras zu bezahlen (Scheibenschar, Andruckrollen)


flo005 antwortet um 25-02-2012 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreide
Hallo
Ich verlange 75-80€/ ha je nach Boden,aber nur mit Schleppschar.
Mfg



farmerjoe antwortet um 26-02-2012 09:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreide
guten morgen!!!

Danke amol für die auskünfte!!!
@flo005 mit wieful Ps fahrst du???


flo005 antwortet um 26-02-2012 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreide
Mit an 6420er John Deere also 120Ps,aber nur mit einer 2,5m Kombination.Flächenleistung ist bei schönen Feldern ca.1ha/Stunde. Und abgerechnet wird laut Fläche vom MFA, das ist das ehrlichste!
Mfg


Bewerten Sie jetzt: Getreide
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;333013




Landwirt.com Händler Landwirt.com User