Belüftungsgebläse Getreide/Ölsaaten

Antworten: 2
Vierkanter 24-02-2012 17:45 - E-Mail an User
Belüftungsgebläse Getreide/Ölsaaten
Hallo Kollegen!

Welches Gebläse habt ihr für die Belüftung von Getreide/Ölsaaten im Einsatz?
Wie seit ihr mit dem euren zufrieden? Stromverbrauch (ca.)?
Kosten/Nutzen?

Bin gerade am Umbauen unseres Getreidelagers (Flachlager, Lüftungskanäle)

MfG Richard


JD6230 antwortet um 25-02-2012 07:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Belüftungsgebläse Getreide/Ölsaaten
Schwierige Frage. Denn das Gebläse muss mit den Silos zusammenpassen. Länge Breite Höhe sind ausschlaggebend. Denn du musst entsprechend Druck und Luftleistung durchbringen, damit du nicht ewig belüften mußt.
Wir haben für unser Fließbodenlager (6 m Tief, 5 m Hoch, 1,5-2,25 m Breit, 5 Zellen) ein 7 kW Gebläse.
Fürs Flachlager haben wir uns noch ein mobiles 5 kW Gebläse gekauft.
ABer das hat der Verkäufer ausgerechnet, wie groß es sein soll.
(Fa. Gollinger bzw. Neuero)


coolenergy antwortet um 25-02-2012 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Belüftungsgebläse Getreide/Ölsaaten
Kann ich Dir gerne ausrechnen.
gernot.bayer@chello.at



Bewerten Sie jetzt: Belüftungsgebläse Getreide/Ölsaaten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;332778




Landwirt.com Händler Landwirt.com User