Erfahrungen mit Stepa Forstkran

Antworten: 2
valtra83 24-02-2012 09:47 - E-Mail an User
Stepa Kran Erfahrungen
Wer hat einen Stepa Forstkran im Einsatz, wo liegen sie Preislich im Vergleich zu Kesla oder Kronos?


DJ111 antwortet um 24-02-2012 12:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stepa Kran Erfahrungen
Wir haben seit 2 Jahren und etwa 700 Kranstunden einen 13 tonner von Stepa.
Bin eigentlich sehr zufrieden damit, vor allem mit der guten Steuerung und der Verarbeitung (keine losen Schläuche am Kranarm z.B.)
Preismäßig liegen gleichwertige andere Marken der selben Leistungsklasse ziemlich ähnlich.
Ausserdem hab ich noch nie gehört, dass ein Stepa-Wagen gebrochen wäre, was man ja von Kesla nicht gerade sagen kann ;-)

Gruß DJ


chris_kon antwortet um 24-02-2012 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stepa Kran Erfahrungen
Wir haben voriges jahr im sommer einen neuen FHL 13AK gekauft. Hatten vorher 6 jahre lang das vorgänger Modell. Sind eigentlich sehr zufrieden damit.
Wir haben das Modell mit Hochsitz.
Fahren ca 900h im Jahr. Hatten beim alten nur einmal ein problem mit der Ölpumpe. Ansonsten ist das Fahrgestell und der Kran sehr stabil und gut verarbeitet.
Haben für den neuen ca 33.000€ bezahlt, für uns ist eigentlich kein anderer in Frage gekommen.



Bewerten Sie jetzt: Stepa Kran Erfahrungen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;332665




Landwirt.com Händler Landwirt.com User