"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)

Antworten: 7
sturmi 23-02-2012 19:33 - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
„Wwoofing“, aus dem Englischen "We are Welcome on Organic Farms" ist - laut „Wirtschaftsblatt“ ein neuer Auszeit-Trend in der Krise. Wwoofing ist eine weltweite Bewegung, die zwischen Bio-Bauernhöfen und Menschen vermittelt, die landwirtschaftliche Praktika oder einfach nur eine „naturnahe“ Auszeit machen wollen.
Das wäre doch was für´s Teilchen und so nebenbei könnte sie ihren Traumbauern kennenlernen! ;-)))
MfG Sturmi

 


Haa-Pee antwortet um 23-02-2012 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
ich finde "woofen" nicht schlecht!

das klientel ist natürlich teilweise ein eigenes aber im prinzip eine ganz passable sache !

ich kenne woofen schon seit jahren.......


Roz98 antwortet um 23-02-2012 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
ich kenne woofing eig. nur aus Australien


Aber einige machen da auch nicht so gute Erfahrungen
http://www.reisebine.de/html/woofing.html






walterst antwortet um 23-02-2012 23:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
wwoofer wissen im Allgemeinen, dass sie nicht Urlaub am Bauernhof machen werden. Erst recht, wenn sie bewusst im outback anheuern.


Roz98 antwortet um 24-02-2012 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)

wwoofer wissen nichts, denn die "Regeln" sind nicht festgeschrieben. Man verlässt sich Quasi auf die "Menschlichkeit" . Mehr ist es nicht.

Es gibt sicher wwoofer die sich Arbeit nicht vorstellen können so wie es Hosts gibt die wwoofer als gratis Knechte sehen. Die natürliche Auslesse ist dank div. Intnernetplattformen relativ groß

Und ich würd die gestresste Städterinn mal gerne erleben.







siw5 antwortet um 24-02-2012 15:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
eine super organisation! würde es sehr in betracht ziehen leute von anderen kontinenten eine möglichkeit geben in die heimische, österreichische landwirtschaft einen einblick zu gewähren! Das Personal kann man sich auch nach kleinen emailverkehr aussortieren - man kann sich schnell ein bild von diesen leuten machen.

wir persönlich hatten früher internationale, europäische Studenten/Praktikanten am Hof und haben durchaus gute Erfahrungen gemacht, natürlich wurden diese auch gerecht entlohnt und waren somit auch motiviert. Hoffe, dass ich persönlich in Zukunft einen wwoofing Host organisieren kann! Außerdem kann ich dabei meine eigenen Fremdsprachenkenntnisse verbessern, was will man mehr?


traktorensteff antwortet um 24-02-2012 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
Das gibt es schon sehr lange und mittlerweile fast überall auf der Welt. Ich glaube, es kommt aus Australien/Neuseeland. sturmi, so wie du das siehst (oder auch der ORF-Bericht) ist es eigentlich nicht gedacht, sondern eher für internationale (junge) Weltenbummler, die auf ihren fernen Reisen die Unterkunft gratis bekommen und in der Landwirtschaft arbeiten können!

http://www.wwoof.at
http://www.wwoof.de ( vielleicht die bessere Seite)


walterst antwortet um 24-02-2012 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
sturmi hat ja nur was gesucht, um seine Reibebäum(Innen) anzulocken....


Bewerten Sie jetzt: "Wwoofing", der Auszeittrend für gestresste StädterInnen! ;-)
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;332556




Landwirt.com Händler Landwirt.com User