Güllemixer - welches Fabrikat ist zu empfehlen?

Antworten: 6
Mukubauer69 23-02-2012 14:21 - E-Mail an User
Güllemixer
Hallo, müchte mir einen (gebr.) Güllemixer kaufen. Hab leider keinerlei Erfahrung bezüglich des Fabrikats. Wer kann mir Tipps geben? In den Technikbörsen sind sehr viele Kirchner Angeboten? Gibts da ein Problem bei diesen Mixern? Vielen Dank im vorraus. mfg Franz


JohnHolland antwortet um 23-02-2012 16:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
reck güllemixer wären wohl das maß aller dinge! gebraucht aber eher selten und teuer. weishäupl/vakuumat/vakutec sind seit jeher bei güllemixern vorn dabei, sind leicht zum einführen in die grube; gibts jede menge gebraucht am markt!

mfg


chris_kon antwortet um 23-02-2012 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
Habe einen Vakutec mit 7m, funktioniert sehr gut, sehr stabil und rüht sehr gut auf.



stefan_k1 antwortet um 23-02-2012 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
ich weiß zwar nicht wieviel du ihn brauchst aber ich denke mal wenn es ein gebrauchter sein soll wirst du ihn nicht soviel brauchen. Ich hab mir im Herbst einen aus Slovenien geholt 700,- neu und bis jetzt (nur einmal gebraucht) sehr zufrieden. http://www.bohinec.si/Izdelki/Mesalecgnojevke/guellemixer.html?gclid=CK3908Prt6cCFdSHzAodHAYo_Q


JohnHolland antwortet um 23-02-2012 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
@ stefan wie führst du den in eine geschlossene grube ein?? an der betonkante runterrutschen lassen?? der lässt sich doch nicht klappen!!??


stefan_k1 antwortet um 23-02-2012 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
@ John Holland Einfach den Güllemixer mit der Hydraulik ganz nach oben heben und mit der Kurbel den Mixer nach unten kurbeln daduch knickt er sich oder steht schräg nach unten dann fahr in die Grube laß die Hydraulik wieder nach unten und los gehts. Noch besser wäre es mit einem Zylinder statt der kurbel dadurch bräuchte man nicht mehr vom Traktor absteigen. Muß auch dazu sagen, daß ich eine Grube habe mit D=4 m, Mixeröffnung 90 x 1800, der Rest ist ein Güllekeller dort habe ich sowieso kein Problem. Rührstangenlänge =3,5 m wegen der runden Grube. Hatte vorher einen alten Bauer Mixer da habe ich alles mit der Hydraulik gemacht war ein sehr gutes System.


MUKUbauer antwortet um 23-02-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllemixer
Hi

Haben einige Probiert (auch Kirchner) geworden ist es dann ein Suma
Mixer ist nicht gleich Mixer

Suma fertigt nach deinen Vorgaben bzw. der Flügel wird auf die Traktorleistung ausgelegt ...

www.suma.de - verkauft wird oder wurde der damals von der Fa. Führer Ottenschlag - absolut super Beratung

mfg


Bewerten Sie jetzt: Güllemixer
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;332498




Landwirt.com Händler Landwirt.com User