Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an

Antworten: 3
tomi_28 15-02-2012 13:51 - E-Mail an User
Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an
Hallo,
Unser Hoftrac springt teilweise nicht mehr an. Es ist wie wenn die Zündung eingeschaltet ist und dann wenn man den zündschlüssel weiter dreht rührt sich der Starter eiinfach nicht (es ist aber nicht immer so)
wie haben das Zündschloss und die Dieselpumpe getauscht und den Ölfilter und Dieselfilter gereinigt.

das kurzschließen des Starters ist aber möglch und die Kontakte der Kabel sind auch überprüft

weis einer vl. was noch schuld für diesen defekt sein könnte???

mfg tomi_28


hannes26 antwortet um 15-02-2012 14:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an
Hallo, hatte vor ein paar jahren ein änliches problem, soweit ich mich erinnere wars im endeffekt ein korrodiertes kabel vom zündschloss zum starter . Haben neues kabel eingezogen und funktionierte dann wieder.

mfg hannes


joe12610 antwortet um 15-02-2012 15:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an
Hallo, überprüfe ob Strom zum Magnetschalter kommt (kleines Kabel ) wenn Du das Zündschloß zum Starten betätigst. Wenn Strom dort vorhanden ist, ist der Magnetschalter defekt .

mfg joe



Andi7 antwortet um 15-02-2012 15:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an
Hallo, ich tippe auch auf einen elektrischen defekt. Schau mal mit einer Prüflampe ob du am Magnetschalter vom Zündschloß Strom bekommst wenn du zu starten versuchst. Wenn dein Hoftrac einen Sitzkontaktschalter hat würde ich den auch überprüfen. Normalerweise wird der Starter über ein Relais mit Strom versorgt, da könnte auch Problem vorliegen. Am besten einen Schaltplan besorgen und dem Problem Schritt für Schritt nachgehen.


Bewerten Sie jetzt: Hoftrac (weidemann 919 DT) springt nicht immer an
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;330596




Landwirt.com Händler Landwirt.com User