cow1 05-02-2012 21:41 - E-Mail an User
Kälberdurchfall
Wer von euch kennt das problem bei Kälber wenn sie ab (ca.) denn 3. lebenstag Durchfall bekommen keine Milch, nichts mehr aufnehmen gegen Durchfall und schlussendlich verenden , kann mir wer einen guten Typ geben !


179781 antwortet um 05-02-2012 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall
Hört sich nach Rotavirus an. Tierarzt holen und Ursache feststellen.
Gegen solche Probleme hilft eine Strategie mit Mutterschutzimpfung und Einhaltung aller Regeln bei der Abkalbung und Kälberaufzucht.
Solche Kälber kriegst du nur mit entsprechender Behandlung und vor allem der Versorgung mit Milch und Elektolyt mittels Eingeber (Drencher) über die Runden.

Gottfried


Schadseitn antwortet um 06-02-2012 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall
Fahrst in die apotheke,.... holst dir Echinacea D6 oder D12 die gibst du gleich nach der Geburt einmalig 10 Kugerl ins Maul,..... und dann morgens, mittags, abends am besten vor der Tränke 8 Kugal Chamomilla D6 oder D12. Schau das die Milch schön warm ist, also mindesttemperatur sollte bei 37 Grad sein, das machst drei bis 5 Tage oder so lange bis der Durchfall weg ist und du ersparst dir die Teuren Tierarztkosten!
Meine Kälber hatten nach der ersten Tränke schon Durchfall,... hab auch die Kühe geimpft, dann die Kälber wie sie auf der Welt waren,... geholfen hatts nicht wirklich! Seit ich die Homöphatischen Globuli besitze ist Ruhe mit dem Kälberdurchfall und das schon fast 2 Jahre!
Viel Erfolg Lg



Rocker45 antwortet um 06-02-2012 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall
@schadseitn: bei einem akuten Durchfallproblem würde ich eine behandlung mit Globuli nur begleitend empfehlen, eine alleinige Behandlung hilft höchstens prophylaktisch.

Wichtig ist: Hygiene bei der Geburt, optimale Biestmilchversorgung und wenn das Problem so akut ist wie oben beschrieben muss ein sanierungsprogramm mit dem Tierarzt erarbeitet werden.

Ich hatte voriges Jahr ein problem mit Kryptosporidien, heuer habe ich die Kälber in Iglus gesteckt und seither kein Problem mehr.




pumi antwortet um 06-02-2012 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall
hatte auch das Problem, Spritze seit eimem Jahr 20ml Gamaserin 1-2 Tage nach der Geburt vom Tierartz seit dem ist das Problem gelöst.


PEJO antwortet um 18-02-2012 23:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall
Hallo Cow 1

Wie arbeitest du?
Wie oft mähst du?
Wie sieht die Ration bei den Kühe ca. aus?
Stalldurchschnitt ungefähr?
auf wieviele Kälber kommen deine Kühe ca. ?

LG



Bewerten Sie jetzt: Kälberdurchfall
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;327996




Landwirt.com Händler Landwirt.com User