Transport von Traktor

Antworten: 27
Landtechnik KLUG 31-01-2012 20:23 - E-Mail an User
Transport von Traktor
Servas,

Brauch einen Transport von nem Trakta von Wolfberg nach Graz ~90km. 2,5t. Weiß wer was?

LG Adam!


Schaf_1608 antwortet um 31-01-2012 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
es ist ein traktor, er hat vier räder und einen motor... wenn dir mal einen tag zeit nimmst kannst das kurze stück fahren... ansonsten spedition fragen, die machen dir ein angebot und dann wirst freiwillig fahren....^^


fgh antwortet um 31-01-2012 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Voll tanken und los fahren - ist sicher weit billiger als der Transport. Den ganzen Tag brauchst nicht, den halben...



Landtechnik KLUG antwortet um 31-01-2012 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
^^gg jo, aba de bundestroßn zahn se scha do außa^^



walterst antwortet um 31-01-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
90km mit dem leeren Traktor ist so gut wie gar nichts. Da dauert die Verladung, Entladung und Papierkram länger als die Fahrt auf eigener Achse.


Landtechnik KLUG antwortet um 31-01-2012 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
deis stimmt scha



Landtechnik KLUG antwortet um 31-01-2012 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
deis stimmt scha



mgerger@aon.at antwortet um 31-01-2012 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
san fohr drei wochn 340 km gfohrn


lmt antwortet um 31-01-2012 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Ich bin für meine Winde 140 Km gfahre-dauerte 4h mit dem CS:-(


same70 antwortet um 31-01-2012 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Was hast fia an kaft?? 40km/h und de 90km san jo ka auftrog bin mein Forstanhänger auch von Eisbach-Rein nach Fischbach holen gfahrn mit ana durchschnittliche geschw.von 44km/h war i net amol 1 1/2h unterwegs!!


schellniesel antwortet um 31-01-2012 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Habst alle kan Autoanhänger??? *ggg*

Die 90km machst echt am besten auf eigene Achse!



 


Landtechnik KLUG antwortet um 31-01-2012 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
der Trakta geht 25km^^ na selba fohrn is vl deis gscheideste^^ MF 174-4


schellniesel antwortet um 31-01-2012 22:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Ok 25km/h!!

vielleicht doch a Jausen einpockn?? ;-)
Und schen worm auziagn weil denke wird net ganz geschlossene Kabin hobn oder?


Mfg Andreas


ludwig1 antwortet um 31-01-2012 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Es gibt auch die 3-achsigen Autoanhänger, da brauchst aber als Zugfahrzeug einen Geländewagen mit 3,5 t Anhängelast und einen E - Führerschein.


same70 antwortet um 31-01-2012 23:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Isas der????



 


zog88 antwortet um 01-02-2012 05:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Ein Bekannter von mir hat kürzlich einen Steyr 8055a (25km/h) in Graz gekauft und ist damit auf eigener Achse nach Bleiburg in Kärnten gefahren. Etwa 5 Stunden hat er gebraucht, mit Pause.
Das ist definitiv die billigste Methode.
Jeder Frächter nimmt dir für das Stück 200€ ab, Minimum.


golfrabbit antwortet um 01-02-2012 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Fühl mich schon als Halbprofi wenns um lange Überstellungsfahrten mit Traktoren geht. 2010 per Bahn nach NÖ und mit dem 209er Fendt 408 km retour nach Tirol, Fahrzeit 12 h mit 10 min Tank/Kaffeepause kurz vor Salzburg. - Danach war ich die Reibn schon gut gewöhnt.
2011 hab ich meinen 8070er seinem Neubesitzer ins Burgenland überstellt. Laut Navi 582 km (davon ca 20 über Ungarn) Fahrzeit 17,5 h incl. Tank/Kaffeepause. Nach erfolgter Übergabe per Zug wieder heim und um 5.30 gerade recht zum Melken angekommen.
So hat halt jeder seinen Vogel, aber wenigstens hat man immer etwas zum erzählen.
Josef


Nuss antwortet um 01-02-2012 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor

Ist zwar auch ein Ferguson nur etwas kleiner, aber wie schon gesagt die günstigste Methode ist selber überstellen die paar Kilometer!




Meine Meinung



 


m.josef@gmx.at antwortet um 01-02-2012 10:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Für € 400,.würde ich ihn dir überstellen.
Nein Spaß bei Seite, fahr selbst und du sparst die gutes Geld, geh dafür mit deiner Frau, Freundin od. Freund einmal gut essen.


frischauf antwortet um 01-02-2012 10:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Habe einen Fiat aus Salzburg mit dem Autoanhänger geholt. Ich war zwar 200 kg überladen aber dasRisiko bin ich eingegangen. Warden allderdings damals 250 km.

Die 90 km würd ich auf der Achs fahren.


0815 antwortet um 01-02-2012 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Wenn du selber fährst, dann passe auf der Autobahn auf, dass du nicht einen Geisterfahrer überholst!
Spaß beiseite, würde auch selber fahren, mit Navi oder Routenplaner ist es keine Hexerei die kürzeste Streckt zu fahren. Mach dir eine großzügige Zeitvorgabe, dass du nicht dauernd mit Vollgas dahin bröseln musst! Wenn du mit dem Traktor durch das Land fährst, da siehst du die Gegend viel schöner und interessanter, als mit dem Auto! Finde Keinen verrückt, weil er von NÖ nach Tirol fährt! Wie weit fahren da oft die Oldtimertraktoren durch halb Europa, werden ja auch bewundert und nicht verrückt gehalten.



walterst antwortet um 01-02-2012 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
ich sehe das auch genau so wie 0815.

Aber vor ein paar Minuten ist bei mir gerade ein Gespann vorbeigerauscht. Das könnte die ultimative Lösung für Dich sein: Ein großer Steyr mit Tieflader hat einen kleinen Compact kutschiert.


Landtechnik KLUG antwortet um 01-02-2012 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
ja, @ same 70 deis issa;) ja werd selba fahren;) @ joe farmer: freundin (bin ned schwul;) gg danke leute hab mich überzeugt;) gg


anderson antwortet um 01-02-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Hallo,
ist kein direkter Beitrag zur Sache, aber mir ist grad der aus meinem Dorf eingefallen, der in den 60ern ein paar T80 (die mit 16 kmh) von St Valentin nach Tirol geholt hat. Auch per Achse.

anderson


Trulli antwortet um 01-02-2012 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Kann doch nicht so schwer sein....rauf auf die Autobahn!
 


MF 5450 Dyna4 antwortet um 01-02-2012 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
Frag mal den Steinkellner in Bad St.Leonhard. Telefon 04350/3700


Trulli antwortet um 01-02-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
.
 


JD6230 antwortet um 02-02-2012 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Transport von Traktor
EIn bekannter hat kürzlich mit einem Baggerunternehmer so einen Transport durchgeführt. Km weiß ich nicht. aber mit dem LKW zum Baggertransportieren, hat das super geklappt.


Bewerten Sie jetzt: Transport von Traktor
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;326758




Landwirt.com Händler Landwirt.com User