Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol

Antworten: 16
Wein_N 29-01-2012 09:53 - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Einen schönene Sonntag alle miteinander,
Eine Frage an Alle Wein und Obstbauern unter uns:

Wer hat von euch einen Tournesol im Einsatz?
Wie zufrieden seit ihr?
Komm ich mit dem auch zwischen die Weinstöcke rein wenn ich meine auf 90 cm Abstand gesetzt habe?

schöne Grüße


pepbog antwortet um 29-01-2012 10:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
na 90 cm ist aber schon ganz schön knapp - wer hat dies empfohlen?
bringt doch 0 !! eher NUR nachteile - auch die Ernte ist eher kleiner.
da kann es ohne weiteres sein, dass du rein kommst ABER nicht mehr raus!
dann hast du eine 180 cm Abstand!


208 antwortet um 29-01-2012 10:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
habs mal probiert geht ganz gut
90 cm ist auch kein proplem
wenn es zu hart wird dann fängts zu springen an
ich hab mir von dieser firma eines gekauft und bin sehr zufrieden und kost die hälfte
http://www.ostraticky.cz



fgh antwortet um 29-01-2012 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Funktioniert normal einwandfrei, möchte mir auch eines zulegen, was kostet den der Spaß derzeit?


fgh antwortet um 29-01-2012 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Die Rinieri verwenden im Holunder sehr viele, soll recht günstig sein.


frischauf antwortet um 29-01-2012 11:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Ich verwende einen Biokreisel von der Firma Alois Rössl. Ist mir lieber wegen des hydraulschen Tasters und der Bürste.


michitraktor antwortet um 29-01-2012 11:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Servus!
90 cm Stockabstand sollte kein Problem sein.
Der größte Vorteil vom Tournesol ist, dass keine Stockverletzungen erfolgen. Auch höhere Unkraut kann noch bekämpft werden. Gerade durch die mechanische Stockraumbearbeitung erfolgen sonst viele Stockverletzungen, durch die auch Krankheiten wie Esca stark zunehmen.
Nachteil ist der hohe Ölbedarf, Verschleiss der Messer.
Wenn der Boden fest ist, greift das Gerät nicht. Da hast Du aber auch mit anderen Stockräumgeräten Probleme. Auch bleiben direkt um den Rebstock kleine, unbehandelte Inseln.
Alternativen wären Stockräumgeräte von Clemens oder von Braun.
Ich persönlich arbeite bis heute ausschließlich mit halbautomatischen Stockräumgeräten. Erfordern zwar einiges an Konzentration beim Arbeiten, machen meiner Meinung nach aber noch immer die schönste Arbeit.
Ich habe meine Stockräumgeräte alle im Zwischenachsbereich angebaut. Ist beim Tournesol aber nur bei wenigen Traktoren möglich, da das Tournesol lang ist und bei den meisten Traktoren nicht so viel Platz vorhanden ist.
Wenn Du das Gerät im Heck anbaust, hast Du keine Möglichkeit, Kombinationen zu fahren.
Gerade beim Stockräumen fahre ich immer kombiniert, stockräumen und mulchen oder grubbern.
Nur mit dem Tournesol allein zu fahren ist mir persönlich ein zu hoher Aufwand fürs Stockräumen.
Alternative wäre ein Frontanbau, hier kann man auch ein Heckgerät mitbetreiben.
Am besten mal ausprobieren, dann kannst Du Dir Deine eigene Meinung bilden. Viele Händler haben Vorführgeräte.
Hier hat jemand eines abzugeben. Soweit ich sehen kann, hat dieses auch eine eigene Ölversorgung. Damit könntest Du es mit jedem Traktor betreiben:
Gruss
michitraktor

 


Wein_N antwortet um 29-01-2012 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
@ all: Danke mal für Die Antworten,

Ich besitze ein Hydraulisches OHNE Taster für die groben Arbeiten, vorallem auch fürs Freihalten unter Zäunen, u.s.w. Da ich aber jetzt diese Jahr 2 Hektar zusätzlich Wein aussätze und mein altes Stockräumgerät (ohne Taster) kurz davor ist im ewigen Maschinenhimmel aufzusteigen, möchte ich das alte nur noch für extrem Einsätze verwenden, und mir ein neueres Gerät zulegen.

-Ich habe genug Platz das ich alles dazwischen aufhängen kann, und wegen Öl brauch ich mir auch keine Sorgen machen, habe 75+25 l Loadsensing Pumpe da geht schon was,... xD
Will ihn nicht Front oder Heck anbauen, wegen bereits oben genannten Grund der Kombinationen (Will ja auch Zeit und Sprit sparen).

- Wegen Clemes, würd nur der Radius X in Frage kommen,... ist aber im Endeffekt wieder ein "normaler" Unterstockräumer, aber eben nur mit Taster,...


- Gut,... Jetzt habe ich noch folgende Frage: Wie schaut das aus mit Steinen, ich habe ziemlich viele Steine leider noch immer dazwischen, habe bereits letztes Jahr aufn Hektar knapp 25 Tonnen Steine aufgesammelt,... da wetz ich mir ja die Messer ab, oder schlimmstenfalls brechen Sie ab, oder?

Das gebrauchte werde ich mir mal anschaun- Danke Michitraktor!


Hat wer villeicht andere Vorschläge außer: "Spritz einmal Round up über Die Weingartenspritze und du hast 3 Johre kan Stress,..." xD

lg


fgh antwortet um 29-01-2012 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Nein keine anderen Vorschläge, aber das mit einmal Roundup und 3 Jahre nix... ist ein Gerücht.


Wein_N antwortet um 29-01-2012 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Wieso schon ausprobiert???? xD


Wein_N antwortet um 29-01-2012 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Wieso schon ausprobiert???? xD


fgh antwortet um 29-01-2012 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Ja, spritze zweimal im Jahr mit Roundup den Baumstreifen frei. Mit dem Tournesol / Rinieri liebäugliche eben deswegen, weil sogar zweimal fast zuwenig ist und mir aber eigentlich am liebsten wäre, Roundup nur einmal einzusetzen.
Wenn jetzt jemand sagt Roundup ist nur einmal zugelassen - stimmt, aber es gibt andere Mittel die den gleichen Wirkstoff haben und mit denen ist eine zweite Anwendung erlaubt.


Halodri antwortet um 29-01-2012 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
@ fgh
Passt jetzt nicht hierher,aber wie sieht es eigentlich mit deinem Schwemmkanal aus?


fgh antwortet um 29-01-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
@Halodri:
ca. 9000 Liter mit dem Fass reingespült - der Großteil ist jetzt wieder frei, am Fressplatz steht mir auf eine Länge von drei Meter (letzter Teil vom Kanal) noch der Dreck, weil ich nichts mehr zum Spülen hatte - die Gruppe (20.000 Liter) unterm Misthaufen die sonst immer mit Regenwasser voll ist, ist leider seit dem Herbst wo ich ein paar Fässer entwendet habe nicht voll geworden - regnet ja auch nicht.... Habe in diesem Bereich jetzt ein anständige Dosis Güllemax indiziert (hatte es noch von einem Versuch) und schütte regelmäßig nach, sonst spüll ich noch mal mit der Klärgrube nach. Aber momentan habe ich andere Sorgen..... würde lieber mein Kalb wieder im Stall haben.


Wein_N antwortet um 29-01-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Ok,... past geht klar,...

Was mich an Rinieri stöhrt ist das der Großteil nur Front oder Heck aber nicht zwischenraum ist,...
Was währe deiner Meinung nach von Rinieri das Interessanteste?

lg


fgh antwortet um 29-01-2012 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Rinieri ist halt bei uns schon als Qualitätsprodukt bekannt in dieser Hinsicht - das die für den Zwischenstockanbau nichts machen wusste ich nicht, spielt für mich aber auch keine Rolle, weils im Holunderanbau sowieso nicht machbar ist, den Einsatz von so einem Gerät mit etwas anderem zu kombinieren und meinen Weingarten habe ich Ende 2011 gerodet


loess antwortet um 29-01-2012 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Hallo,

weis nicht ob deine Flächen relativ eben oder eher steil sind, denn beim Tournesol ist die Erde danach eher feiner (gemahlen) als beim einem Clemens oder Fuhrmanngerät, was sicher auch ev. mehr Abschwemmungsgefahr bedeudet.

LG


Bewerten Sie jetzt: Zwischenstockjätgerät: Pellenc Tournesol
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;326046




Landwirt.com Händler Landwirt.com User