Welchen Ballenauflöser könnt ihr mir empfehlen?

Antworten: 7
Martin2404 26-01-2012 14:03 - E-Mail an User
Ballenauflöser
Hallo
Wer hat Erfahrungen mit solchen Geräten und welche sind weiter zu empfehlen?
Es gibt mehrere Anbieter wie z.B. Göweil, Auer, Maraton,...
Mir persönlich würde der MARATON Ballenauflöser sehr gut gefallen... schaut robust aus, gute Verarbeitung usw.!
In welchem Preissegment befindet sich ein solcher Ballenauflöser?
mfg



Hanny antwortet um 26-01-2012 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Hallo Martin sofiel ich weis gibts die Firma Maraton in zukunft nicht mehr
sie sind zum zweiten mal pleite besser Du suchst dier eine ander Firma


Martin2404 antwortet um 26-01-2012 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Habe ich auch diese Woche schon gehört...
Deswegen könnte so ein Ballenauflöser vl. billig aus der Konkursmasse hergehen! Nur mit den Ersatzteilen wirds problematisch, aber was soll schon großartig kaputt werden!?!



landbau antwortet um 26-01-2012 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Hallo

schau dir das mal an.

http://www.kuhncenter.at/internet/webat.nsf/0/B794A6969AE597DEC1257988004EAD0C?OpenDocument&p=1.11.4.2.2

Klingt interessant.


Mfg

Landbau


179781 antwortet um 26-01-2012 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Solche Geräte, wie das obenangesprochene von Kuhn gibt es in Frankreich und Italien von verschiedenen Herstellern. Die kosten deutlich mehr, als so einfache Ballenabroller, könne aber auch viel mehr. Gerade wenn man sie neben dem Füttern auch zum Stroheinstreuen brauchen kann, ist das eine große Arbeitserleichterung.

Gottfried


Rauli antwortet um 29-01-2012 13:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Servus !
Habe einen Göweil Rundballenauflöser.
Funktioniert wunderbar.
Hab das Gerät am 3-Punkt mit einem Nachlaufrad und fahre mit einem Steyr 8055er damit.
Für mich war ausschlaggebend, daß ich mit einem kleinen Traktor fahren kann, damit ich nicht immer umspannen muß, da ja immerhin 3 Hydraulikanschlüsse zum stecken sind. Habe mir die 3 Hydraulikanschlüsse dann auf einen 3-fach Hydraulikblock zusammenfassen lassen. Sollte das Gerät mal abgekuppelt werden, brauch ich nur 2 Schläuche abstecken. Die Maschine funktioniert toll. Habe sie täglich im Einsatz. Gekostet hat das Gerät in meiner Ausführung € 9.000,00 (was ja auch nicht gerade billig ist. Auf der Göweil Homepage gibts auch ein Video davon !

Schöne Grüße
Reinhard


BalleMax antwortet um 29-02-2012 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Hallo, sieh Dir doch mal das Video vom BalleMax an. Der würde bestimmt auch passen.

http://youtu.be/mMxbvxxvQgE

Gruss


Berschl antwortet um 31-08-2012 15:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ballenauflöser
Auch Eigenbau ist möglich:
http://www.topagrar.com/news/Technik-Gewusst-wie-Rind-Selbstgebauter-Ballenaufloeser-446024.html


Bewerten Sie jetzt: Ballenauflöser
Bewertung:
2 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;325437




Landwirt.com Händler Landwirt.com User