Get it on Google Play

Ackerschiene feststellen

Antworten: 16
1144 29-12-2011 15:22 - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Frage an Spezialisten!
Wie stellt ihr eure Ackerschine fest ,wenn ein Kugelkopf für Pkw Anhänger montiert ist ??
Wie ist die gesetzliche Lage?

danke für Infos 1144.
1144 antwortet um 29-12-2011 15:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Sorry natürlich ACKERSCHIENE

mario844 antwortet um 29-12-2011 15:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Gesetzliche lage kenn ich nicht, aber ich hab mir einen rahemen gemacht der wie eine ackerschiene ist und einmal mit einem Rohr vorn an der anhängevorichtung befestigt ist!
lg Mario

Bayr antwortet um 29-12-2011 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Servus 1144,

damit ist das leidige Problem gelöst :


Pkw-Anhängervorrichtung am Schlepper
 

joe_farmer antwortet um 29-12-2011 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Bist aber nicht so wendig, der Anhängepunkt ist sehr nahe am Traktor

farmer87 antwortet um 29-12-2011 16:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
habe die anhängevorrichtung am zugpendel montiert! funktioniert problemlos!

rbrb13 antwortet um 29-12-2011 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
@ Bayr, saubere Lösung und ganz sicher auch gestzeskonform. Werde ich nachmachen !

@ joe farm, Hänger hat ja noch eine Deichsel.

Grüssr rbrb13

steyr18 antwortet um 29-12-2011 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ich hab eine Flacheisen (8mm stärke) gebogen, dass ich es in ein Loch in die Anhängerkupplung hängen kann, dann das Eisen schräg richtung Ackerschiene läuft, dort im mittleren Loch mittels Schrauben verschraubt und dahinter die Kugel für den Anhänger. Es kann sich so die Acherschiene nicht verdrehen und es kann die Ackerschiene auch nicht ausheben.

joe_farmer antwortet um 29-12-2011 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
@rbrb13
Ja ist vielleicht eh nicht von so großer Bedeutung, in manchen Situationen kann es doch behindern sein. Auserdem ist es eine teure Lösung oder findest du nicht?

schellniesel antwortet um 29-12-2011 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Einen kleinen Dreipunkt zusammengeschweißt und fertig!
Das das ganze mit dem Oberlenker fixiert ist.

Mfg Andreas



rbrb13 antwortet um 29-12-2011 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ja Joe, mit teuer hast du schon recht, aber wenn man auf die Strasse muss, wir dir bei der Löung kein Problem entstehen.

Grüsse rbrb13

schellniesel antwortet um 29-12-2011 23:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Gesetzeskonform ist das Trum auch wenns sicher eine perfekte Lösung Ist so oder so nicht!

Ohne E Prüfzeichen kannst du das Kincken.....


AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 02:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ich hab so einen Kugelkopf mit Gewinde auf der Ackerschiene montiert, hauptsächlich um schnell einmal den Pferdeanhänger umstellen zu können, selten fahr ich damit auch mal kurz in den Nachbarort Einstreu holen.
Anfangs hab ich auch lang herumprobiert, wie denn die Ackerschiene gegen das Drehen gesichert werden könnte; bis ich draufgekommen bin, daß sie sich, wenn der Anhänger angekoppelt ist, ohnehin nur ganz wenig verdreht, weil sie von der eingerasteten Hängerkupplung in Position gehalten wird.
Hält auch bergauf und querfeldein.

(Ich hoffe, den lieben walterst hebt's jetzt nicht wieder aus den Schuhen; vielleicht hilft's ja als Erklärung, daß wir nach dem Krieg russisch besetzt waren ;-)

Interessierter antwortet um 30-12-2011 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Schellniesel, dein Dreieck ist aber auch nicht gegen das Ausheben gesichert, so wie alle anderen Eigenbaulösungen, am Besten und am Sichersten ist die Lösung von Bayr, deutsche Gründlichkeit eben

AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ans Ausheben der Hydraulik hab ich noch gar nicht gedacht, ist aber bei einem Tandemanhänger eigentlich auch kein Thema, von ganz ganz extremen Ausnahmesituationen vielleicht einmal abgesehen ... touché ;-)

mosti antwortet um 30-12-2011 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
meine lösung, starke flacheisengabel an ackerschiene angeschweißt, welche ca. 20cm vor fanghacken über und unter hubstrebe einfädelt, passt nicht bei allen traktoren da hubstreben sehr unterschiedlich stark sind

1144 antwortet um 31-12-2011 09:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Hallo und wie verhält es sich bei einem einachsanhänger??

Bewerten Sie jetzt: Ackerschine feststellen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;319667
Login
Forum SUCHE
Landmaschinen - Privatmarkt
    Landtechniknews

    Amazone Pantera+: Mehr Steigfähigkeit für Selbstfahr-Spritze

    Für extrem bergiges Gelände, in denen noch mehr Steigfähigkeit benötigt wird, bietet Amazone seine Selbstfahr-Feldspritze jetzt als Pantera+ an.

    Iseki und Weidemann kooperieren im Vertrieb

    Iseki, japanischer Hersteller für Traktoren, Landmaschinen und Gartenbaumaschinen, plant Radlader und Teleskopen unter der Marke Weidemann über sein Vertriebsnetz in Japan zu vermarkten.

    Pöttinger eröffnet neues Ersatzteil-Logistikcenter

    Nach nur sieben Monaten Bau- und Übersiedelungszeit hat Pöttinger sein neues Ersatzteil-Logistikcenter im oberösterreichischen Taufkirchen an der Trattnach nahe des Stammwerks fertig gestellt und in Betrieb genommen. Das 7.000 m² große Logistikcenter bietet Platz für 50.000 Ersatz- und Verschleißteile.
    Weitere Artikel

    Automatisch aufzeichnen mit neuer Farmdok-App

    Farmdok stellt eine neue Smartphone-App vor. Diese ermöglicht, Feldarbeit durch Auswertung der GPS-Fahrspur automatisch aufzuzeichnen. Landwirte und Agrardienstleister sollen durch den geringeren Aufwand und mehr Komfort bei der Dokumentation der Feldarbeit profitieren.

    Touchdisplay Cebis Mobile für Claas Lexion Mähdrescher

    Für die Mähdrescher-Baureihen Lexion 600 und 700 stellt Claas das neue Cebis Mobile vor. Der 12-Zoll-Farbbildschirm mit Touchbedienung führt die Funktionen der Assistenzsysteme Cruise Pilot, Cemos Dialog und Cemos Automatic zusammen.

    Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Juli 2017

    Bei den Schmalspurtraktoren wurden im Juli 2017 geringfügig mehr Traktoren zugelassen als im Juli 2016: + 8,8 %.

    Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Juli 2017

    Der Rückgang im Juli war etwas geringer als im Monat davor: -11,2 %.

    Claas Quaderballenpressen mit neuen Optionen

    Für die Quaderballenpressen Quadrant führt Claas ab der nächsten Saison neue Ausstattungsoptionen ein.

    Neue Claas Rundballenpressen

    Erstmals bietet Claas für die Rollant 400 Uniwrap-Modelle neben der üblichen Netzbindung auch eine Folienbindung an. Zudem gibt es die Rollant 620 künftig auf mit einfachem Raffersystem.

    Claas Corto, Volto und Liner am Berg

    Die Futtererntespezialisten aus dem Claas-Werk in Bad Saulgau haben ihr Sortiment zum „Mähen-Zetten-Schwaden“ mit innovativen, leichten Maschinen für den Alpenraum nach unten ergänzt. Wir waren beim Ersteinsatz in Tirol dabei.

    Landtechnik im Aufwind

    Die Landtechnikhersteller atmen auf. Im Jahr 2017 konnten die Maschinenbauer wieder ein kräftiges Umsatzwachstum verzeichnen.

    Steyr Traktoren bei der Beachvolleyball WM

    Seit 2012 engagiert sich Steyr regelmäßig als Sponsor wichtiger Sportveranstaltungen in Österreich. Dazu zählt auch die FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaft 2017 in Wien am vergangenen Wochenende. Österreichs Herren, Alexander Horst und Clemens Doppler, holten dabei die Silbermedaille.

    Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

    Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.