Ackerschiene feststellen

Antworten: 16
1144 29-12-2011 15:22 - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Frage an Spezialisten!
Wie stellt ihr eure Ackerschine fest ,wenn ein Kugelkopf für Pkw Anhänger montiert ist ??
Wie ist die gesetzliche Lage?

danke für Infos 1144.
1144 antwortet um 29-12-2011 15:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Sorry natürlich ACKERSCHIENE

mario844 antwortet um 29-12-2011 15:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Gesetzliche lage kenn ich nicht, aber ich hab mir einen rahemen gemacht der wie eine ackerschiene ist und einmal mit einem Rohr vorn an der anhängevorichtung befestigt ist!
lg Mario

Bayr antwortet um 29-12-2011 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Servus 1144,

damit ist das leidige Problem gelöst :


Pkw-Anhängervorrichtung am Schlepper
 

joe_farmer antwortet um 29-12-2011 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Bist aber nicht so wendig, der Anhängepunkt ist sehr nahe am Traktor

farmer87 antwortet um 29-12-2011 16:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
habe die anhängevorrichtung am zugpendel montiert! funktioniert problemlos!

rbrb13 antwortet um 29-12-2011 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
@ Bayr, saubere Lösung und ganz sicher auch gestzeskonform. Werde ich nachmachen !

@ joe farm, Hänger hat ja noch eine Deichsel.

Grüssr rbrb13

steyr18 antwortet um 29-12-2011 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ich hab eine Flacheisen (8mm stärke) gebogen, dass ich es in ein Loch in die Anhängerkupplung hängen kann, dann das Eisen schräg richtung Ackerschiene läuft, dort im mittleren Loch mittels Schrauben verschraubt und dahinter die Kugel für den Anhänger. Es kann sich so die Acherschiene nicht verdrehen und es kann die Ackerschiene auch nicht ausheben.

joe_farmer antwortet um 29-12-2011 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
@rbrb13
Ja ist vielleicht eh nicht von so großer Bedeutung, in manchen Situationen kann es doch behindern sein. Auserdem ist es eine teure Lösung oder findest du nicht?

schellniesel antwortet um 29-12-2011 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Einen kleinen Dreipunkt zusammengeschweißt und fertig!
Das das ganze mit dem Oberlenker fixiert ist.

Mfg Andreas



rbrb13 antwortet um 29-12-2011 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ja Joe, mit teuer hast du schon recht, aber wenn man auf die Strasse muss, wir dir bei der Löung kein Problem entstehen.

Grüsse rbrb13

schellniesel antwortet um 29-12-2011 23:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Gesetzeskonform ist das Trum auch wenns sicher eine perfekte Lösung Ist so oder so nicht!

Ohne E Prüfzeichen kannst du das Kincken.....


AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 02:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ich hab so einen Kugelkopf mit Gewinde auf der Ackerschiene montiert, hauptsächlich um schnell einmal den Pferdeanhänger umstellen zu können, selten fahr ich damit auch mal kurz in den Nachbarort Einstreu holen.
Anfangs hab ich auch lang herumprobiert, wie denn die Ackerschiene gegen das Drehen gesichert werden könnte; bis ich draufgekommen bin, daß sie sich, wenn der Anhänger angekoppelt ist, ohnehin nur ganz wenig verdreht, weil sie von der eingerasteten Hängerkupplung in Position gehalten wird.
Hält auch bergauf und querfeldein.

(Ich hoffe, den lieben walterst hebt's jetzt nicht wieder aus den Schuhen; vielleicht hilft's ja als Erklärung, daß wir nach dem Krieg russisch besetzt waren ;-)

Interessierter antwortet um 30-12-2011 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Schellniesel, dein Dreieck ist aber auch nicht gegen das Ausheben gesichert, so wie alle anderen Eigenbaulösungen, am Besten und am Sichersten ist die Lösung von Bayr, deutsche Gründlichkeit eben

AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Ans Ausheben der Hydraulik hab ich noch gar nicht gedacht, ist aber bei einem Tandemanhänger eigentlich auch kein Thema, von ganz ganz extremen Ausnahmesituationen vielleicht einmal abgesehen ... touché ;-)

mosti antwortet um 30-12-2011 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
meine lösung, starke flacheisengabel an ackerschiene angeschweißt, welche ca. 20cm vor fanghacken über und unter hubstrebe einfädelt, passt nicht bei allen traktoren da hubstreben sehr unterschiedlich stark sind

1144 antwortet um 31-12-2011 09:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerschine feststellen
Hallo und wie verhält es sich bei einem einachsanhänger??

Bewerten Sie jetzt: Ackerschine feststellen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;319667
Login
Forum SUCHE
Landmaschinen - Privatmarkt
    Gebrauchtmaschinenmarkt
    Landtechniknews

    Straßenpflege mit Pachinger Bankettprofi

    Bankettprofi Pachinger aus Puchkirchen (OÖ) ist für seine professionelle Straßen- und Wegeerhaltung bekannt. Seine neueste Entwicklung arbeitet noch effizienter und schont zudem die Umwelt.

    Lagger Rotationsgrader RG 2.5

    Zur Pflege und Sanierung von Schotterstraßen hat die Firma Lagger aus Tirol einen rotierenden Grader entwickelt. Die Handhabung ist einfach, das Verfahren vergleichsweise günstig. Wir haben uns das Gerät im Einsatz angesehen.
    Werbung

    VALTRA Demo Tour 2017

    Die Valtra Demo Tour kommt nun auch nach Österreich. Testen Sie die vierte Generation der Valtra Traktoren und erleben Sie die komplette Produktlinie einschließlich der preisgekrönten T Serie.
    Weitere Artikel

    6 Kippmulden im Vergleich

    Fast auf jedem Bauernhof gibt es eine Kippmulde. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie das Angebot. Wir haben sechs Mulden miteinander verglichen und große Unterschiede festgestellt. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Schaufel für Sie die richtige ist, erfahren Sie in unserem Testbericht.

    Neues zur Grünlandpflege von Düvelsdorf

    Zur Agritechnica 2017 stellt Düvelsdorf seine neuen Grünlandpflegeprodukte Green.Rake expert, Terra.Roller expert sowie die Seed.Con vor und erweitert somit sein Grünlandpflegeprogramm.

    BPW zeigt neue Hydro- und Wiegeachsen auf Agritechnica

    BPW zeigt auf der Agritechnica einige Neuheiten. Die hydraulisch angetriebene Achse BPW Agro Drive feiert auf der Messe Weltpremiere.

    Holmer stellt neue Rübenreinigungslader vor

    Holmer hat zwei neue Rübenreinigungslader im Angebot: Den gezogenen RRL 200 eco und den neuen Terra Felis 3 mit hochfahrbarer Kabine.

    Syn Trac: Traktor mit unendlichen Möglichkeiten?

    Den neuen Syn Trac haben wir Ihnen bereits und in Ausgabe 17/2017 kurz vorgestellt. Stefan Putz, der „Erfinder“ dieses neuartigen Fahrzeuges, gab uns in einem Interview Einblick in die Entstehung und die Ziele des Syn Trac.

    Kirchner erweitert Produktpalette für Sonderkulturen

    Die Kirchner Agrar- und Kommunaltechnik GmbH aus Statzendorf (Niederösterreich) ist bislang für seine Gülle- und Streutechnik bekannt. Das Unternehmen erweitert nun sein Angebot für den Wein- und Obstbau um das neue Wurzelstock-Bewässerungssystem Poseidon sowie den neuen Muldenstreuer KSM.

    Mammut bringt neue Generation der Silozange Silo Cut

    Das Familienunternehmen Mammut aus Gurten in Oberösterreich hat eine neue Silozange entwickelt. Die „Silo Cut“ kommt in vier Modellgrößen mit 0,47 bis 2,6 m³ Fassungsvermögen auf den Markt.

    Reiter Respiro R9 profi Pick-up-Bandschwader

    Vor einem Jahr hat Thomas Reiter den neuen Pick-up-Bandschwader Respiro vorgestellt. Seitdem ist die Branche in Aufruhr. Jetzt legt der Maschinenbauer nochmals nach: Mit dem neuen Respiro R9 profi sagt er dem Vierkreiselschwader den Kampf an. Wir haben diese Profimaschine für Lohnunternehmer bei ihren ersten Einsätzen begleitet.

    SIP Silvercut Disc 340 F S-Flow im Praxistest

    Der slowenische Landmaschinenhersteller SIP bietet für seine Silvercut-Frontmähwerke jetzt auch einen gezogenen Anbaubock an. Wir haben das Gerät in Kombination mit einem 3,40 m breiten Heckmäher genau unter die Lupe genommen.

    AGCO: Neuer „Ideal“-Maßstab für Mähdrescher

    Von Grund auf neu entwickelt hat AGCO seine Mähdrescherbaureihe Ideal. Sie unterscheidet sich von bisherigen Hochleistungsmähdreschern durch das längste Rotorsystem bei nur 3,30 m Außenbreite, den mit 17 m³ größten Korntank und einige weitere Neuheiten.