georg1490 23-12-2011 14:06 - E-Mail an User
Babyferkelmast
Ich spiele seit kurzem mit dem Gedanken meinen bestehenden Betrieb (ca 600 Mastplätze) auf Babyferkelaufzucht zu erweitern, bin mit den fakten über die derzeitigen preislichen verhältnisse aber nicht vertraut.
Wer betreibt diese Form bereits und kann etwas darüber berichten?
Wie siehts mid den Deckungsbeiträgen aus? Ist es überhaupt rentabel wenn ein neuer Ferkelaufzuchtstall gebaut werden müsste?
Was kostet zur zeit ein abgesetztes Ferkel und welche Preismaske gibt es dafür?
Wie siehts in der Praxis mit ausfällen aus?

bin dankbar für informative Beiträge!


Bewerten Sie jetzt: Babyferkelmast
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;318764




Landwirt.com Händler Landwirt.com User