Holzspalter mit Seilwinde

Antworten: 7
Roemer 16-12-2011 19:10 - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Hab mir auf der Austro Agrar ein paar solcher Spalter angeschaut, ist eine feine Sache, finde ich. Wer von Euch hat so ein Gerät, und kann mir Erfahrungen mitteilen.

Danke im Vorraus
rbrb131235 antwortet um 16-12-2011 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer, die Winde stellt jedes Holzstück egal wie stark, genau unter den Spaltkeil, funktioniert perfekt, zumindest bei Posch.

Grüsse rbrb13

fgh antwortet um 16-12-2011 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer,

wir haben seit 6 Jahren einen Binderberger 20to mit Funkseilwinde, funktioniert einfach super, kann mir Holz spalten ohne Winde gar nicht mehr vorstellen und was noch dazu kommt, wir sind einer 8er Gemeinschaft, sprich der Spalter ist wirklich viel im Einsatz und wir hatten noch kein einziges Problem damit.

Roemer antwortet um 16-12-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Danke für die Antworten!

Das wollt ich von Euch hören, dass so ein Gerät auch praxistauglich ist. Was mich schreckt ist der preis vom Posch, 20t Spalter + Winde und 40m Seil +Funk- über 7000€ Liste ! Eine Firma im Pielachtal hat mir für einen 20t Spalter+ Winde ein Angebot gemacht von 4000€.- ohne funk. Spalter ist ein Italiener, geht aber sehr gut, haben wir in der Firma auch. Haben momentan einen Posch in Gemeinschaft, ca 15 Jahre, geht aber sehr langsam im Vergleich zum Italiener.

BCh antwortet um 17-12-2011 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo!

Noch besser gehts damit!


Binderberger Spaltgigant 30Z!
 

Haa-Pee antwortet um 18-12-2011 14:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
kannst vergessen diese schinderei vorallem mit den waagrecht spaltern und sonstigen spaltern!

ich kauf mir keinen spalter mehr sondern lass es überbetrieblich mit einem grossen vollautomaten machen

was das kostest ist mir meine gesundheit und die zeit wert!

farmerJT antwortet um 18-12-2011 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Ach haapee,
Du kannst doch nicht behaupten Brennholz spalten sei ungesund! Bewegung und etwas körperliche Anstrengung schadet doch nicht.
Ausserdem gehört doch gerade Brennholz mach zum Urtieb eines jeden gestandenen Mannes!

Mir zumindest macht das mehr Spaß als vorm Computer oder der Klotze zu sitzen. =)

fgh antwortet um 18-12-2011 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer,

lass dir auch ein Angebot von Binderberger machen, bei uns war damals der Binderberger H20Z mit Funkseilwinde und Zange gleich teuer wie der Posch 22to mit Autospeed ohne irgendein ein Zubehör!

Die Differenz ist mittlerweile glaube ich nicht mehr so groß, aber der Binderberger ist von der Qualität her dem Posch nichts nach, teils noch robuster verarbeitet.

Bewerten Sie jetzt: Holzspalter mit Seilwinde
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;317584
Login
Forum SUCHE
Privatmarkt - Holzspalter
  • Langholzspalter neuwertig 3-Punkt
    Verkaufe neuwertigen Langholz-Spalter zum Aufbereiten der dicken Stämme vor dem Hacken, zwecks besserer Trocknung. Öffnungsweite 1 m, war wenig im Einsatz. Eigenbau aus Neuteilen.
  • Holzspalter
    Verkaufe 24 t Spalter, liegend Marke Posch, mit Spaltkreuz 4-fach und 6-fach. Zwei Spaltgeschwindigkeiten, Antrieb: Zapfwelle und Strom. Mit Seilwinde, sehr guter Zustand. 
  • Holzspalter
    Mit Elektro-Motor.
  • Lindner 450 BF, Seilwinde, Holzspalter
    Lindner 450 BF N Hinterrad, 3 Zyl., 45 PS/33 KW Kabine mit ausstellbarer Frontscheibe, 26,50 km/h, Baujahr 1967, 4.873 Betriebsstunden. Hauer-Frontlader mit Schaufel und Gabel. 4 t Seilwinde, 13 t Holzspalter. Verkaufe nur alles zusammen. Abholung in Elbigenalp/Lechtal.
  • Holzspalter (Kaminholzspalter)
    Durchlass bis zu 75 cm möglich, bei einem Spaltvorgang bis zu 12 Stk. Scheitholz. Antrieb über Traktorhydraulik. Nähere Infos per Telefon ([phone number removed]). 
  • Holzspalter liegend
    Weitere Auskünfte telefonisch. 
  • Holzspalter
    Verkaufe hydr. Holzspalter von Posch Hydro-Cobi, 20 t.
Gebrauchte Holzspalter
Aktuelles zum Thema Waldwirtschaft

Honigbiene: Was Waldbesitzer für sie tun können

Vielerorts ist das Nahrungsangebot für Honigbienen nicht mehr ausreichend. Aus diesem Grund sind naturnah bewirtschaftete und strukturreiche Wälder wichtig für den Erhalt gesunder Bienenpopulationen.

Der Wolf zurück in Österreich

Der Wolf ist zurück. Unter den Bauern und Jägern hat der Beutegreifer wenige Befürworter. Einer, der ihm Rückendeckung gibt, ist Franz Puchegger, Obmann des Ökologischen Jagdverbandes Österreich (ÖJV).

Hackschnitzel richtig lagern

Bei der Lagerung von frischen Waldhackschnitzeln kann es zu Qualitätsverlusten kommen. Um diese möglichst gering zu halten, hält ein kürzlich veröffentlichter Forschungsbericht Empfehlungen für die Praxis bereit.

Wertholzsubmissionen: Mehr Geld fürs Holz

Wertholzversteigerungen sind für Waldbesitzer die Gelegenheit ihr qualitativ hochwertiges Holz einer breiteren Käuferschicht anzubieten und damit einen besseren Erlös zu erzielen. Wir haben uns die Trends der letzten Submissionen näher angesehen.

Praxistest: Kübler Forest Schnittschutzhose

Die Anforderungen an die Arbeitskleidung für die Waldarbeit sind hoch, auch was den Tragekomfort und praktische Ausstattungsdetails betrifft. Wir haben die neue Produktlinie von Kübler Forest auf ihre Tauglichkeit im praktischen Einsatz überprüft.
Weitere Artikel

Die Motorsäge im Sicherheitscheck

Damit es bei der Waldarbeit zu keinen Verletzungen kommt, müssen die Sicherheitseinrichtungen der Motorsäge einwandfrei funktionieren. Im LANDWIRT erhalten Sie die wichtigsten Tipps für einen Sicherheitscheck.

Forstliche Kennzahlen im Blick

Die wirtschaftliche Bedeutung des Waldes wird in bäuerlichen Betrieben häufig unterschätzt, da vielfach der Überblick über die wichtigsten Zahlen fehlt. Mit welchen Kennzahlen Sie die Ertragskraft des Waldes beurteilen können, lesen Sie im LANDWIRT.

Forst: Wetterextreme beschäftigen 2017 auch die ÖBf

Der Klimawandel hinterlässt auch in der heurigen Waldbilanz der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) seine Spuren.

Scheitholz erfolgreich produzieren und vermarkten

Die Herstellung von Scheitholz erfordert viele Arbeitsschritte und – abhängig vom Grad der Mechanisierung – einen hohen Anteil an Handarbeit. Trotzdem können die Erzeugung und der Verkauf wirtschaftlich interessant sein.

Föhnsturm Yves in Kärnten

Der Föhnsturm Yves hat in Kärnten schwere Schäden im Wald verursacht. Experten der Landwirtschaftskammer machen sich derzeit ein Bild über das Ausmaß der Zerstörung.

Forstwege: Böschungen einfacher pflegen

Im Laufe der Jahre wachsen die Böschungen unserer Forstwege gerne zu. Das kann bei wenig befahrenen Wegen dazu führen, dass sie für LKW oder andere Maschinen unbefahrbar werden. Helmut und Ewald Längle haben eine Technologie entwickelt, mit der sie Wegböschungen maschinell einfach und schnell säubern können.

Hangsicherung mit Holzwolle

Ein Schweizer Unternehmen hat die Idee des Erosionsschutzes mit Vliesen aus Holzwolle belebt. Wir haben uns angesehen, wie das ökologisch abbaubare Produkt den Boden gegen Wind und Wasser schützt.

Forststraßen: Gemeinsame Wege bauen

Oft ist es sinnvoll oder gar die einzige Möglichkeit, einen gemeinsamen Weg für forstliche Bringungszwecke zu bauen. Nicht nur bei der Aufteilung der Kosten gibt es dabei mehr als eine Abzweigung.

Waldumbau zum Laub-Nadel-Mischwald

Das Waldgut Pottschach ist ein Beispiel dafür, dass der Waldumbau vom Nadelholz-Altersklassenwald in einen strukturierten Laub-Nadel-Mischwald eine Erfolgsgeschichte sein kann. Möglich macht das unter anderem die intensive Bejagung des Rehwildes.

Jagd: Abschusszahlen leicht rückläufig

Im Jagdjahr 2016/2017 sank die Zahl der Abschüsse laut Statistik Austria auf 762.000 Stück Wild und lag damit um 2,7 % unter dem Wert der vorangegangenen Saison. Dabei nahm die Jagdstrecke beim Haarwild um 2,6 % auf 617.000 Stück ab.