Weinbaumulcher - Erfahrungen mit Hammerschmied und Berti

Antworten: 3
Allinone 14-12-2011 00:38 - E-Mail an User
Weinbaumulcher
Wer hat Erfahrungen mit Berti oder Hammerschmied
und welche Schlegel werden verwendet ?


michitraktor antwortet um 14-12-2011 23:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinbaumulcher
Servus!
Die Geräte von Hammerschmied haben sich sehr gut bewährt, sind robuste und zuverlässige Geräte, kannst damit nichts falsch machen.
Wenn Du auch Rebholz zerkleinern willst, würde ich die kleinen, schmalen Schlegel nehmen, machen eine super Arbeit. Wenn Du nur Gründecken mulchen willst, kannst Du auch die Y-Messer nehmen.
Berti kenne ich zu wenig, scheinen aber auch robuste Geräte zu sein.
Gruß
michitraktor



fgh antwortet um 15-12-2011 09:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinbaumulcher
Besser sind die Hammerschmied (Qualität) als die Berti, wobei die Berti auch gute Geräte sind.
Bezüglich Schlegel, hat mein Vorredner schon alles gesagt.



Wein_N antwortet um 15-12-2011 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinbaumulcher
Um Arbeitswege einzusparen währe es eine Überlegung wert auch gleich eine Herbizidspritze auf dem Mulcher aufzubauen. Wenn du viele GROßE Steine hast, Finger weg von Sichelmulcher,...
lg


Bewerten Sie jetzt: Weinbaumulcher
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;317115




Landwirt.com Händler Landwirt.com User