sommerwicke anbauen

Antworten: 1
moarn 04-12-2011 14:52 - E-Mail an User
sommerwicke anbauen
Ich habe in den letzten Jahren ca 3-4 Mal Sommerwicken angebaut (auf kleinen Flächen).
Durch die biologische Anbauweise habe ich ca 20% mehr Saatgut verwendet.
Da der Bestand beim Abreifen sehr niedergeht, habe ich auch Ackerbohne als Stützfrucht mitgesät (kann man beim Winden leicht trennen, wenn das nötig ist).
Anbau- und Erntezeitpunkt ist bei uns ca gleich wie bei der Ackerbohne.
Die Sommerwicke konnte ich auch ca 2-3 Jahren in einem Behältnis lagern (ca 150kg) ohne, dass sie von Schädlingen beeinträchtigt wurde (auch die Keimung war in Ordnung).
179781 antwortet um 04-12-2011 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
sommerwicke anbauen
Danke für den Hinweis. Diese Idee gefällt mir auch. Kannst du mir noch sagen welche Mengen je ha bei Bohnen und Wicken du gesät hast?

Gottfried

Bewerten Sie jetzt: sommerwicke anbauen
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;315110
Login
Forum SUCHE
Ackerbautipps

Die richtige Wasseraufwandmenge im Pflanzenschutz

Unkräuter oder Pilze bekämpfen – der chemische Pflanzenschutz ist vielseitig. So unterschiedlich wie die Verfahren selbst, sind auch die dafür notwendigen Wasseraufwandmengen.

Sojaschneidwerke - Weil jedes Korn zählt

Oft verbleiben nach der Sojaernte die untersten Hülsen ungedroschen am Feld. Doch das muss nicht sein. Lesen Sie wie Sie mit einem Flexschneidwerk Ihren Ertrag steigern können.

Getreidesorten einfach vergleichen

Schluss mit dem langen Blättern in Sortenlisten. Die Suche nach der besten Sorte braucht oft viel Zeit. Mit dem neuen Vergleichs-Tool geht das jetzt schnell und einfach.
Mehr Berichte

Phosphordüngung von Getreide

Sie sollten der Phosphordüngung wieder mehr Aufmerksamkeit schenken. Denn der Einsatz ist wirtschaftlich und bringt höhere Erträge. Doch wann ist der richtige Düngezeitpunkt, und vor allem: Welche Menge ist genug?

Bodenverdichtungen aufbrechen

Starker Regen, nasse Erde, Probleme bei der Ernte. Darunter leiden unsere Böden. Sie verdichten und brauchen besondere Pflege. Wir geben Tipps, worauf Sie auch bei anhaltend schlechtem Wetter, achten sollten.

Maisanbau mit Erosionsschutz

Erosion ist und bleibt ein Thema. Aus diesem Grund hat der Maschinenring Oberösterreich einen Versuch mit drei alternativen Anbausystemen und Cultan-Düngung angelegt.

Die Stoppel bearbeiten

Vom Einmischen der Ernterückstände bis zur Unterbrechung der Kapillarität verfolgt die Stoppelbearbeitung eine Menge Ziele. Oft ist es mit einer Überfahrt aber nicht getan. Zusätzlich unterscheiden sich die Prioritäten der Ziele von Kultur zu Kultur.

Feldtag zur Pflanzenproduktion

Am Montag den 20.Juni findet am Betrieb von Franz und Maria Kastenhuber der 11. Feldtag zur Pflanzenproduktion statt. Dabei präsentieren Experten diverser Organisationen ihre Versuche.

Fusarium im Mais bekämpfen

Durch die schlechte Maisentwicklung könnte heuer der Maiswurzelbohrer wieder ein großes Problem werden. Ein Insektizideinsatz zur Blüte könnte daher durchaus sinnvoll sein. Ist zusätzlich die Gefahr durch Fusarium erhöht, sollten Landwirt den Einsatz mit einem Fungizid kombinieren.

Zwischenfrucht Pflanzen

Der Anbau von Zwischenfrüchten birgt viele Vorteile. Doch jede Begrünungspflanze hat seinen eigenen Nutzen. Ein Überblick über diverse Begrünungspflanzen bringt Klarheit.

Pflanzenbauliche Maßnahmen im Mais

Mit dem Maisanbau steht und fällt der Maisertrag. Doch mit der Saat alleine lassen sich in der Regel keine Spitzenerträge generieren. Der Landwirt sollte besonders auf die Unkrautbekämpfung und auf die Düngung achten.

Raps andüngen

Viele Rapsbestände konnten sich im Herbst gut entwickeln. Nun geht es darum die Pflanzen gut versorgt ins Frühjahr zu schicken.

Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger haben großes Potenzial. Doch leider zeigt die Düngung in der Praxis zum Teil erschreckend niedrige Nährstoffnutzungseffizienzen.
Gebrauchte Ackerbaugeräte