Forststraßenpflege mittels Planierschild

Antworten: 2
Reiskofel 24-11-2011 19:41 - E-Mail an User
Forststraßenpflege mittels Planierschild
Ich (wir) sind am Überlegen ein vollhydraulisches Planierschild zum nachplanieren unserer Forststraßen (ca 15 km) anzuschaffen. In der engeren Auswahl wären folgende Geräte: Uniforst Profi 250, Fransgard GT 250 PH und ev. das Compexim Cranit 250. Wer hat eines der genannten Geräte im Einsatz, und kann seine Erfahrungen darüber berichten.


regchr antwortet um 25-11-2011 23:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forststraßenpflege mittels Planierschild
uniforst top, nur ein kompakter traktor ist aber pflicht,in der liga von nen kräftigen deere,


nano antwortet um 04-05-2012 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forststraßenpflege mittels Planierschild
Uniforst mit einem entsprechenden Traktor ist sicher eine gute Wahl.
Bei einer Länge von 15km würde ich mir aber eine einmalige Wegverbesserung mit Terra-3000 überlegen,einmal Saniert fallen die Ausbesserungen so gut wie weg,auch wenn die Wege mit schwerstem Gerät befahren werden,es gibt auch keine Frostaufbrüche und Ausschwemmungen mehr.
Auf Youtube gibt es auch Videos darüber such einfach unter Terra-3000.




Bewerten Sie jetzt: Forststraßenpflege mittels Planierschild
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;313556




Landwirt.com Händler Landwirt.com User