Welche Probleme können bei einer Hackgutheizung auftreten?

Antworten: 12
johndeere22 12-11-2011 20:01 - E-Mail an User
Heizung
Möchte eine neue Heizung bauen welche Hackschnitzel Heizung ist die beste kann mir wer helfen der erfahrung hat .Welche probleme können bei einer Hackgut Heizung auftreten.mfg


rotfeder antwortet um 12-11-2011 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hallo!
Die besten sind wohl die von den 2 größten Österreichischen Herstellern Fröling als Nr.1 und
Hargassner Nr. 2 und ev. KWB kann man auch noch gelten lassen. nach dem welche Marke der Installateur deines Vertrauens führt, würde ich entscheiden. Es gibt noch viele so kleine Murkser, doch da würde ich fürchten, das nach dem Heizungsboom und einer eventuellen Wirtschaftskrise es die Firmen nicht mehr gibt, Stichwort Ersatzteile.


Moarpeda antwortet um 12-11-2011 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
ein verlässlicher installateur in der nähe ist bei eine hackschnitzelheizung sehr von vorteil ;-))




Steira antwortet um 12-11-2011 23:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hallo,
Service ist das Um und Auf!

MFG A STEIRA


schellniesel antwortet um 12-11-2011 23:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hm würde ich nicht unbedingt sagen!

Selber (ein wenig) auskennen ist das um und auf!
Sonnst wirds eben Teuer!

Ich hab meine Hs direkt beim Hersteller gekauft und aus "regionaler Handwerkstechnik" anschließen lassen!
funkt jetzt schon seit 2006 einwandfrei!

Wie schnell doch die Zeit vergeht Wahnsinn!

Hersteller kannst alle fast schon nehmen!

Wennst große schütthöhen oder direkt beschickst oder oft auf/über die Austragung drauf fahren musst schau das du da einen Hersteller mit robuster austragung nimmst.
in der regel die die G 50 standartmäßig verheizen können!

Mfg Andreas




mostilein antwortet um 13-11-2011 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
hargassner is der beste habe sie seit 1989 und heuer ofen getausch wegen leistungssteigerung


Muli1 antwortet um 13-11-2011 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hallo
Ich habe meine HS-heizung beim Hersteller gekauft, machen bei uns die meisten.
Habe selber bei der Montage mitgeholfen (Freiwillig) So haben mir die Monteure schon während des Aufbaues viel erzählt.
Ein Bekannter von mir hat sie über seinen Installateur gekauft, (er macht im Haus gar nix selber) dafür hat er einige Tausender mehr bezahlt .
Alls er die erste Störung hatte, rief seine Frau gleich den Installateur an, der sagte aber gleich er kennt sich da nicht aus, aber er wird gleich die Herstellerfirma verständigen.
Nach 2 Tagen rief mich der Bekannte an und erzählt mir sein Proplem, so bin ich gleich los - es war nur eine kleinigkeit und die Heizung lief wieder.
Wir haben dann noch bei der Herstellerfirma angerufen, das die nicht mehr kommen müssen.
Die haben aber von der Störung gar nichts gewußt!!!!!!!!!



lmt antwortet um 13-11-2011 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hallo,
für mich auch interesant dieses Thema,will mir auch eine HSH anschaffen,was haltet ihr von ETA.....Preis -Leistungsverhältnis,Qualität usw.?. Meine bisherige H-Firma hat ETA im Pogramm...

G Lausi


300567 antwortet um 13-11-2011 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Hallo
ETA ist sicher eine Top Heizung - Preis ist Verhandlungssache, aber bei 4 Anbietern bist sicherlich nicht mehr als 1500 Euronen auseinander.
Grosse Pluspunkte: G50 Austragung , Einkammerzellradschleuse.
Aber wie von den Vorschreibern gesagt es gibt mehrere gute HS Anlagen.
mfg
Wir heizen seit einem Jahr störungsfrei mit Eta.


H-B-M antwortet um 13-11-2011 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Wir haben jetzt seit 3 Jahren einen 85 KW Gilles Ofen. Hat bis jetzt noch keine Stöhrung gehabt, Service wird selber erledigt, muss ja auch nur durchgeschmiert werden der Ofen das wars. G30 und G50 möglich, Austragung schafft aber auch größeres. Die Öfen laufen alle nicht schlecht, ich würde mehr Geld in die Regelung stecken denn nur so kann man die Anlage am wirtschaftlichsten betreiben.
Ich hab auch beim Aufbau der Anlage geholfen, zu zweit 3/4 Tag Arbeit.
mfg


H-B-M antwortet um 13-11-2011 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
In meinem Weblog sind übrigens Fotos von unserer Anlage.
Planung, Leitungsverlegung ( 4 Nachbarn hängen an der Anlage ), Rohbau, Dachdeckung haben wir selber ausgeführt. Wenn du Fragen hast kann ich dir vielleicht helfen.
mfg


daza17 antwortet um 14-11-2011 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
Fröling ist qualitativ von der Ausarbeitung , Service und von der Regelung unschlagbar

meiner meinung die beste Regelung die es bei Holzheizungen gibt . zb Solarregelung ist integriert,die muss mann sich bei anderen Herstellern teuer Kaufen.
Fröling macht die ganzen KesselTeile selber bis auf ein paar Kleinteile,die werden allerdings auch in Österreich gefertigt.
Beim Service wenn was kaputt geht,bekommst zwei jahre nach Garantie auch noch die Teile Gratis.

Habe letztes Jahr denn T4-30 eingebaut

Vorher FHG-Turbo Scheitholz


einheizer antwortet um 12-12-2011 07:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heizung
hallo @ rotfeder,

der installateur deines vertrauens führt dich zu der marke, bei der er am meisten provision hat - das ist leider die nackte tatsche-mit wenigen ausnahmen- das weis ich aus der praxis-!!!
genau so ist es im solarbereich-ein paar prozent mehr provision u. schon sind die meisten umgestimmt-od. es seiden, das dieser ohnehin von einer kessel/solarfirma gesponsert worden ist-aber selbst da wirken provisionen oft wunder!!! leider- den diese zusätzlichen kosten zahlt halt immer wieder der kunde-ist einfach so-
ist manchmal schon fast eine frechheit,welch hohe provisionsansprüche da so mancher installateur stellt-od. sich vorstellt-u. dabei noch jammert- so ungefähr: was die um 1,-€ einkaufen, verkaufen sie um 3,-€ ....und von diesen 2% müssen sie auch noch leben!!!!! ;-)) bisserl übertrieben -aber weit fehlts net....aber wie gesagt-nicht alle sind so- gibt auch sehr sehr liebe- die sagen,bei dem kunden verzicht ich auf provision-ist ne super kunde-bekom eh den auftrag und den einbau........-aber die sind halt sehr sehr dünn gesäat- aber das gehört halt auch erwähnt!!

zu den kleinen "murksern"
gibt auch einige kleine firmen, die die wirtschaftskriese gut überstanden haben-weil sie einfach mit wenig aufwand-sehr gute qualität produzieren-
grosse firmen bauen-bauen -bauen-obwohl die hälfte leer steht-gibt ja einige beispiele-aber von der EU das meiste geld kommt- bei den bauern wird geschrien, wenn sie förderungen bekommen-weil sie traurigerweise um den produkterlös nicht mal kostendeckend produzieren können,weil jeder supermarkt einfach billiges essen als zuckerl jede woche auf der ersten seite seiner werbeaussendung anbietet!!-
und bei einer kriese reist mann dann auch noch ein paar kleinere zulieferfirmen mit, die wirklich drauf anstehen-und interessanterweise wenns auch mal der grossen firma schlecht geht, gehts dem firmeninhaber immer noch sehr sehr gut!!!

so long-sind einfach ein paar gedanken....


Bewerten Sie jetzt: Heizung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;311598




Landwirt.com Händler Landwirt.com User