Erfahrungen mit dem Biodiesel RME

Antworten: 4
little 05-11-2011 06:05 - E-Mail an User
Biodiesel RME
Haben hier im Forum eigentlich schon einige Erfahrung mit Biodiesel?
Ich hätte die Möglichkeit auf einer Tankstelle mit Tankkarte zu tanken (minus 3 Cent), dann würde er nur 1,229€ kosten. Zu bezahlen auch erst am Anfang des nächsten Monat.
Habe aber gehört das man etwa mit 10% mehr Verbrauch rechnen muß, was ist da dran?
Traktor hat offizielle Biodieselfreigabe vom Werk, und müßte nicht adaptiert werden (Dichtungen erneuern,...).

Little


cowkeeper antwortet um 05-11-2011 07:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel RME
um den Preis wirst du aber wohl auch normalen Diesel bekommen (1000l Preis)


biolix antwortet um 05-11-2011 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel RME
GM !

cowk schau im anderen threat was der nomale jetzt kostet...

Also die ich kenne, haben fast keine Probleme, nur zu 100% würde ich ihn nicht fahren, ca. 80% RME und 20% Normalen, dann dürfte es passen...

lg biolix



rotfeder antwortet um 05-11-2011 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel RME
Hallo!
Das ist richtig, das möglicherweise 10 % weniger Energie drinnen sind. Doch auch bei fossilen Diesel gibt es Unterschiede von bis zu 15 %. Da kommt es auf die Herkunft des Rohöls drauf an.


fgh antwortet um 06-11-2011 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biodiesel RME
@biolix: interssant
@cowkeeper: Wunschpreisvorstellung - das ist schon lange her.
@rotfeder: Genauso ist es, es gibt teilweise diverse Importeure bei denen man diesen Unterschied wirklich merkt, habe früher auch immer geglaubt Diesel ist Diesel und vor allem habe ich auch immer geglaubt, dass man beim PKW durch kurz und Langstrecken nie einen Unterschied so wirklich merken kann, aber wennst mit dem Diesel von einem Händler, dann immer merkbar höhere Laufleistungen erziehlst, die beim anderen auch bei nur Langstreckenfahrten unmöglich sind - dann glaubst es irgendwann - rede jetzt von ca. 50 km mehr pro Tankfüllung

Wenn du eine Tankstelle und die Biodieselfreigabe hast, dann würde ich es auch machen. Ich würde aber Biolix's Rat befolgen, der hat auf dem Gebiet Erfahrung


Bewerten Sie jetzt: Biodiesel RME
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;310473




Landwirt.com Händler Landwirt.com User