Weiß jemand den aktuellen Dieselpreis?

Antworten: 35
__joe007 03-11-2011 10:51 - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hallo Zusammen,

ich überlege wieder mal Diesel zukaufen.

Wer hat einen aktuellen Preis?
Ist nun ( in 1-2 Wochen ) der Zeitpunkt optimal? Wird der wieder teurer? ( Währung, Griechenland, blablabla)

DANKE !!!


Haa-Pee antwortet um 03-11-2011 11:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
du hast glück ich trinke gerade meinen mokka und kann dabei im kaffeeschaum lesen!

du wirst den diesel jetzt kaufen, weil sonst kommt böses unheil über dich!
du bleibst in voller fahrt mitten am acker stehen!

weiters sehe ich im kaffeesud dass bei dir eine erkältung im anmarsch ist und du eindeutig zu viel zeit im landwirt forum verbringst in deren schlechter aura du von unzucht und süchtigkeit abfärbst!

diesel only the brave........ kaufe ich optimalerweise im frühjahr und herbst.....;-)


__joe007 antwortet um 03-11-2011 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
mhhm, ....



das mit der Erkältung glaube ich nicht, da ich am Dienstag in die Karibik fliege, .. => WARM !!!!!!

Des mit zuviel hier drin, JA, da stimme ich zu, ....... *ggggggggg*






__joe007 antwortet um 03-11-2011 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
und wann dann den Winterdiesel?


walterst antwortet um 03-11-2011 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
vorletzte Woche an einer Tankstelle: 7.40 Uhr am Morgen Diesel 1.299 €
um 14.30 Uhr 1.346 €

The early bird catches the worm oder so....
und sonst kann ich auch nur den Blick in den Kaffeefilter empfehlen. Wünschelrute geht auch.


Josefjosef antwortet um 03-11-2011 12:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hallo,

ich habe letzte Woche eine kleine Menge Diesel bestellt ( zusammen mit anderen Landwirten)
Preis war sehr hoch: 1,315 €.

ich glaube , dass Diesel gegen Ende des Jahres etwas billiger werden wird.
Dann werden wir nachordern.

Leider gibt es so gut wie keinen Unterschied mehr gegenüber den Tankstellen Preisen.
Eigentlich Sauerei!

Aber irgendwer verdient damit sicherlich gut.

Gruß
Josef



atj1 antwortet um 03-11-2011 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Ich habe vor 2 Wochen 1900l Diesel vom Lagerhaus Zwettl um 1,332inkl. Abfüllpauschale gekauft.
In der selben Woche wurde der Diesel an der Lagerhaustankstelle um 1,299 € verkauft.Einen Mengenrabat habe ich immer anders verstanden!!
arertr


walterst antwortet um 03-11-2011 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@atj1

Wenn ich früher einmal bei der Tankstelle angefragt habe, ob es einen Rabatt gibt, wenn ich ein paar hundert oder 1000Liter an der Zapfsäule hole, wurde so argumentiert: "Leider nein, weil wenn der Diesel mal über die Zapfsäule muss, dann müssen wir auch die Kosten dafür einnehmen. Billiger geht es nur, wenn Du Dir einen Tank kaufst..."
Heute heisst es: " Es ist ja ein Vorteil, dass wir den Treibstoff bringen und das muss auch abgegolten werden, deswegen Abfüllpauschale und an der Zapfsäule sind wir den Marktschwankungen ausgesetzt"


joholt antwortet um 03-11-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Ihr redet alle von abfüllpauschale die sind bei uns zwar beim Heizöl aber beim Diesel kenne wir sowas nicht zumindest werden sie auf der rechnung nicht gesondert aufgelistet was beim heizöl der fall ist.
Das es keinen unterschied mehr gibt ob ich an der tankstelle tanke oder liefern lasse das ist mir auch schon aufgefallen es ist halt praktischer als immer mit den kanistern herrum zu handieren und so mancher liter geht da auch hin und wieder daneben.
mfg


jvc antwortet um 03-11-2011 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Ich habe am 19.10.2011 Winterdiesel gekauft (Einkaufsgemeinschaft) um 1.058 exclusive Mwst ist ok dieser Preis und keine Abschlauchgebühr mfg jvc


markus32 antwortet um 03-11-2011 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Die Dieselrechnung vom Lagerhaus wartet auf meinem Schreibtisch zur Überweisung.
Diesel -27° incl. Abfüllpauschale 1,324, laut Lagerhaus gäbe es auch einen Winterdiesel bis -15° und ohne Aditieve um 10€/1000l günstiger.
Hab mich momentan volllaufen lassen, mit Diesel versteht sich "gg"


MUKUbauer antwortet um 03-11-2011 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hi

Gibt genug Leute die Sagen Anfang Dezember bis Ende Januar ist der Diesel am billigsten über´s Jahr gesehen - ich weiß es nicht

Punkto tanken - kannst fast jeder Tankstelle einen Rabatt ausmachen wenn du einen Abbucher (einmal im Monat) etc. machst ...
Zwischen Tanke und zugestellt sollten 7 cent sein - sprich der zugestellt sollte billiger sein (je nach Menge)

mfg


fgh antwortet um 03-11-2011 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
7 cent sind nur um wenn du zentral liegst und 5000 Liter brauchst, bei 1000 Liter einkaufen sind ca. 4 Cent um. Abfüllpauschale gibt es beim Diesel normal nicht, außer wenn es zwei Abgabestellen gibt.

Ich kenne auch Fälle wo der zugestellte teurer ist als auf der Zapfsäule, aber nur wenn's wirklich irgendwo weit weit auf die Alm geht.

Mit Abbucher kriegst bei den meisten Tankstellen 3 cent Rabatt, würde mir aber nicht's helfen, weil die Tankstelle 8 km weit weg und da fahrst nicht extra hin.

Zur Frage, ob jetzt einlagern oder nicht, ich lagere ein, wenn ich ihn brauche!


wene85 antwortet um 04-11-2011 13:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Denke wenn man günstig einlagern will ist es bereits zu spät. Grazer Raum momentan 1,339 bis 1,40€ alles dabei !!!!

lg angerweber


lmt antwortet um 04-11-2011 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hab heute getankt,1,49euro


biolix antwortet um 04-11-2011 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Vielleicht wäre es für manche die nicht wissen wohin mit dem Geld oder Angst haben es zu verlieren in große Tanks mit viel viel Diesel drinnen zu investieren.. ;-)))


fgh antwortet um 04-11-2011 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@biolix:
Hast gar nicht so unrecht.... aber verliert ja bei zu langer Lagerund die Zündfühigkeit... ;-)))


golfrabbit antwortet um 04-11-2011 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@Lausi
1,49 --für wieviel Liter?
Nein im Ernst, früher sind wir über die Grenze tanken, jetzt kommen Italiener und Deutsche nicht mehr wegen der schönen Landschaft, sondern der "günstigen" Preise wegen zu uns.
Ein ca. 80 jähriger Nachbar meinte unlängst voll im Ernst: Mia hen de Preise gonz egal, weil meara wia 30 Euro tank i decht nit.

Josef(anteilnehmend)


Hausbauer antwortet um 04-11-2011 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hallo Leute!
Aktion Ortsbauernschaft heute 1,307 zugestellt!
MfG
Manfred


lmt antwortet um 04-11-2011 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@golfrabbit,für den ersten bis zum letzten...:-))könnst die letzten acht ,neun Wörter viell.ins deutsche übersetzen.?.:-))))) Danke!

Hab keine Hoftankstelle,da mein Anbieter auf dem Weg liegt,tanke ich im vorbeifahren......meistens Montags
Und wenns mir günstig vorkommt, fülle ich noch ein paar Kanister,und im Sommer wenn ich mit der Presse unterwegs bin ,ist es eh kein Problem..
G Lausi


CLAAS_1 antwortet um 06-11-2011 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Habe letztens Diesel gekauft
5000L fur 80 cent proL. Abzuglich steuer versteht sich.


Vierkanter antwortet um 06-11-2011 14:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Die nächste Tankstelle ist bei mir etwa 5 km entfernt, aber ohne Hoftank könnt ich mir es GAR NICHT vorstellen, zu arbeiten....

LG Richard


golfrabbit antwortet um 06-11-2011 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@LausiMT
Die Übersetzung für unsere Lieblingsnachbarn oberhalb des Weißwurstäquators ist so ungefähr:

"Das Preisniveau an der Zapfsäule berührt mich nur peripher, da ich grundsätzlich meinen Tank nur für 30 Euro befülle!

Hoffe auf nunmehriges Verständnis und empfehle Intensivkurs beim nächsten Urlaub in unseren Gefilden.

Josef(mehrsprachig)


MUKUbauer antwortet um 06-11-2011 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hi

Ihr sprecht alle von Hoftankstelle - sind die auch alle so das sie alle Auflagen erfüllen?

Oder habt ihr einfach nur den Tank hingestellt - das sind nämlich Welten dazwischen ...


lmt antwortet um 06-11-2011 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@golfrabbit,zu99,9% habis scho verstanden, wollts doch genau wisse......;-))))))

Ja und wieder mal Urlaub wäre auch nicht schlecht......Ö war immer meine erste Wahl;-

Wenns mal ein Forumstreffen in Bregenz gibt,dann bin ich als erster da.....dann gibt mir einer von euch ne Privatstunde,oder ??
G Lausi


Vierkanter antwortet um 06-11-2011 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@muku

hab extra einen kleinen teil der maschinenhalle unterkellert.....da sind die tanks, welche nochmals in einer wanne stehen......oberhalb dann halt die zapfsäule......




lmt antwortet um 06-11-2011 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@Mukubauer,genau die Vorschriftsmäßige Hoftankstelle,die ich nicht habe,ist auch mein Problem...und einen echten Preivorteil gibts nicht wirklich...


fgh antwortet um 06-11-2011 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Vorschriftsmäßige Hoftankstelle hängt immer von der größe ab. Wir haben eine vorschriftsmäßige - eigener Tankraum und doppelwandiger Tank mit 900 Liter - bei der Menge reicht das, wenn der Tank größer ist, wird's komplizierter.


MUKUbauer antwortet um 06-11-2011 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hallo

Der Tank ist nicht das Problem - eher die Fläche wo getankt wird so meine Erfahrung - da hat´s immer geheißen 3min von der Fördermenge der Pumpe muß es aufnehmen können etc.

Ich will grad was machen in der Richtung dachte das ist einfacher ;)


Vierkanter antwortet um 06-11-2011 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@muku

wie hast du bisher getankt? tankstelle?
wo bist du zuhause? ö oder d?


fgh antwortet um 06-11-2011 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
@mukubauer:
Das ist für mich zwar nachvollziehbar, aber da wir das ganze in einer damals neuen Halle reingemacht haben und es eben so angeschaffen und kommisioniert wurde, kann ich mir vorstellen, dass das mit der Betankungsfläche erst ab einer gewissen "Tankstellengröße" eine Rolle spielt. Wie gesagt bei mir ist alles kommisioniert und auch bei der Feuerbeschau ist alles in Ordnung


woeckinger antwortet um 07-11-2011 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
1100 l um 1.327€/l alles inklusive, 21.10.2011.
tipp (naja, vmtl. eh allgemeinwissen): an der tankstelle tankt man sonntag nachmittag / montag früh am günstigsten (durch eigene beobachtungen belegt :-)).
lg woecki


Holzwurm357 antwortet um 07-11-2011 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Hallo,

Hab heute bestellt: Alpin-Diesel, -30Grad und ohne Bioanteil, 1,344 Euro inkl. (6.000ltr)
Mittelkärnten

lg


Msbw21 antwortet um 10-11-2011 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Kann es sein das du super plus getankt hast?!



Holzwurm357 antwortet um 10-11-2011 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
Nein, Benzin ist an der Zapfsäule zurzeit günstiger als Diesel.
Heute Mittag im Ort: Diesel: 1,409; Normal u Superbenzin: 1,399


farmer80 antwortet um 10-11-2011 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
DIESELPREIS
hallo!

bei uns waren Benzin und Diesel gleich teuer 1,359€


Bewerten Sie jetzt: DIESELPREIS
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;310097




Landwirt.com Händler Landwirt.com User